Dachfenster sichern

Katzen, die in der Wohnung leben
Antworten
Benutzeravatar
Stuart Little
...
Beiträge: 535
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 11:17

Dachfenster sichern

Beitrag von Stuart Little »

Moin Moin Zusammen,

ich hätte zwar nicht damit gerechnet, dass ich hier nochmal ausziehe, aber nun ist es doch passiert.

Spätestens zum 01.01. ziehen die Schwarznasen und ich in eine neue Wohnung. Dachgeschoss mit großem überdachten Balkon und
zusätzlich wird draußen im Garten ein Gehege aufgestellt, dass sollen sie ja nicht missen müssen. Da wird es wahrscheinlich eine
Röhren-Katzenleiter sein, die sie dann über den gesicherten Balkon runter ins Gehege führt.

Was mir aber aktuell größere Sorgen bereitet, sind die Velux-Fenster. Diese würde ich auch gerne sichern. Nicht zwangsläufig alle, aber zumindest
die, die ich öfter öffnen werde. Ich suche also noch einer Lösung, wo nicht gebohrt werden muss (das möchte die Vermietering nicht) und wo die
Fenster für die Katzen weiterhin noch als Ausguck genutzt werden können. Von Velux gibt es diese Insektenschutz-Rollos, das ist ja an sich super,
aber wenn das Teil wird an die Wand geschraubt, somit ist das Fenster als Ausguck aber ncith wirklich nutzbar, wenn es offen ist.

Mir schwebt etwas flexibles vor, dass sich mit öffnen "aufklappt" und dann vielleicht auch als eine Art "Hängematte" fungiert und zusätzlich aber so dicht
ist, dass keine Mücken reinkönnen. Leider kann ich noch keine Bilder zeigen, der die neuen Velux-Fenster erst noch geliefert und eingebaut werden. Aber
vielleicht hat ja einer von Euch schon eine Idee oder ist im Netz mal über etwas gestolpert.
Liebe Grüße

Phoenix, Kröti, Emil, Pebbles, Loriot, Maze & Raven und Dosenöffnerin Jana

Kecki, Sunny und Hoppie unvergessen.

Benutzeravatar
Jorya
Glückmachzeug-AG-Vorsitz
.....
Beiträge: 8417
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Usertitel: Glückmachzeug-AG-Vorsitz
Wohnort: Berlin
Alter: 44

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Jorya »

Da rufe ich mal @Jana
Liebe Grüße
Annika mit Mocca und Toffee

Jaimy und Caruso hinter dem Regenbogen


Bild

unsere Geschichten

Mietzen- & Menschen Glücklichmachzeug

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10010
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Jana »

Jana hat geschrieben:
Fr 30. Apr 2021, 08:20
Ich bin hier gerade reingestolpert und auch, wenn ich nicht weiß, ob ich gemeint war :D, ich hab meine Dachfenster so gesichert:

Das war mein „Testfenster“, da es eh im Abstellraum ist.
Bild

Die anderen Fenster sind dann etwas schöner geworden:
Bild
Da waren die Fenster frisch gesichert, die Katzsis noch klein uns zu zweit. :D auf die Schnelle das erste, was ich gefunden hab.
Jana hat geschrieben:
Di 15. Feb 2022, 07:40
Ich hab Dachfenster, also weiß ich nicht, ob du mich tatsächlich meinst. :D

Das ist jetzt das erstbeste Foto, das ich gerade gefunden hab:
Bild


Ich hab das mit Montagesockeln für Kabelbinder gelöst, mit solchen:


Aber wenn man das an Kippfenstern anbringt, kann man die halt nicht mehr ganz öffnen (oder muss jedes Mal die Kabelbinder lösen).


Ich hab jetzt mal alte Beiträge von mir zitiert. So sind sie bei mir jetzt seit 6 Jahren gesichert und das hält super.
Ist allerdings kein Schutz gegen Mücken (ich hab allerdings schon überlegt, ob ich da nicht so ganz einfaches Insektennetz vor mache, wäre nicht 100%ig, aber besser als nichts) und als Hängematte eignet es sich wahrscheinlich auch nicht besonders gut.

Benutzeravatar
Stuart Little
...
Beiträge: 535
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 11:17

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Stuart Little »

Jetzt weiß ich auch wieder, bei wem ich die gesicherten Dachfenster gesehen habe :))

Danke.

Das sieht tatsächlich sehr einfach umsetzbar aus. Im Netz findet man ja sehr viel, aber entweder ist es wahnsinnig teuer oder halt so, dass das Fenster dann nicht mehr als Ausguck genutzt werden kann. Es gibt ja kratzfestes Fliegengitzer von der Rolle, müsste noch irgendwo was haben. Vielleicht geht es damit dann auch. Das werde ich dann mal ausprobieren. Diese Montagesockel sind super, kannte ich noch gar nicht.
Liebe Grüße

Phoenix, Kröti, Emil, Pebbles, Loriot, Maze & Raven und Dosenöffnerin Jana

Kecki, Sunny und Hoppie unvergessen.

Benutzeravatar
EmilPhil
ausreichend merkwürdig
.....
Beiträge: 3931
Registriert: So 26. Jan 2020, 18:32
Usertitel: ausreichend merkwürdig

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von EmilPhil »

Liebe @Jana
Hast du ein Dachfenster, das oben die Anbringung hat und nur hochgedrückt wird oder ist das ein Drehfenster, was nan theoretisch umschlagen könnte? Das wird für mich aus dem Foto nicht ganz klar.
"They’re currently in an alien terrain surrounded by millions of the most vicious creatures on planet. Humans.“
Newt Scamander

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10010
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Jana »

EmilPhil hat geschrieben:
Sa 9. Sep 2023, 10:38
Liebe @Jana
Hast du ein Dachfenster, das oben die Anbringung hat und nur hochgedrückt wird oder ist das ein Drehfenster, was nan theoretisch umschlagen könnte? Das wird für mich aus dem Foto nicht ganz klar.
Meine kann ich theoretisch umschlagen. Ich hab das oben genauso (am Griff und rahmen quasi), da gehts bei mir aber nicht so weit auf. Davon hab ich gerade leider kein Foto.



@Stuart Little Ah das mit der Meterware ist eine gute Idee! Das könnte ich auch mal probieren.

Benutzeravatar
EmilPhil
ausreichend merkwürdig
.....
Beiträge: 3931
Registriert: So 26. Jan 2020, 18:32
Usertitel: ausreichend merkwürdig

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von EmilPhil »

@Jana danke schön. Falls du mal Zeit und Muße hast, würde ich mich über ein Bild freuen. Aber nur wenn es für dich passt. Ich will nämlich auch noch ein Dachfenster sichern
"They’re currently in an alien terrain surrounded by millions of the most vicious creatures on planet. Humans.“
Newt Scamander

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10010
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Jana »

@EmilPhil Klar, ich mach dir die Tage mal ein Foto :daumenhoch:

Benutzeravatar
Stuart Little
...
Beiträge: 535
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 11:17

Re: Dachfenster sichern

Beitrag von Stuart Little »

Für mich auch bitte.
Liebe Grüße

Phoenix, Kröti, Emil, Pebbles, Loriot, Maze & Raven und Dosenöffnerin Jana

Kecki, Sunny und Hoppie unvergessen.

Antworten

Zurück zu „Stubentiger“