Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Katzen, die nach draußen gehen
Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
.....
Beiträge: 2330
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Thüringen
Alter: 38

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Gissie » So 28. Apr 2019, 15:16

Sorry... Hab das waren eben die Gedanken, die mir durch den Kopf gegangen sind.
Bin schon raus. Du machst das schon.
Gute Besserung, dem Kleinen.
Bild
Liebe Grüße von Eddie, Biene und Chrissy!
König Eddie und Schnullerbacke Biene

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von die Mimi » So 28. Apr 2019, 15:36

Gissie hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 15:16
Sorry... Hab das waren eben die Gedanken, die mir durch den Kopf gegangen sind.
Bin schon raus. Du machst das schon.
Gute Besserung, dem Kleinen.
Du brauchst dich für nichts zu entschuldigen, ist doch gut, wenn man Gedanken auch ausspricht.

Benutzeravatar
Meiki
Katzingers Helikopterdosi
...
Beiträge: 679
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 20:44
Hannover
Alter: 50

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Meiki » So 28. Apr 2019, 18:36

Ich bin ganz dankbar, dass Horst lebend gefunden wurde.

GsD wurde er versorgt und kann sich auskurieren.

Ich gehe dann mal in Horsts Thread.
Mickey - Jonny - Luca - Felix - Willie - Sergi - meine Glücksdamen Molly und Pauly - und mein Mädelinchen Pauli. Ihr und alle anderen, die ich liebte, habt mein Herz größer gemacht.

Lightfoot
..
Beiträge: 178
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 18:03

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Lightfoot » Mo 3. Jun 2019, 23:31

Nerv, nerv und nerv. Nora seit Stunden nicht aufgetaucht. Sie schaut so regelmässig nach aber heute - nichts. Verdächtig weil sie hat immer Hunger, ich bin so dran gewohnt, dass sie rein spaziert und als erstes mich anmauzt und dann Futtertopf. Heute :nix:
Ich mache eine Runde gleich wieder.:schwindlig:
Komm nach Hause

Entwarnung: Tür aufgemacht und etwas düst mit Karako rein an mir vorbei, zum Futternapf. :cat:
Echt ich könnte :makrel: , ich flüstere durch die nacht auf der Suche, Nachbaren denken nicht die schon wieder und dann pang :wuetend: :tanz: , meine Nerven

Kratzi
.
Beiträge: 80
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:30

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Kratzi » Mi 5. Jun 2019, 19:30

Hier ist Schwarzi mal wieder auf der Vermisstenliste, sie war so pünktlich in der letzten Zeit und heute kommt sie mal wieder nicht nach Hause und ich fange mal wieder an,mir Sorgen zu machen, es soll doch heute noch Gewitter und Unwetter geben.

Entwarnung, sie ist gerade nach Hause gekommen. Bin ich froh. :hurra: :hurra: :hurra:

Benutzeravatar
Tigerin
..
Beiträge: 388
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Alter: 45

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Tigerin » Do 6. Jun 2019, 19:48

Ich krieg die Krise und brauche dringend ein paar Daumen. Der Mietzekater ist weg.
Irgendwann gegen halb 11 bin ich aufgewacht, mein Mann sagt "guck mal der Mietzekater liegt in der Veranda und geht nicht weg" und höre ihn gleichzeitig "brrbrr" sagen. Das war auch das Letzte was ich von ihm gehört hab.

Später meint mein Mann "der hat mich eine ganze Zeit bei der Gartenarbeit beobachtet und ist dann weggegangen" und ist seitdem wie verschluckt.
Das war um 11 Uhr irgendwas... mache mir echt Sorgen.
Bild

Kratzi
.
Beiträge: 80
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:30

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Kratzi » Do 6. Jun 2019, 19:56

Oh, da drücke ich selbstverständlich die Daumen, dass der Mietzekater ganz schnell nach Hause kommt. :daumen: :daumen: :daumen:
Los Mietzekater ab nach Hause, du wirst vermisst.

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 3536
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 59

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von huckelberry » Do 6. Jun 2019, 20:16

Ich drück auch die Daumen das er gleich nach Hause kommt :daumen:
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild

Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

Benutzeravatar
Tigerin
..
Beiträge: 388
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Alter: 45

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Tigerin » Fr 7. Jun 2019, 01:39

Er ist wieder da! :hurra: :hurra:
Vor 15 Minuten schreit mein Mann von oben hysterisch "schnell, raus, raus. Geradeaus!"
Er hatte durch die Kamera gesehen da ist eine Katze und da stand er dann und kam gleich rein.

Ein bisschen nass im Fell (das heißt für mich dass er durch die Felder, bzw. im hohen Gras unterwegs war) und hat eine Bärenhunger! :hurra:
Bild

Kratzi
.
Beiträge: 80
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:30

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Kratzi » Fr 7. Jun 2019, 09:16

Ich freue mich mit euch. Schön, dass er wieder da ist. :hurra: :hurra:

Benutzeravatar
Tigerin
..
Beiträge: 388
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Alter: 45

Re: Wenn´s mal wieder länger dauert - Paranoiathread für Freigänger

Beitrag von Tigerin » Fr 7. Jun 2019, 13:43

Danke. Er hat es ganz schön spannend gemacht gestern.
Wir sind ja nicht zuhause sondern im Haus meiner Eltern und die Katzen sind mitgekommen. Nero war ja schon im letzten Jahr draußen, Lenny seit letzte Woche und Mietzi durfte erst am Samstag raus.
Da das Haus hier normalerweise leersteht haben wir letztes Jahr Kameras angebracht, so wurde auch sein "Verschwinden" gestern aufgezeichnet.
Er sah ganz gemütlich aus. Gegen 11:08 Uhr lag er noch am Teich im Gras, gegen 11:21 Uhr lief er am Apfelbaum vorbei, lief über die Terasse und verließ sie Richtung Nachbargrundstück.
Ob er nochmal irgendwo zu sehen war später am Tag weiß ich nicht weil ich nicht geguckt habe. Ist aber egal, er ist wieder da.

Jedenfalls ist er wie ausgewechselt. Ist freundlich und liegt jetzt voll entspannt auf dem Schreibtisch und pennt. Wahrscheinlich zuviel gelaufen gestern :D
Bild

Antworten

Zurück zu „Freigänger“