Neher Fenstergitter

Katzen, die in der Wohnung leben
Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Do 23. Aug 2018, 11:37

Hallo zusammen,

hat einer von euch evtl. Fliegengitter von Neher mit "Katzensicherem" Gewebe?
Bin gerade am Überlegen eins im Schlafzimmer anbringen zu lassen. Warte gerade auf ein Angebot.
Günstig soll es ja nicht gerade sein, aber dafür gut.
Habt ihr da evtl. Erfahrungen mit?

Schon mal vielen Dank!

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Fr 24. Aug 2018, 05:35

Wir haben uns am Mittwoch bei einem Fensterbauer bezüglich neuer Fenster informiert. Dort wurden auch Insektenschutzgitter angeboten, die katzensicher sind. Am Montag kommt jemand zum Ausmessen zu uns. Wir werden auf jeden Fall so ein Insektenschutzgitter in Auftrag geben. Das, was wir vor Ort gesehen haben, hat uns zugesagt. Vielleicht kann uns der Fensterbauer am Montag in etwa sagen, was allein das Insektenschutzgitter kostet. Dann kann ich Dir Bescheid geben, wenn Du magst. Anonsten müßtest Du warten, bis wir unser Angebot haben.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
CookieCo
Getränkefachkraft
...
Beiträge: 730
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:18
Alter: 32

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von CookieCo » Fr 24. Aug 2018, 08:51

Wir haben unsere Insektengitter auch vom Fensterbauer.
Allerdings haben wir kein PetScreen genommen, sondern die Aluminuiumvariante.
War zwar nochmal etwas teurer, aber da PetScreen ist wahnsinnig dunkel.
Wir haben daher nur die Balkon- und Terrassentür im unteren Bereich damit versehen, alles andere ist Alugewebe.
Das sieht man kaum und entsprechend hell ist das.
Wenn ihr nur einzelne Fenster sichert ist das eventuell egal, aber achtet da lieber drauf, nicht, dass euch das Gewebe zu viel Licht nimmt.
Es grüßt Alexandra mit
Clever-Cat Julius & Puschel Mimi
Bild Bild

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Fr 24. Aug 2018, 09:28

Vielen Dank für die Infos!

@Blondschopf au ja, gerne! Ich habe jetzt auch schon bei einem Fensterbauer angefragt. Warte aber noch auf Rückinfo...
Da ich ungern auf Helligkeit verzichten möchte, werde ich mir die Gewebe auf jeden Fall genau anschauen. Danke für den Hinweis CookieCo!

Wenn ich Rückmeldung bekomme, gebe ich auch Info. Vielleicht interessiert es ja noch jemanden ;-)

Benutzeravatar
CrazyTime
Krasse Katze
..
Beiträge: 483
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:52
Alter: 34

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von CrazyTime » Fr 24. Aug 2018, 09:40

Ja, über Erfahrungen würde ich mich freuen! Unsere selbstgebaute Sicherung fällt auseinander, und ich würde mir dann gerne vernünftigen Ersatz anschaffen.
Viele Grüße von den kleinen Schweinchen Piggeldy und Frederick und Dosi Tine.

Für immer im Herzen: Sternchen Fips. Du fehlst uns....

Bild

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » So 26. Aug 2018, 05:00

Sobald ich Infos habe, teile ich sie mit. Und wenn ich mit Fotos dienen kann, gibt es selbstverständlich auch Fotos.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Do 30. Aug 2018, 19:00

Das Angebot für unsere Fenster ist heute gekommen.
Das Fliegengitter für ein Fenster in der Größe 1120 x 1340 mm Spannrahmen SP 2/1, mit Bürste und gefederter Winkellasche mi Polyestergewebe koste1 184,00 €. Die Fotos liefere ich nach, sobald alles eingebaut ist.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Fr 31. Aug 2018, 08:06

Danke für die Info!!
Ich warte immer noch auf Rückmeldung vom Fensterbauer :heul:
Wenn ich bis Montag noch nichts gehört hab, hak' ich da nochmal nach... kann ja sein das er in den "Handwerkerferien" ist...
Über Bilder würde ich mich freuen!!

Benutzeravatar
Lulus Frauchen
-
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Aug 2018, 15:33

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Lulus Frauchen » Mi 5. Sep 2018, 13:47

Wir haben uns gestern auch nach Fensterschutz erkundigt. Inklusive Einbau (mit einem Rahmen wird das aussen ans Fenster geklemmt) kostet ein Petscreen ca. 250 Euro. Allerdings sind unsere Fenster auch extrem gross. Dunkel fand ich das aber eigentlich nicht ... Aber ist das Ganze auch wirklich sicher? Da kommt ja schon wieder die Helikopter-Katzen-Mami in mir hervor ;-)

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Mi 5. Sep 2018, 14:28

Ich könnte mit schon vorstellen dass das sicher ist...
Bisher habe ich leider immer noch nichts gehört... :sehrwütend: Muss glaube ich noch einen anderen anschreiben oder anrufen...

Und mit Helikopter-Katzen-Mami hat das sicher nichts zu tun ;) Wir wollen ja alle, das unseren Mäusen nichts passiert

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Mi 12. Sep 2018, 13:08

Soodelle, jetzt hat sich der Fensterbauer gemeldet.
Ich habe bisher ja nur mal grob angefragt ob er mir "eine Hausnummer" nennen kann, mit dem ich zu Rechnen hab.
Das Rahmenlichtmaß liegt bei mir bei ca. 130x120 cm. Mit "Kampfkatzengitter" (wie er es nennt), Rahmen, Anlieferung und Montage komme ich auf ca. 250€. Genaue Preise kann er mir erst geben wenn er ein Aufmaß gemacht hat und sich die Fenstersituation (inkl. Rollo) angeschaut hat.
Die Lieferzeit beträgt nach Auftrag und Aufmaß bei ca. 4 Wochen.

Bin grad am Überlegen ob ich das mach... es würde auf jeden Fall das Leben deutlich erleichtern... auch wenn es schon verdammt viel Geld ist.
Der Preis scheint für die Qualität wohl in Ordnung zu sein, wenn ich es mit Ähnlichen im Internet vergleich.

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Sa 6. Okt 2018, 12:07

So, gestern war der Handwerker endlich da...
Der Klemmrahmen mit "Kampfkatzengewebe" und Einbau kommt mich auf 284€. Da sind schon 10% Messerabatt und 3% Skonto abgezogen :eek:
Habe es jetzt in Auftrag gegeben. Lieferzeit ist ca. 4 Wochen.
Ich bin echt gespannt wie es wird und ob sich die Investition lohnt.... er meinte, dass er in den letzten 15 Jahren seit es das Gewebe gibt, noch nie eine Reklamation bekommen hat. Dann hoffe ich mal das es so bleibt :yes:
Wenn es eingebaut ist, stell ich Bilder rein.

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Do 11. Okt 2018, 17:00

Unsere Fenster sind ausgetauscht. Nächste Woche bekommen wir noch die passenden Fensterbänke.
Unser Insektenschutz wird dann auch nochmals ausgemessen. Bisher stehen im Angebot die Maße 1120 breit und 1340 hoch. Kosten soll der Spaß 184,- €. Im Angebot steht "Fliegengitter Spannrahmen SP 2/1, mit Bürste und gefederter Winkellasche mit Polyestergewebe". Sobald es eingesetzt ist, mache ich Fotos. Ich bin mal gespannt, wie katzensicher das Teil ist.

Im übrigen habe ich mich heute mit Kippfensterschutz der Firma Aust beschäftigt. Wenn wir schon neue Fenster haben, möchte ich auch professionellen Kippfensterschutz haben.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
Mikesch
Pissnelken Dosi
...
Beiträge: 858
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 11:33
Alter: 55

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Mikesch » Fr 12. Okt 2018, 15:07

Kippfensterschutz der Firma Aust - das sieht aber wesentlich stabiler und sicherer aus als die "normalen" Dinger von Trixie. Die Seitenteile gehen ja noch, aber die Dinger für oben. Die passen nie richtig :roll:
Liebe Grüße von
Meike mit den Lümmelkatzen Ole, Polly, Maya, Nico, Moritz, Hasi, Teddy, Cameron und Tommy
und meinen Sternchen Miezi, Lilly, Minka, Lasse und Emma


http://www.katzenhilfe-bremen.de

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Sa 13. Okt 2018, 06:00

Die Teile von Trixie haben wir hier auch noch rumliegen. Ich überlege, für was man sie noch verwenden kann. Und wenn es als Rankhilfe für Blumen im Pflanztopf ist.
Wir werden mit Sicherheit keine Fenster anbohren. Diese Teleskopvarianten sind besser. Da wird nichts beschädigt.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Mi 17. Okt 2018, 18:41

So, der Insektenschutz ist da. Hier mal ein paar Fotos.

Es ist ein Einsatz, der jederzeit aus dem Rahmen genommen werden kann.
Bild

Der Insektenschutz fällt kaum auf. Es ist nicht so, daß eine Fensterseite jetzt sehr viel dunkler ist, als die andere Seite.
Bild

Hier mal ein paar Nahaufnahmen. Die Krümmel müßt Ihr Euch wegdenken.

Bild

Dieser Nupsi, auf der anderen Seite gibt es auch einen, dient dazu, den Einsatz aus dem Rahmen zu nehmen.
Bild
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Do 18. Okt 2018, 11:21

Steht der Nupsi immer ab, oder nur, wenn man das Gitter rausnehmen will?

Ich bin ja schon so gespannt wann sich "mein" Fenstergittermensch wieder wg dem Einbau meldet... ich rechne ja mit so Ende Oktober, Anfang November... es hieß, die Lieferzeit beträgt ca. 4 Wochen.

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 412
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Blondschopf » Do 18. Okt 2018, 18:55

Der Nupsi steht nicht immer ab. Den klappt man hoch, wenn man das Gitter rausnehmen möchte.
Ende Oktober ist ja nicht mehr lange. Heute in zwei Wochen ist schon der 1. November. Und bis Weihnachten ist es dann nur noch ein Hops. Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Fr 19. Okt 2018, 13:18

Ah, ok... danke schön :grins_gelb:

Ich find's auch absolut verrückt wie schnell das Jahr verflogen ist... aber wenn man auf was wartet, auf das man sich auch noch freut, dann ziiiiieeeeeheeeeenn sich die Tage einfach eeeeeeeewig......


(Und nein, ich bin üüüüberhaupt nicht ungeduldig.... :e-t: )

Benutzeravatar
Bobbeline
..
Beiträge: 284
Registriert: Do 9. Aug 2018, 16:36
Alter: 36

Re: Neher Fenstergitter

Beitrag von Bobbeline » Mo 5. Nov 2018, 13:19

Juhuuuu :hurra: :hurra: :hurra: Das Gitter ist da!!!

Vom System her ist es ähnlich wie das von @Blondschopf
Es ist ein Alurahmen, welcher mit Klemmen am Rahmen hält. Das Gitter ist ein "Kampfkatzengewebe" welches wohl 7fach stabiler als ein normales Polyestergewebe ist.

Hier mal eine Ecke mit der Halterung
Bild

Hier die Außenansicht
Bild

Hier mit nem kleinen Erdmännchen :cat-D:
Bild

Und hier nochmal beim frische Luft genießen
Bild

Ich bin echt total happy das es jetzt da ist, und meine Mietzies finden es auch ganz toll!
Davor hatte ich nur so ein 08/15 Klettband-Fliegengitter dran, von der Helligkeit/Dunkelheit schenkt sich da nicht viel. Da bin ich auch ganz froh drüber.
Ein Mehrwert für uns alle ist es aber allemal :hurra:

Antworten

Zurück zu „Stubentiger“