Horst muss in den Käfigknast

Katzen, die nach draußen gehen
Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
...
Beiträge: 617
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Hausdrachen » Mo 13. Mai 2019, 14:36

Hört sich aber gut an, Routine und eine gewisse Ruhe fördern die Heilung sicherlich. Macht weiter so, ihr beiden! :biggrin:
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Tinaho
Tinaho
.
Beiträge: 95
Registriert: So 12. Mai 2019, 13:48
Duisburg
Alter: 54

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Tinaho » Mo 13. Mai 2019, 15:18

Ich habe den Thread gerade entdeckt und möchte auch hier die Daumen für Horst drücken. :daumen:
Bild Liebe Grüße Tina Bild

Benutzeravatar
Lenny+Danny
..
Beiträge: 449
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:16
Mainhausen
Alter: 52

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Lenny+Danny » Mo 13. Mai 2019, 15:22

Meine Daumen und 12 Pfötchen hast du auch. :daumen:

Toll das du dich so gut um Horst kümmerst.
lg.André mit den Katern Kaspian(8), Moonbird(6) und Sunbird(4)

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » Di 14. Mai 2019, 19:20

Danke Euch für die Daumen,Pfoten und Wünsche :grins_gelb:

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
.....
Beiträge: 2816
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 49

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Fee » Mi 15. Mai 2019, 07:48

die Mimi hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 20:37
Ansonsten haben wir 2 eine gute Routine bekommen ... ich komme immer zu denselben Zeiten ins Zimmer und habe ansonsten eine Kamera laufen, damit ich einen Blick auf ihn werfen kann.
Er döst/schläft viel, versucht auch nicht mehr, aus dem Käfig zu entkommen.
Das klingt doch richtig gut :hurra:
Ihr macht das prima, weiterhin :daumen: :daumen: :d-dr:
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » So 26. Mai 2019, 07:14

Kurzer Zwischenbericht:

Hier geht alles seinen Gang, Horst geht es soweit gut, der TA war mal da, hat ihn sich angesehen und war zufrieden.
Zwischenzeitlich ist auch noch Klaus strawanzen gegangen, kam aber nach 2 Tagen gesund und munter wieder zurück (meine Nerven :schwindlig: ).

Ich bin gespannt,wie es wird, wenn Horst wieder aus dem Käfig darf .... ob die beiden sich noch kennen und so.

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von NicoCurlySue » So 26. Mai 2019, 07:34

Danke für den Zwischenbericht. Ich freue mich, dass es Horst soweit einigermaßen gut geht. Wie lange muss er denn noch im Käfig sitzen?

Ich glaube schon, dass die Beiden sich dann noch kennen. Ein Glück, dass Klaus unbeschadet zurück kam. Ich kann mir gut vorstellen, wie zermürbend das für Dich war.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
....
Beiträge: 1207
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Mietzies Tante » So 26. Mai 2019, 07:55

Schön, dass es bei Horst vorwärts geht, ich lese immer mit aber kann nichts helfendes beitragen.
Außer hoffen und wenn es gut wird mich freuen. :herz:

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » So 26. Mai 2019, 08:12

Ende nächster Woche haben wir einen Termin in der TK zur Kontrolle.
Die Empfehlung des TA lautet,ihn nach dem Käfigknast noch eine Weile im Zimmer zu behalten,bis er seine Koordination wieder beherrscht, was ich auch sinnvoll finde.
Mein Mann bastelt gerade Klettermöglichkeiten, damit er wieder Muskeln aufbauen kann.
So oder so muss er nochmal unters Messer,da die Zähne dringend gemacht werden müssen.

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
.....
Beiträge: 2816
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 49

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Fee » So 26. Mai 2019, 08:22

Schön dass es Horst gut geht :hurra:
Die restliche Zeit schafft ihr auch noch :daumen:
Lasst ihr die Zähne gleich machen vorm wieder rausdürfen?
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » So 26. Mai 2019, 15:28

Fee hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 08:22
Schön dass es Horst gut geht :hurra:
Die restliche Zeit schafft ihr auch noch :daumen:
Lasst ihr die Zähne gleich machen vorm wieder rausdürfen?
Ja, sobald die TK grünes Licht gibt, werden die Zähne gemacht, dann darf er sich im Zimmer weiterhin erholen und erst, wenn er wieder ganz fit ist, darf er wieder raus.

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von NicoCurlySue » So 26. Mai 2019, 21:03

die Mimi hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 15:28
Ja, sobald die TK grünes Licht gibt, werden die Zähne gemacht, dann darf er sich im Zimmer weiterhin erholen und erst, wenn er wieder ganz fit ist, darf er wieder raus.
Das ist sichrlich eine gute Entscheidung. Und vielleicht wird er ja dann auch ein klein bischen weniger scheu. Ich wünsche ihm weiterhin gute Besserung!
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Motzkatze
..
Beiträge: 174
Registriert: Do 30. Mai 2019, 19:09

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Motzkatze » Do 30. Mai 2019, 22:40

Wie geht es ihm jetzt?

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » Fr 31. Mai 2019, 19:03

Horst geht es gut, gestern ist er in ein anderes Zimmer umgezogen, da sich das bisherige Zimmer momentan zu sehr aufheizt(wir bekommen bald 30°).
Noch ist er im Käfig, am Dienstag geht es dann ab in die TK(Termin wurde von denen verschoben).
Im neuen Zimmer ist auch schon alles bereit incl. neu gebauter Klettermöglichkeiten und einer "Schleuse" vor der Tür,damit er nicht entwischt.

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
....
Beiträge: 1207
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Mietzies Tante » Sa 1. Jun 2019, 22:11

Ih gebt euch solche Mühe mit Horst, da muss es klappen :daumen:

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 5852
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 50

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von Claudia » So 2. Jun 2019, 09:39

Mietzies Tante hat geschrieben:
Sa 1. Jun 2019, 22:11
Ih gebt euch solche Mühe mit Horst, da muss es klappen :daumen:
Absolute Zustimmung! :blume:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von NicoCurlySue » So 2. Jun 2019, 11:00

Von mir auch! :respekt: :daumen:

Wie geht es Klaus?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

die Mimi
-
Beiträge: 25
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:00

Re: Horst muss in den Käfigknast

Beitrag von die Mimi » So 2. Jun 2019, 15:55

Danke an alle für die Daumen :)

Klaus geht es gut, er viel unterwegs, kommt aber zuverlässig zurück.
Gleich hinter uns ist ein Wäldchen,in die Richtung läuft er oft.
Allerdings wollen wir ihn auch mal einsammeln, dem TA vorstellen und ihn bzw. seine Zähne mal ansehen lassen.
Das kommt aber erst, wenn Horst wieder draussen ist.

Antworten

Zurück zu „Freigänger“