Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Jule und die 4 »

Danke ihr Lieben :verliebt:

Naja eigentlich ganz normal. Lilli lag den ganzen Montag im Wohnzimmer auf der Couch bei mir - die Mädels konnten so oft sie wollten kommen, sie beschnüffeln und sich zu ihr legen. Ich denke sie haben verstanden, dass etwas anders ist, dass Lilli „nicht mehr da“ ist :traurigguck:
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Motzfussel
..
Beiträge: 384
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 14:03

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Motzfussel »

Ich lese es jetzt erst...

Wie gemein das Leben sein kann, es tut mir so unendlich Leid! :traurigguck:

Liebe Lilli, hab eine gute Reise ins Land hinter dem 🌈
und schick deiner Dosi einen kleinen Sonnenstrahl, wenn du angekommen bist, ja?

Jule, viel Kraft für dich. Fühl dich gedrückt. Ihr habt alles getan, was ging. Das macht es so besonders niederschmetternd.

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 2452
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 54

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Ninabella »

Irgendwer hat vor noch nicht all zu langer Zeit hier im Forum geschrieben:

Zitat:

"den größten Preis den für für die Liebe bezahlen
ist die Trauer."

Es ist so. An meiner Djeby ist mein Herz fast komplett zerbrochen. Trotzdem möchte ich keine einzige Sekunde mit ihr missen.
Ich habe eine wahnsinnige Angst davor, wenn mich meine anderen 3 Mädels verlassen. Der Schmerz ist kaum auszuhalten.
Für die Djeby war es auch noch viel zu früh. Das Schlimmste für mich war, dass sie ein ganz fürchterliches Vorleben gehabt hat.
Heute nach 2 Jahren muss ich - auch jetzt gerade wieder - immer wieder weinen.

Wir haben ihnen auf unserem gemeinsamen Weg aber alle Liebe gegeben, die wir hatten. Und das ist das Einzige, was zählt.

Ich werde immer Katzen haben. Und wenn ich im hohen Alter Endstelle für Nichtvermittlerbare mache. Ohne gehts nicht.

Ich drück dich :trost:
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Jule und die 4 »

Meine geliebte Lillimaus :traurigguck:

heute ist Tag drei nachdem du uns still und leise verlassen hast, noch immer kann ich es nicht richtig glauben.
Jedesmal wenn ich ins Büro komme und meine Augen drei Katzen auf Bett, Schreibtisch, Fensterbank erfassen denke ich :“Ok, muss die Tür auflassen, Lilli kommt noch…“. Aber nein, du kommst nicht. Du bist weg, einfach so, und ich weiß nicht wie das ohne dich gehen soll.
Du fehlst mir unendlich - es zerreißt mir das Herz. Keine Lilli mehr, die auf meinen Schoß springt wenn ich am Schreibtisch sitze, keine Lilli mehr, die nachts mit mir ins Bett kommt und sich in meinen Arm kuschelt, keine Lilli mehr, die abends auf dem Sofa mit mir Krimis schaut, keine Lilli mehr, die bei jedem Gang in die Küche um meine Beine streicht …
Ach mein Lillimädchen … wärst du doch noch hier. Du fehlst uns unendlich :weinend:

Deine Mami
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 6317
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Feline »

Jetzt sitz ich hier und :heul:, ich kann es dir so gut nachempfinden. Fühl dich fest gedrückt wenn du magst. :trost:
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 15865
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 61

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Tiedsche »

Ich auch :heul:
Taschentuch rüber reich
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
DreiM
DreiM
.....
Beiträge: 3415
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Usertitel: DreiM
Wohnort: Bremen
Alter: 50

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von DreiM »

Tiedsche hat geschrieben:
Do 10. Nov 2022, 16:12
Ich auch :heul:
Taschentuch rüber reich
Danke :wein:
Bild

Benutzeravatar
Tuppes
.....
Beiträge: 7578
Registriert: Do 2. Aug 2018, 19:53
Wohnort: NRW
Alter: 58

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Tuppes »

Brauch auch eins :heul:
Bild

Tuppes 02.08.04 - 13.08.20
Taps 02.08.04 - 23.10.15
Dario 31.07.20 - 24.12.20

Vermächtnis von Tuppes

AndrosPatenKatzen: Julia, Sandro*, Taps, Occhio, Nora, Rosetta, Sandrino, Ze-us, Tuppes*, Galany Ble Mati, Nelly, Grigio, Rossato, Mucca

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 10891
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Usertitel: Zweifache Oberkatze
Wohnort: Popo-Fetischhausen

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von irlandfan »

Ich glaube, Lillis Schicksal ist vielen zu Herzen gegangen. :heul:
Shanna und Mäxchen featuring Martina
Bild

Zwei Grauköpfe (Shanna und Max) und ihr buntes Treiben

Benutzeravatar
Hesto
Maulende Myrte
.....
Beiträge: 5146
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:52
Usertitel: Maulende Myrte
Wohnort: Rosenheim
Alter: 61

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Hesto »

auch mir tut es entsetzlich leid ... fühl Dich mal umärmelt :heul:
Liebe Grüße von Heike und...
Bild

Benutzeravatar
Mauseflitz
.
Beiträge: 65
Registriert: So 23. Okt 2022, 17:01

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Mauseflitz »

irlandfan hat geschrieben:
Do 10. Nov 2022, 16:50
Ich glaube, Lillis Schicksal ist vielen zu Herzen gegangen. :heul:
Total und es tut mir so unendlich leid für euch :wein:

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 14641
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Usertitel: Sister of no mercy
Wohnort: Saarbrücken
Alter: 51

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von caramiabella »

So herzzerreißend :traurigguck:

Drück dich :trost:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Jomia
Laufbursche
.....
Beiträge: 14473
Registriert: Di 1. Jan 2019, 14:31
Usertitel: Laufbursche
Wohnort: Allgäu
Alter: 28

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Jomia »

Lilli war noch gar nicht richtig im Grünem angekommen da war sie schon wieder weg. :traurigguck:
Meine Katze hat sieben Leben, hoffentlich verbringt sie die auch mit mir :lo:
Mia´s Schlangentanz

Bild

Mia´s lustiges Leben in Text und Bild

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Jule und die 4 »

Danke euch allen :traurigguck:
Ein wenig Trost tut gerade ganz gut.
Mein kleines Lunagiftzwerglein gefällt mir auch garnicht … ich glaube sie trauert. Sonst ist sie den ganzen Tag entweder rumgeflitzt und hat ihre Schwestern geärgert, oder hat gegessen oder geschlafen … heute hat sie den ganzen Tag nur irgendwo in einer Ecke gesessen und hat geguckt wie ein alter dicker trauriger Teddybär :traurigguck: sie tut mir auch so leid. Sie muss es dann ständig über sich ergehen lassen, dass ich sie hoch nehme und knuddle und streichel und betüdel … naja ob es ihr so gefällt weiß ich nicht :hm: aber ich kann nicht anders.
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Libelle
....
Beiträge: 1143
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 22:35

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Libelle »

Man warum ist das Leben so ungerecht - ich glaub damit hardere ich seit frühster Kindheit - als meine Mutter starb - war ich neun - sie 37 und ich bin zu meiner uroma ins Altersheim gefahren und habe gefragt warum sie immer noch lebt, wo sie doch mehr als doppelt so alt ist (sie war 93h - ich hab das nicht böse gemeint, nur nicht verstanden. Es ist einfach ungerecht. Lilly war noch so jung.

Es tut mir so leid für euch- für Lilly- ihr hättet noch so viel Zeit haben sollen. Das Leben ist einfach ungerecht.

Fühlt euch gedrückt.

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Jule und die 4 »

Oh das mit deiner Mama ist ja furchtbar :traurigguck: das tut mir schrecklich leid.
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 7212
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 57

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Barbarossa »

irlandfan hat geschrieben:
Do 10. Nov 2022, 16:50
Ich glaube, Lillis Schicksal ist vielen zu Herzen gegangen. :heul:
Mir auch so sehr. :traurigguck:
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), ihren Chaotenkindern Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
Meine Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 15620
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 50

Re: Akute Nahrungsverweigerung mit Fieber, später Diagnose FIP

Beitrag von Reni2016 »

. . .. . :weinend: . . .. .
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Antworten

Zurück zu „FIP (infektiöse Bauchfellentzündung)“