Hyposensibilisierung bei der Katze

Benutzeravatar
Arry
Bücherwurm Ohnezahn
....
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 10:55
Wuppertal

Re: Hyposensibilisierung bei der Katze

Beitrag von Arry » Mi 9. Okt 2019, 16:24

Hahahhaaaaaa!!!! :cat-D: Made my day!!!!

Lotte hat die Woche mit Catsitter gut verkraftet.
Emma und sie spielen ziemlich viel miteinander und ließen sich da auch durch die "fremde Frau" nicht irritieren.
Als ich nach hause kam, freuten sie sich alle 3 und Lotte & Liese gingen direkt in Kuschelmodus.
Emma freute sich auch sehr und rollte regelrecht über den Boden. Aber das macht sie auch, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Sie ist eine Rolle-rolle-Katze ;)
Viele Grüße
Arry


Emma und Lizzie
Amelie
Emma & Lotte & Lizzie
Bild

Benutzeravatar
Arry
Bücherwurm Ohnezahn
....
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 10:55
Wuppertal

Re: Hyposensibilisierung bei der Katze

Beitrag von Arry » Sa 12. Okt 2019, 17:59

Donnerstagabend gab es dann das letzte Mal die 2-wöchige Spritze.
Ab jetzt also alle 4 Wochen. Wenn ich sehe, das sie an zu schrabbeln anfängt, geht das auch 3-3,5-wöchig.
Aber das wird die Zeit zeigen.
Viele Grüße
Arry


Emma und Lizzie
Amelie
Emma & Lotte & Lizzie
Bild

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
....
Beiträge: 1452
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Hyposensibilisierung bei der Katze

Beitrag von Mietzies Tante » Sa 12. Okt 2019, 22:04

Ich drücke ganz fest die Daumen :daumen:

Antworten

Zurück zu „Allergien bei der Katze“