Kratzbäume von Kirstin

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Fr 30. Nov 2018, 09:31

Herrlich, ich dachte nur ich hab so einen Mecker-Kater zuhause :D
Bild

Benutzeravatar
Ninabella
..
Beiträge: 345
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
im tiefen Pott
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella » Fr 30. Nov 2018, 11:47

Warteschlange vor der Luxusmulde :schwindlig:
Bild

Hinzugefügt nach 9 Minuten 5 Sekunden:
Und 75%ige Auslastung

Bild
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby
Bild

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Fr 30. Nov 2018, 15:28

Luxusmulde scheint allgemein sehr beliebt :D
Bild

Benutzeravatar
Ninabella
..
Beiträge: 345
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
im tiefen Pott
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella » Fr 30. Nov 2018, 15:57

Könnte ich mir einen neuen leisten (der ist jetzt 6 Jahre alt und stand immer in der Sonne), würde ich mir einen mit mindestens 3 Luxusmulden bestellen. Eure sehen noch alle so schön hell aus.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby
Bild

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Do 3. Jan 2019, 19:33

Edit: VERKAUFT !!!



Wegen baldiger Neuanschaffung verkaufe ich meinen M8-08 an Selbstabholer ;-).

Der Kratzbaum ist 3 Jahre alt, hat Mikrofaserbettchen in beige (waschbar), ist super stabil, 1,71m hoch und hatte einen NP von 500€ inklusive Extratau (nachgerüstet).
Das Sisal hat nornale Gebrauchsspuren, aber ist voll intakt.
Kratzbäume von Kirstins gelten als sehr gute Qualität, sind individuell nachrüstbar, stabil und extrem langlebig. Das Mikrofaser ist super weich, waschbar und leicht zu reinigen von Haaren.
Bis Bald, Dine

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Do 3. Jan 2019, 21:19

Ohhh, warum willst Du denn diesen schönen Baum verkaufen? :eek:
Bild

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Mo 7. Jan 2019, 21:23

dieMiffy hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 21:19
Ohhh, warum willst Du denn diesen schönen Baum verkaufen? :eek:
Weil die Bettchen zu klein werden :)) und 2 große KB's passen hier nicht rein.
Es folgt ein Naturkratzbaum mit 60er Mulden und ein Deckenspanner (von Rufi oder Kirstins).
Zum Klettern gibt's ja mehrere Bäume im Garten ;).
Bis Bald, Dine

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Mo 7. Jan 2019, 21:27

War das nicht schon ein Jumbo-Baum? Krass, dass da die Bettchen immer noch zu klein sind :begeistert:

Ich glaube Rufi hatte auch extragroße Bettchen angeboten, da hatte sich doch @echo auch einiges machen lassen in XXL. Wir haben nur noch keinen Rufi-Thread :pfeif: Müsste mal wer eröffnen.
Bild

Benutzeravatar
echo
..
Beiträge: 297
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:25

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von echo » Mo 7. Jan 2019, 22:11

Echo hat ein riesiges Bettchen fürs Stiegenhaus. :)

Außerdem die normalen Hängemulden und Hängematten von Rufi (klein, Katers falten sich da doch arg zusammen. Für die Mädels passt‘s.) und die große Jumbo-Matte (grade recht für die Dicken,Barny wiegt derzeit 10,5kg so im Vergleich).
Bild

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Di 8. Jan 2019, 08:41

Ja, das riesige Bettchen hab ich vor Augen :grins_gelb: Was war denn aber die Jumbo-Matte?
Hat Barny nochmal zugelegt? :eek:
Bild

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Di 8. Jan 2019, 09:04

dieMiffy hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 21:27
War das nicht schon ein Jumbo-Baum? Krass, dass da die Bettchen immer noch zu klein sind :begeistert:

Ich glaube Rufi hatte auch extragroße Bettchen angeboten, da hatte sich doch @echo auch einiges machen lassen in XXL. Wir haben nur noch keinen Rufi-Thread :pfeif: Müsste mal wer eröffnen.
Nene ,ist kein Jumbo bisher :))
Ein Rufi Thread wäre toll.
Hab bisher ein Wandbett nur von da.
Bis Bald, Dine

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy » Di 8. Jan 2019, 09:41

Thread ist da :grins_gelb:

Achso, kein Jumbo. Stimmt, Du hast nur mal über einen Jumbo nachgedacht, nicht wahr?
Bild

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Di 8. Jan 2019, 12:17

dieMiffy hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 09:41
Thread ist da :grins_gelb:

Achso, kein Jumbo. Stimmt, Du hast nur mal über einen Jumbo nachgedacht, nicht wahr?
Genau :grins_gelb:
Bis Bald, Dine

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Do 10. Jan 2019, 15:40

Die Entscheidung ist gefallen , es wird ein Kirstins Deckenspanner als Jumbovariante mit 3 XXL Luxusmulden in Mikrofaser Polar (+den erwähnten Naturkratzbaum).
Ich habe mich beraten lassen, ein Angebot bekommen und vorhin überwiesen :cat-D: .
Ich freue mich schon auf die Lieferung :herz:

Zu Rufi Preisen kaum ein Unterschied wenn man weißen Kord ausgewählt hat :stumm: .
Der Kirstins ist aber unauffälliger durch eine kleinere Standfläche (45cm statt 60cm) und hat an der Decke keine zusätzliche Holzfläche die man sehen würde.
Ich bin gespannt :cat-D:
Bis Bald, Dine

Benutzeravatar
Shaja
....
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja » Fr 11. Jan 2019, 15:26

Dine hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 15:40
Die Entscheidung ist gefallen , es wird ein Kirstins Deckenspanner als Jumbovariante mit 3 XXL Luxusmulden in Mikrofaser Polar (+den erwähnten Naturkratzbaum).
Ich habe mich beraten lassen, ein Angebot bekommen und vorhin überwiesen :cat-D: .
Ich freue mich schon auf die Lieferung :herz:
Welchen hast du denn genommen (bzw. mit welchen Veränderungen... da du "beraten lassen" schreibst)?


Über einen Jumbi denke ich auch gerade mal wieder nach...
Irgendwie möchte ja schon länger im Wohnzimmer den Kratzbaum verändern oder ersetzen (der aktuelle würde dann woanders hin kommen). Der aktuelle Baum (M8-07) hat 3 Säulen und ist ca. 180cm inkl. Bettchenrand bzw. ca. 165cm ohne Bettchen gemessen. Einen Jumbo würde ich aber nur mit 2 Säulen haben wollen, weil mir das sonst zu wuchtig wird. Da ist allerdings der höchste Baum bei Kirstins ca 165cm inkl. Bettchen. Also schon ein ganzes Stück niedriger als unser aktueller... Das wäre der M14JN-06
Ein Deckenspanner wäre natürlich auch eine Option, aber in der Wohnzimmer-Ecke würde ich den Baum eigentlich gerne bei Bedarf ganz in die Ecke schieben können (der Esstisch steht davor und wenn Besuch da ist wird es manchmal etwas eng). Das ginge dann beim Deckenspanner nicht.

Es wird zwar sowieso noch ein zweiter Kratzbaum ins Wohnzimmer kommen und da würde auch ein Deckenspanner passen, so dass die Jungs wieder einen hohen Baum hätten. Aber da, wo der hin soll, ist der Ausblick nicht so toll wie beim aktuellen Kratzbaum.

*seufz*...ich tu mich da irgendwie schwer mit der Entscheidung...
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Fr 11. Jan 2019, 16:00

Shaja hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 15:26
Welchen hast du denn genommen (bzw. mit welchen Veränderungen... da du "beraten lassen" schreibst)?


Über einen Jumbi denke ich auch gerade mal wieder nach...
Irgendwie möchte ja schon länger im Wohnzimmer den Kratzbaum verändern oder ersetzen (der aktuelle würde dann woanders hin kommen). Der aktuelle Baum (M8-07) hat 3 Säulen und ist ca. 180cm inkl. Bettchenrand bzw. ca. 165cm ohne Bettchen gemessen. Einen Jumbo würde ich aber nur mit 2 Säulen haben wollen, weil mir das sonst zu wuchtig wird. Da ist allerdings der höchste Baum bei Kirstins ca 165cm inkl. Bettchen. Also schon ein ganzes Stück niedriger als unser aktueller... Das wäre der M14JN-06
Ein Deckenspanner wäre natürlich auch eine Option, aber in der Wohnzimmer-Ecke würde ich den Baum eigentlich gerne bei Bedarf ganz in die Ecke schieben können (der Esstisch steht davor und wenn Besuch da ist wird es manchmal etwas eng). Das ginge dann beim Deckenspanner nicht.

Es wird zwar sowieso noch ein zweiter Kratzbaum ins Wohnzimmer kommen und da würde auch ein Deckenspanner passen, so dass die Jungs wieder einen hohen Baum hätten. Aber da, wo der hin soll, ist der Ausblick nicht so toll wie beim aktuellen Kratzbaum.

*seufz*...ich tu mich da irgendwie schwer mit der Entscheidung...
Es wird eine Sonderanfertigung, da es im Shop bisher keine Deckenspanner als Jumbo gibt :grins_gelb: Der M15 mit 18er Säule + 3 Xxl Luxus Mulden.
Die Mulden sollen sich außerdem im oberen Bereich befinden, damit sie klettern können.

Dein Link hat mich gerade mit den % geschockt, aber das ist doch nicht aktuell. Oder ? :stumm:
Bis Bald, Dine

Benutzeravatar
Shaja
....
Beiträge: 1088
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja » Fr 11. Jan 2019, 16:09

Dine hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 16:00
Es wird eine Sonderanfertigung, da es im Shop bisher keine Deckenspanner als Jumbo gibt :grins_gelb: Der M15 mit 18er Säule + 3 Xxl Luxus Mulden.
Die Mulden sollen sich außerdem im oberen Bereich befinden, damit sie klettern können.

Dein Link hat mich gerade mit den % geschockt, aber das ist doch nicht aktuell. Oder ? :stumm:
Zeigst du dann Fotos, wenn der Jumbo-Deckenspanner da ist? :flirty:

Doch, es gibt ab heute bis 27.01.2019 auf einige Bäume 20% ...hatte ich gerade bei facebook gesehen und hätte es hier sonst auch gleich posten wollen :grins_gelb:
Wenn man auf der Startseite weiter runter scrollt, dann sieht man die 20%-Kratzbäume.
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » Fr 11. Jan 2019, 22:37

Shaja hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 16:09
Zeigst du dann Fotos, wenn der Jumbo-Deckenspanner da ist? :flirty:

Doch, es gibt ab heute bis 27.01.2019 auf einige Bäume 20% ...hatte ich gerade bei facebook gesehen und hätte es hier sonst auch gleich posten wollen :grins_gelb:
Wenn man auf der Startseite weiter runter scrollt, dann sieht man die 20%-Kratzbäume.
Jetzt hab ich es auch gesehen..., aber auf Sondermodelle ja eh leider nicht :unschuld: .
Klar, ich zeige den KB dann hier. Ich denke 2 Wochen wird es aber wohl noch dauern .
Ich hoffe nur das es sich nicht wegen der % Aktion verschiebt :traurigguck:.
Bis Bald, Dine

Dine
.
Beiträge: 59
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 23:53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Dine » So 13. Jan 2019, 14:31

Ninabella hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 15:57
Könnte ich mir einen neuen leisten (der ist jetzt 6 Jahre alt und stand immer in der Sonne), würde ich mir einen mit mindestens 3 Luxusmulden bestellen. Eure sehen noch alle so schön hell aus.
Auf viele Modelle sind aktuell 20%.
Bei Abholung auf alle 30%
Bis Bald, Dine

Kitty90
...
Beiträge: 535
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Kitty90 » So 13. Jan 2019, 14:51

Danke für die Info!
Eine Bekannte sucht einen schönen KB
Habe das doch glatt weiter geleitet

Anfang Februar,das 1. Wochenende, ist in Hannover eine Messe,wo die auch ausstellen. Dort gibt es wieder Ausstellerrabatte ;-)

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Bettchen“