Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21214
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Tiedsche »

:cat: :daumen: :daumen: :daumen:
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 17870
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Usertitel: Sister of no mercy
Wohnort: Saarbrücken
Alter: 53

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von caramiabella »

:daumen: :daumen: :daumen:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

Danke euch :grins_gelb:

Sie hat Vitamin B1 und B12 bekommen und mittlerweile ganz gut gefressen, wir nähern uns den 100g innerhalb einer Stunde jetzt.
GS habe ich jetzt auch hier und fangen morgen früh damit an. Hoffentlich geht es bergauf
Bild

Benutzeravatar
AngiHof
....
Beiträge: 1095
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:28

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von AngiHof »

:daumen: :daumen: :daumen:
Herzliche Grüße von Angela mit Chip, Chap und Fiete :popc:
Bild




Ich habe nun (m)eine Boygroup

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 3688
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Hörnchen »

:daumen: :daumen: :daumen:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

Joy geht es jetzt nach den Vitamin Spritzen deutlich besser als die letzten Tage. Sie hat gefressen und auch trotz den schlechten Tagen seit Mittwoch nicht abgenommen. Sie läuft rum und wirkt munter.

Die erste Ladung GS hat sie intus, ich fand das Spritzen ehrlich gesagt ganz schlimm. Ich habe riesige Angst etwas falsch zu machen. Dass es nun auch noch Joy erwischt, meinen kleinen Liebling, macht es nicht besser, im Gegenteil.
Bild

Benutzeravatar
AngiHof
....
Beiträge: 1095
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:28

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von AngiHof »

:cat: :trost: :daumen: Nun muss es einfach aufwärts gehen :cat: :trost: :daumen:
Herzliche Grüße von Angela mit Chip, Chap und Fiete :popc:
Bild




Ich habe nun (m)eine Boygroup

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 3688
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Hörnchen »

Es ist schlimm, egal wen es erwischt. :wein:
Falls das GS anschlägt und der Zustand sich damit langfristig stabilisiert, lohnt sich das Durchhalten - auf beiden Seiten.
Dann hätte der Gegner wenigstens endlich einen Namen und kann besiegt werden.
Besser als noch länger Ungewissheit und im Trüben stochern.

Von daher: Gute Besserung an Joy! :daumen: :daumen: :daumen:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

Danke sehr, ich hoffe wirklich, dass es den Stress wert ist. Ansonsten stehen wir halt weiter vor dem Nichts :nix:

Dienstag rufe ich beim Tierarzt an und lasse mir alle Ergebnisse aushändigen. Und würde da auch B12 zum Spritzen mitbekommen, das hatte die Tierärztin Mittwoch schon in Erwägung gezogen.

Joy ist übrigens weiterhin gut drauf und läuft mir quarkend um die Beine. Das Vitamin B12 leistet also wieder gute Arbeit, wie ich auch vermutet hatte.
Bild

Benutzeravatar
stö
...
Beiträge: 588
Registriert: So 15. Jul 2018, 12:27
Wohnort: Ostseeküste

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von stö »

Ich muss doch mal ganz doof fragen, vielleicht hab ich es nur überlesen:
Einen Coronatiter habt ihr im Blut bestimmen lassen? Wie hoch war der?

Die GS-Spritzen sind unangenehm, das hab ich schon vielfach gehört. Es gibt ja aber auch die Möglichkeit das GS in Tablettenform zu geben, vielleicht könnt ihr früher oder später darauf umstellen

Ich drück Joy alle Daumen und drück dich kräftig!

Benutzeravatar
cyber-cat
.....
Beiträge: 2298
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 20:13

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von cyber-cat »

Kristanca hat geschrieben:
So 31. Mär 2024, 11:52
Die erste Ladung GS hat sie intus, ich fand das Spritzen ehrlich gesagt ganz schlimm. Ich habe riesige Angst etwas falsch zu machen.
Ich denke, dass geht jedem so. Bei uns hatte sich aber sehr schnell eine Art Routine eingeschlichen (und wir haben nur wenige Tage gespritzt, weil es dann doch kein FIP war), dafür drücke ich Euch auch die Daumen :daumen: :daumen:
Patin der Andros-Katzen :verliebt: Sia, Elaia, Nerida, Gaia, Timos, Kalomoira, Talia, Liakada, Liara, Zoi, Diona, Philis, Sammy, Lousi, Simba, Selena, Sevi, Leon

Meine Fellnasen

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

stö hat geschrieben:
So 31. Mär 2024, 16:09
Ich muss doch mal ganz doof fragen, vielleicht hab ich es nur überlesen:
Einen Coronatiter habt ihr im Blut bestimmen lassen? Wie hoch war der?

Ich drück Joy alle Daumen und drück dich kräftig!
Im Blutbild der Tierklinik war der Titer nicht dabei, bei den Blutbildern vom Tierarzt kann ich das nicht sagen, die hole ich erst Dienstag. Das einzige Indiz ist der A/G Quotient, der relativ niedrig ist. Nicht extrem, aber auch nicht gut eben.

Danke auf jeden Fall, Joy hat es tapfer ertragen. Sie ist echt hart im Nehmen.
Bild

Benutzeravatar
Jorya
Glückmachzeug-AG-Vorsitz
.....
Beiträge: 8752
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Usertitel: Glückmachzeug-AG-Vorsitz
Wohnort: Berlin
Alter: 44

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Jorya »

:daumen: :daumen: für das Gespräch mit der Praxis morgen
Liebe Grüße
Annika mit Mocca und Toffee

Jaimy und Caruso hinter dem Regenbogen


Bild

unsere Geschichten

Mietzen- & Menschen Glücklichmachzeug

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

Jorya hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2024, 22:31
:daumen: :daumen: für das Gespräch mit der Praxis morgen
Lieben Dank :grins_gelb:

Heute morgen ging es Joy erst nicht so wirklich gut. Ihr schien wieder übel zu sein. Ich habe ihr dann 1/4 Tablette Cerenia gegeben und seitdem geht es ihr auch wieder ziemlich gut. Sie ist auch gerade wieder quakend in die Küche, als ich ihr Futter fertig gemacht habe für die Nacht und frisst. Außerdem lauert sie wieder vor der Tür, dass Delli ja nicht reinkommt :roll:
Ob jetzt eventuell das GS schon den Appetit ankurbelt, oder es am Cerenia liegt, ist schwer zu sagen. Gestern ging es ihr auch gut, hatte aber kein Cerenia. Nur von Tag zuvor die B12 Infusion. Ich mag aber auch nicht experimentieren und B12 oder was gegen Übelkeit weglassen. Einfach, weil sie schon so extrem dünn ist.

Das Spritzen selbst lief besser, also schneller ab als gestern. Sie ist soooo tapfer und sagt nix und zuckt nicht.

Morgen beim Tierarzt werde ich mir Vitamin B12 zum Spritzen geben lassen, schlimmer als GS Spritzen wird's schon nicht sein. Natürlich auch wie schon gesagt alle Befunde. Aus der Apotheke werde ich mir Ulmenrinde gegen die Übelkeit besorgen, Cerenia darf man ja nicht so lange geben (war jetzt nur die einmalige Gabe). Aus dem Supermarkt noch Schrottfutter, denn davon frisst sie aktuell definitiv mehr. Hipp Gläschen wurde mit auch noch empfohlen. Die FIPfree Gruppe empfiehlt Almo Nature und Shesir als Ergänzung, das werde ich mir auch noch besorgen. Schaden wird's wohl nicht.

Jedenfalls ist sie jetzt, genau wie gestern Abend, recht gut drauf. Gerade isst sie auch wieder was.
Bild

Benutzeravatar
AngiHof
....
Beiträge: 1095
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:28

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von AngiHof »

:daumen: :daumen: auf, dass es so langsam bergauf geht :cat: :trost:
Herzliche Grüße von Angela mit Chip, Chap und Fiete :popc:
Bild




Ich habe nun (m)eine Boygroup

Benutzeravatar
Kristanca
Nordlicht
....
Beiträge: 1252
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39
Usertitel: Nordlicht

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Kristanca »

Joy heute morgen

Bild

Bild

Kein Vergleich zu den letzten Tagen.

(Hose nur stilecht mit weißen Katzenhaaren, ist klar :)) )
Bild

Benutzeravatar
Hausdrachen
FCK PTN
.....
Beiträge: 2873
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03
Usertitel: FCK PTN

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Hausdrachen »

Ich kann nichts beitragen, aber ich hoffe sehr, dass es nun aufwärts geht und auch so bleibt. Das ständige Auf und Ab ist die Hölle. :trost:
Lass es dir gut gehen, Joy, und immer schön futtern! :daumen:
... way down we go ...

Bild
Toleranz-und-Demokratie.de

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21214
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Tiedsche »

Das wünsche ich euch auch :cat:
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 3688
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von Hörnchen »

Die Hauptsache ist natürlich, es geht ihr besser. :cat: Das mag ich gern lesen. Und sie scheint es zu genießen. :cat:
Ohne Diagnose kannst du aktuell fast nur beide Therapien (Vit. B und GS) parallel weiter geben, ohne einen Rückfall zu wagen.

Heute war der Termin? Konnte dabei noch etwas in Diagnose festgestellt oder ausgeschlossen werden?
Hattet ihr denn den Corona-Titer direkt mit in Auftrag gegeben? Oder müsste dafür nochmal Blut gezapft werden? :schwindlig:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
cyber-cat
.....
Beiträge: 2298
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 20:13

Re: Unklare Gewichtsabnahme wird immer kritischer/ FIP?

Beitrag von cyber-cat »

Ich lese hier auch weiter mit und drücke alle Daumen :daumen: :daumen:
Patin der Andros-Katzen :verliebt: Sia, Elaia, Nerida, Gaia, Timos, Kalomoira, Talia, Liakada, Liara, Zoi, Diona, Philis, Sammy, Lousi, Simba, Selena, Sevi, Leon

Meine Fellnasen

Antworten

Zurück zu „Verdauungserkrankungen, z.B. Durchfall, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Magenschleimhautentzündung“