Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Katzen, die nach draußen gehen
Benutzeravatar
pingu
..
Beiträge: 326
Registriert: Di 26. Nov 2019, 09:40
Bodensee
Alter: 51

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von pingu » Mi 24. Jun 2020, 22:35

Mietzies Tante hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 22:36
Hoffentlich kommt Carley bald nach Hause. :daumen:
Mist :dooh: Die Süße ist wieder da, wie bislang zum Glück immer, wenn auch teils erst nach 15 Stunden. Hab vergessen, mich zu melden, tut mir sehr leid :tuete:

Aber jetzt mal an Linus: Ab nach Hause, du Rumtreiber! Du wirst sehr vermisst!!

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
.....
Beiträge: 3997
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Mietzies Tante » Mi 24. Jun 2020, 22:43

pingu hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 22:35
Mist :dooh: Die Süße ist wieder da, wie bislang zum Glück immer, wenn auch teils erst nach 15 Stunden. Hab vergessen, mich zu melden, tut mir sehr leid :tuete:

Aber jetzt mal an Linus: Ab nach Hause, du Rumtreiber! Du wirst sehr vermisst!!
Habe ich doch gemerkt in deinem Faden. :grins_gelb:

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » Do 25. Jun 2020, 10:45

Gibt leider immer noch nix neues von Linus. Ich nehme an, zumindest positive Nachrichten hätten sie schon weitergegeben. 😔 Hab die halbe Nacht kaum geschlafen. Ich hoffe er wird gefunden.. Oder kommt von selbst und ist quietschfidel.

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 2669
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Annette » Do 25. Jun 2020, 10:50

Linus, ab nach Hause!

Ich drücke alle Daumen, dass er bald wieder heil und gesund auftaucht! :daumen:
LG, Annette und der Plummerich :flirty:

Benutzeravatar
Tigerin
....
Beiträge: 1227
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Alter: 46

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Tigerin » Do 25. Jun 2020, 11:43

Ist er immer noch nicht aufgetaucht? Ich drücke die Daumen :d-dr: :d-dr: :d-dr:
Bild

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 5776
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 60

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von huckelberry » Do 25. Jun 2020, 11:44

Ich drück auch die Daumen für Linus, los ab nach Hause zeig dich :daumen:
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild

Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » Do 25. Jun 2020, 19:14

Vielen lieben Dank fürs Daumen drücken und Linus heimschicken. Leider tut sich noch wenig. Ich hoffe, ich darf das hier verlinken?

Facebook Suchmeldung Linus

Wer teilen kann, bitte gern.. wer nachsehen kann weil er in der Nähe wohnt, noch toller. Daumen werden natürlich auch gerne weiter genommen.
Er kommt sonst eigentlich sehr zuverlässig nach Hause, bzw. läuft nicht so weit weg. Es ist schon seltsam. :(

Edit: Komisch, an sich hatte ich den Beitrag direkt ausgewählt. Etwas weiter runter scrollen, ich versuche es später aber noch mal ordentlich...
Edit 2: Scheint nicht zu gehen dass man einen einzelnen Facebook-Beitrag verlinkt? :idee:

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 5776
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 60

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von huckelberry » Fr 26. Jun 2020, 18:50

Schickt ihr mir bitte den Tom nach Hause :traurigguck:
Los Jung komm die anderen warten auf dich.
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild

Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » Fr 26. Jun 2020, 18:54

Ab nach Hause, Tom. Und leider auch immer noch Linus...

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
.....
Beiträge: 3997
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Mietzies Tante » Fr 26. Jun 2020, 18:58

Ach man Linus wo bist du nur.
Hoffentlich kommt er bsld :daumen: :daumen:

Auch für Tom sind die Daumen gedrückt. :daumen: :daumen:

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » Fr 26. Jun 2020, 19:14

Danke euch. Meine Schwester und Familie suchen unermüdlich, auch nachts, und immer wieder raus.. heute noch mal massiv alle Nachbarn angesprochen, weil heute die Ferien beginnen. Ich hab vormittags etwas mitgeholfen, bisher wollten sie das nicht (Linus kennt mich aber auch nicht so gut wie seine Menschen, daher ist das klar). Sämtliche Stellen sind informiert und werden auch immer mal abtelefoniert, sofern sie sich nicht selbst melden wollten. Es ist wie verhext. So oder so... ob er gesund heimkommt (was wir alle hoffen) oder man ihn nur noch beerdigen kann... Gewissheit wäre nett. :( Es ist halt total ungewöhnlich für den kleinen Kerl, dass er so lang weg ist.
Eigentlich wollten sie übers Wochenende in Urlaub, den Bruder meines Schwagers mit Familie treffen, die sie nur selten sehen. Der Kurzurlaub wurde natürlich auch abgesagt.... der Bruder wirds verstehen.

Benutzeravatar
Hesto
bekennende Zicke ;-)
.....
Beiträge: 2063
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:52
Alter: 58

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Hesto » Fr 26. Jun 2020, 19:23

Ich hatte gehofft, Du schreibst er ist wieder da seufz tut mir wirklich leid für Euch. Ich drücke weiter die Daumen. Linus auf gehts marsch nach Hause.
Liebe Grüße von Heike und...
Bild

Vier durch dick und dünn

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 5776
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 60

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von huckelberry » Fr 26. Jun 2020, 20:43

Tom ist wieder da :hurra:
Für Linus drücke ich weiter die Daumen :daumen:
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild

Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 8629
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 55

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von NicoCurlySue » Fr 26. Jun 2020, 21:56

Linus drückt seinem Namensvetter auch ganz fest die Daumen und wir anderen alle auch. :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 2669
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Annette » Sa 27. Jun 2020, 07:53

Gibt's was Neues von Linus? :daumen:
LG, Annette und der Plummerich :flirty:

Willi Winzig
..
Beiträge: 369
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 09:18
Alter: 46

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Willi Winzig » Sa 27. Jun 2020, 08:05

Ich drücke auch ganz fest die Daumen.

Als Socke das letzte Mal mehrere Tage verschwunden war bin ich abends mit dem Fahrrad eine größere Runde gedreht und habe gerufen.

Irgendwo muss er mich gehört haben, denn ein paar Stunden später war er wieder da.

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » Sa 27. Jun 2020, 10:00

Noch nichts. Ich hab jetzt mal weitere Gruppen auf Facebook abonniert und aktiviert. Danke euch für eure Daumen...
Ich glaube zu Fuß sind sie auch schon große Runden gelaufen. wobei ich jetzt nicht so genau weiß, wie groß.. werd das mit dem Fahrrad aber mal ansprechen. Danke :)

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 8629
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 55

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 27. Jun 2020, 10:22

Ach Mensch, ich drücke weiter ganz fest die Daumen, dass Linus wohlbehalten gefunden wird oder zurück kommt. :daumen: :daumen: :daumen:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Tigerin
....
Beiträge: 1227
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Alter: 46

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Tigerin » So 28. Jun 2020, 10:30

Ist Linus immer noch wieder zurück? Ach Mensch! :traurigguck: Ich drücke weiterhin die Daumen :d-dr: :d-dr: :d-dr: :d-dr: :d-dr: :d-dr:
Diese Ungewissheit machen einen echt verrückt.
Als Nero beim letzten mal 2,5 Tage verschwunden war war mit mir auch nichts anzufangen.
Ab nach Hause, Linus! :daumen:
Bild

Benutzeravatar
Feline
..
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Feline » So 28. Jun 2020, 10:57

Nein, leider ist er immer noch verschwunden. 😥Meine Schwester sagte gestern, dass sie nicht mehr viel tun können. Sie haben jetzt auch wirklich alles ausgeschöpft was ging. 😔
Abends werden sie noch ein paar Tage weiter suchen aber alle sind gerade emotional ziemlich runter wenn er dann doch wieder nicht kommt, man nichts hört... Das packen sie auch nicht mehr allzu lange. Da es für Linus tatsächlich bisher nur ein einziges Mal Streunerei gab (und das war bevor sie ihn aus dem Tierheim zu sich holten, seit er bei ihnen ist war er maximal über Nacht weg) schwindet momentan die Hoffnung, dass er noch lebt. Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen dass er nicht käme wenn er sie rufen hört... Es sei denn er sitzt fest in nicht begehbaren Raum, oder jemand hält ihn bewusst fest. Oder er ist ganz woanders, denn er ist neugierig und steigt dadurch auch schon mal in Autos ein. An dem Punkt kann man dann nur auf ehrliche Finder mit Herz für Katzen hoffen, die ihn nicht einfach irgendwo raussetzen sondern zum Tierarzt oder ins Tierheim bringen. 😥

Antworten

Zurück zu „Freigänger“