Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Transport möglichst entspannt gestalten
Benutzeravatar
Jack Ass
.
Beiträge: 145
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:15
Alter: 54

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Jack Ass »

Ja, ich hab so eine, die genaue Bezeichnung lautet FC-550. Allerdings habe ich sie noch nie benutzt…
Vera
Ich habe meine Katzen genau da, wo sie mich haben wollen

Benutzeravatar
rübe
.....
Beiträge: 4735
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von rübe »

@Jack Ass: Da ich die Box auch echt klasse finde, habe ich mal die Videos angeschaut: bist du sicher, dass die Box oben zu öffnen ist? Das sieht eher nach zwei Gelenken aus :idee: :nix: ?

https://www.youtube.com/watch?v=X8Ymjm80XQ0
BildBildBild

Benutzeravatar
Jack Ass
.
Beiträge: 145
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:15
Alter: 54

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Jack Ass »

Du hast recht, ich hab mich von den Rezensionen irreführen lassen. Das Video ist super, da sieht man, dass es nur vorne und hinten geht.
Vera
Ich habe meine Katzen genau da, wo sie mich haben wollen

Benutzeravatar
Shaja
.....
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Shaja »

Hm, schade. Hinten geht es ja auch nicht wirklich auf. Also man kann das Gitter hinten ja nur einklappen, um die Box zusammenzuklappen. Wenn Katz drin sitzt, kann man es ja nicht wirklich öffnen. OK, mann könnte Katz quasi nach vorne "schieben", indem man vorne die Tür öffnet und hinten mit der Gitterklappe "schiebt", aber so richtig praktisch erscheint mir das nicht.

Ich denke, ich werde bei der Auswahl bleiben, die ich schon hatte. Die günstigere Tiertransporttasche Pet Club würde ich gerne ausprobieren, aber die kann man ja leider nicht online bestellen... Wenn ich es in nächster Zeit nicht schaffe, zu dem Laden zu fahren, dann wird es eine der beiden anderen.
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 3775
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Feline »

Ich suche auch gerade wieder eine Transportbox, nachdem ich meine Atlas Open vor ein paar Wochen mitsamt einem kranken Igelchen beim Tierheim abgegeben habe und die Sorge, mir Giardien einzuschleppen, größer war als der Wille zu sparen. :tuete: :mauer:

Nun ja, es ist wie es ist. Die Box war super, aber für Feli an sich einiges zu groß, und etwas unhandlich im Auto. Fest steht, ich möchte auch wieder eine Box, die sich von oben öffnen lässt, und liebäugele gerade mit der Curver, die hier schon mal auf Seite 1 verlinkt war: Curver Transportbox

Jetzt sind die Bewerzungen auf Zooplus und auch Amazon etwas zwiegespalten. Feli ist an sich ja euine sehr ruhige Katze wenns zum Tierarzt geht, kein Tobelinchen, sie versteckt sich am liebsten unter dem Handtuch und ist froh, wenn sie wieder raus darf. Ausbruchsversuche hat sie noch keine gemacht, die Kritik dass das machbar ist beunruhigt mich trotzdem ein bisschen.
Zudem frage ich mich, wie sicher ist diese Box wenn wirklich mal ein Unfall passiert? Meine Atlas Open ließ sich nicht anschnallen, ich habe sie immer quer auf den Sitz stellen müssen. In sofern finde ich die Idee mit der Gurtsicherung schon mal sehr klasse. Aber gibt es dazu Crashtests, wie sie bei einem Unfall tatsächlich abschneiden würde? Es heißt ja in diesen Testberichten, die sicherste Transportmöglichkeit im Fahrgastraum ist der Fußraum hinten? :idee: Ich hab leider nichts explizit zu der Box gefunden in Punkto Crashtest.

Und hat jemand ansonsten in Hinblick auf die Sicherheit Erfahrung mit dem Teil? Wie ausbruchssicher ist sie, wie sicher schließt sie/ist gewährleistet dass sie beim transport nicht aufgeht? Ein paar Stimmen in den Rezensionen sagen ja, dass die Katzen teils durch die Futteröffnung schlüpfen konnten...

Benutzeravatar
Shaja
.....
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Shaja »

@Feline Ich stelle die Box immer auf den Rücksitz und "lege" den schrägen Teil vom Gurt um die Box. Damit ist sie natürlich nicht so richtig toll gesichert, aber ich fahre auch größtenteils nur durch 30er Zonen und maximal durch 50er Zonen zum Tierarzt, daher hoffe ich, dass das OK ist. Sonst habe ich schon mehrfach den Tipp gelesen, dass man zusätzlich ein dickes Kissen o.ä. zwischen Box und Rückenlehne des Vordersitzes packen soll, um diese besser zu sichern.

Im Fußraum hinten soll es ja am sichersten sein. Bei meinem alten Auto passte das allerdings absolut nicht. Mein jetziges Auto ist nicht ganz so klein wie das alte... aber ich habe es noch nicht ausprobiert. Hinter dem Beifahrerseitz könnte es vielleicht passen, wenn ich den ganz nach vorne schiebe.
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Motzkatze
....
Beiträge: 1302
Registriert: Do 30. Mai 2019, 19:09

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Motzkatze »

Gurtsicherung hilft manchmal nicht.
Siehe Video
https://www.youtube.com/watch?v=fZaQJfHwEN8

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Tiggerchen »

Motzkatze hat geschrieben:
So 14. Nov 2021, 17:21
Gurtsicherung hilft manchmal nicht.
Siehe Video
https://www.youtube.com/watch?v=fZaQJfHwEN8
Oh mein Gott, alles klar, meine kommen ab sofort nur noch in den Fußraum!! Ich hatte das die letzten male eh schon gemacht, aber nur weil ich dachte, das sie da mehr Ruhe haben... Aber die Dinger halten ja gar nichts :eek:
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Tante Mien
..
Beiträge: 359
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:54

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Tante Mien »

Ich glaube, @Miriquidius hat hier irgendwo einen Thread geschrieben über sicheren Katzentransport.

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 3775
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von Feline »

Danke für das Feedback. Mit dem Atlas Open III war das Parken im Fußraum hinten allerdings im VW e.UP nicht machbar., dafür war die Box zu groß. Muss wohl doch eine kleinere Box her, oder ich nehme die Tasche die ich hier noch habe. Wobei ich mich da schon frage, wie sicher die - selbst im Fußraum hinten - im Ernstfall wären. :idee: Ich hab natürlich nicht vor, einen Unfall zu bauen, wissen kann mans aber letztlich ja nie.

Benutzeravatar
EmilPhil
.....
Beiträge: 1743
Registriert: So 26. Jan 2020, 18:32

Re: Stabile Transportbox / Kennel fuer grosse, schwere Katzen

Beitrag von EmilPhil »

viewtopic.php?f=95&t=1305 Hier ist der Strang von Mirquidus.

Antworten

Zurück zu „Reisen mit Katzen“