Salems FIP Tagebuch

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 5204
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Feline »

Von mir auch. Das liest sich toll! :hurra: :hurra: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

Hatte die Betreuerin sich eigentlich mal zum Gangbild geäußert?
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Jorya
.....
Beiträge: 5246
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Wohnort: Berlin
Alter: 42

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Jorya »

:daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Liebe Grüße
Annika mit den zwei Fellnasen Mocca, Jaimy und Caruso im Herzen

Bild
unsere Geschichten

Mietzen- & Menschen Glücklichmachzeug

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 13351
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Usertitel: Sister of no mercy
Wohnort: Saarbrücken
Alter: 51

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von caramiabella »

Abschluss-BB klingt super :hurra: :hurra:

:daumen: :daumen: :daumen:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Danke euch allen!! :verliebt:
Feline hat geschrieben:
Fr 6. Mai 2022, 09:48
Von mir auch. Das liest sich toll! :hurra: :hurra: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

Hatte die Betreuerin sich eigentlich mal zum Gangbild geäußert?
Leider noch nicht. Ich denke, sie hat einfach viel um die Ohren. Und ich denke, wenn es gabz dramatisch wäre, hätte sie etwas gesagt.

Aber: im Blutbild sind zwei Werte erhöht. Die Beta-Globuline und Stabkernige. Recherche hat ergeben, dass das Werte sind, die eine (bakterielle) Entzündung anzeigen. Da er ja mit Spritzabszessen zu tun hat, würde das passen. Ich hoffe es mal. Das Blutbild hat sie, da wird sie sich zu melden.

Ansonsten ist das Blutbild top. Beim letzten war ein leberwert auffällig, das ist jetzt passé. Außer den beiden Entzündungswerten ist nur Harnstoff (wie immer) erhöht. Das würde ich dem barfen zuschreiben.

Ich kann mir vorstellen, dass wir noch über unsere Abwesenheit hinaus verlängern zur Sicherheit. Weil es meiner Mutter ja auch schwer fallen wird, das komplett einzuschätzen ob es besser oder schlechter als vor der Erkrankung ist. Genug GS habe ich bestellt.

Aber ich bin schon gespannt wie sie es einschätzt.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Nachtrag vom 6.5.2022

73. Behandlungstag

Gewicht: 6550g

Allgemeinzustand: hervorragend.

Futteraufnahme: mal so mal so. Spiegelt sich aber zum glück nicht beim Gewicht wieder.

Gangbild: gut. Auffälligkeiten gibt es eigentlich nur noch im schweinsgalopp. Da läuft er noch nicht gabz taktrein.

Ich spritze nun bereits nicht mehr. Seit heute macht es meine Mama, noch beaufsichtigt bis einschließlich Dienstag. Und ab dann alleine bis zur Wartezeit.
Heute lief es ganz gut. Sie ist noch sehr aufgeregt und muss unbedingt das Mitleid runterfahren. Ja, es brennt, es ist blöd aber ohne das, wäre er bereits tot.

Hinzugefügt nach 11 Minuten 4 Sekunden:
Nachtrag vom 7.5.2022

74. Behandlungstag

So theoretisch sind es nun nur noch 10 Spritzen. Ob wir in die Verlängerung müssen, steht noch nicht fest.

Gewicht: 6580g

Allgemeinzustand: hervorragend

Futteraufnahme: Gut

Gangbild: weiterhin gut

Heute hat sich Salem bei der Geburtstagsfeier meiner Tochter rausgemogelt. Da wurden böse Erinnerungen wach, aber glücklicherweise kam er bei meiner suchrunde sofort maunzend angelaufen und kam auch brav mit herein.

Hinzugefügt nach 13 Minuten 12 Sekunden:
75. Behandlungstag

Gewicht: 6590g

Allgemeinzustand: hervorragend

Futteraufnahme: Mäkel-Liese :motz:

Gangbild: gut

Heute hat das Spritzen bei meiner Mutter hervorragend funktioniert. Sie muss da einfach noch etwas Routine reinbekommen. Ich werde ihr nochmal eine Anleitung mit ein paar Hilfestellungen und do's und dont's an den spritzplatz pinnen.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

76. Behandlungstag

Gewicht: 6350g

Allgemeinzustand: hervorragend

Futteraufnahme: immer noch mäkelig

Gangbild: sehr gut.

Da sich am Gangbild zuletzt doch noch einmal etwas getan hat, gehen wir in eine Verlängerung, um das zu sichern. Das ist nun vermutlich die Quittung für die verpassten Spritzen, etwas zurückgeworfen hat es uns also wohl doch. Aber egal. Das schafft Salem jetzt auch noch. Besser als einen Rückfall zu riskieren.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Nachtrag:

Nun haben wir den Fahrplan für die letzte Zeit. Wir gehen in die Verlängerung. Da sich jetzt kurz vor eigentlichen Ende doch noch einmal etwas getan hat, müssen wir wohl doch davon ausgehen, dass uns die ausgefallen spritzen leicht zurückgeworfen haben.

Darum gehen wir auf Nummer sicher, verlängern um 3 Wochen und schrauben in den letzten 3 Wochen die Dosierung nochmal ein wenig hoch.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Hörnchen
Mutter des Schlarafidies
....
Beiträge: 1126
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30
Usertitel: Mutter des Schlarafidies
Wohnort: Erding

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Hörnchen »

Ui - gleich 3 Wochen extra.
Ach Salem, erst eingesperrt und dann noch gepiesackt. Armer Bub.

Aber es gibt noch Fortschritte. Das ist doch irgendwie auch schön.

Und ich finde es gut, dass deine Mutter schon jetzt spritzt und so mit Unterstützung "üben" kann.
So kann in eurer Abwesenheit nichts schief gehen. :daumen:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 15378
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Berlin
Alter: 53

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Claudia »

Oha, gleich drei Wochen verlängert - ich drück feste die Daumen, dass Salem weiter gut mitmacht. :daumen: :cat:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Nachtrag vom 10.05.2022

77. Behandlungstag

Gewicht: 6390g

Allgemeinzustand: hervorragend

Futteraufnahme: Gut

Gangbild: sehr gut

Hinzugefügt nach 4 Minuten 9 Sekunden:
78. Behandlungstag

Gewicht: 6380g

Allgemeinzustand: hervorragend (auch wenn er sicher den Arrest im Büro blöd findet)

Futteraufnahme: Gut

Gangbild: sehr gut

Heute habe jch schon nicht mehr beim spritzen zugeschaut. Aber es muss alles sehr gut gelaufen sein.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

79. Behandlungstag

Gewicht: 6380g

Allgemeinzustand: er ist noch ein bisschen verwirrt in Bezug auf die Urlaubsvertretung, aber das wird schon noch. Sonst geht es ihm prima.

Futteraufnahme: sehr gut.

Gangbild: sehr gut
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Nachtrag 14.05.2022

80. Behandlungstag

Gewicht: 6480g

Allgemeinzustand: Gut, langsam nervt ihn das eingesperrt sein etwas.

Futteraufnahme: sehr gut


Gangbild: sehr gut

Hinzugefügt nach 4 Minuten 54 Sekunden:
81. Behandlungstag

Gewicht: 6500g

Allgemeinzustand: Gut, mit der Einschränkung, dass er separiert ist.

Futteraufnahme: sehr gut

Gangbild: sehr gut

Heute hat Salem beim spritzen wohl ziemlich viel Theater veranstaltet. Meine Mutter war ganz fertig. Hat sich aber genau richtig verhalten (Spritze erstmal raus, stelle drücken, damit nichts rausläuft ubd wieder neu ansetzen). Sie fragt jetzt die Nachbarin, ob sie im zweifel einige Tage dazu kommt, damit 2 Hände mehr da sind bis Salem gemerkt hat, dass er damit auch nicht um die Spritze herum kommt. Wir hatten die Phase ja auch schon einmal.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 15378
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Berlin
Alter: 53

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Claudia »

Ein Stück weit verstehe ich Salem... :cat:
Nutzt nur nix - also halt durch, Süßer, bitte!
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
rübe
.....
Beiträge: 5348
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von rübe »

Deine arme Mutter :trost: - die tut mir echt leid, toll, dass sie das so gut lösen kann :respekt: ! Daumen sind gedrückt, dass dann jetzt die letzte Phase unproblematisch läuft und den tollen Erfolg sichert :biggrin: :daumen: :daumen: .
BildBildBild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Ja sie macht das gut, aber sie ist furchtbar in Sorge, dass sie etwas falsch macht ubd den Erfolg gefährdet. Denke das gibt sich mit der Routine :grins_gelb:

Gestern war es dann noch spannend. Nachdem das spritzen so furchtbar war, sah es auf der Kamera so aus als würde Salem humpeln. Kurze Aufregung, mayday an die Betreuung aber bis abends war alles wieder gut. Vermutlich bei dem Theater irgendwie blöd erwischt.

82. Behandlungstag

Gewicht: 6480g

Allgemeinzustand: Gut

Futteraufnahme: sehr gut

Gangbild: sehr gut

Das spritztheater hatte heute erstmal ein Ende, denn eine Nachbarin hilft jetzt erstmal mit und spendet zwei zusätzliche Hände. Dadurch klappt es wieder super gerne und meine Mutter ist auch direkt viel ruhiger und entspannter.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

83. Behandlungstag

Gewicht: 6540g

Allgemeinzustand: sehr gut.

Futteraufnahme: sehr gut.

Gangbild: sehr gut
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

katerdosi
..
Beiträge: 344
Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:22

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von katerdosi »

Total klasse👍👍!!!

Noch ein paar Zeichen

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

84. Behandlungstag

Heute wäre also eigentlich die letzte Spritze fällig gewesen. Aber die drei Wochen packen wir auch noch und dann ist es hoffentlich wirklich durch und wir gehen in die Wartezeit.

Gewicht: 6530g

Allgemeinzustand: sehr gut

Futteraufnahme: sehr gut

Gangbild: sehr gut.

So darf es gern die nächsten drei Wochen weitergehen.
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 15378
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Berlin
Alter: 53

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Claudia »

Ich bin sehr erleichtert, dass es offenbar gut weitergeht.
Sag deiner Mutti bitte liebe Grüße und dicken Dank - viele fremde Menschen drücken ihr fest die Daumen.
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
Mary 86
.....
Beiträge: 3858
Registriert: Do 7. Jan 2016, 11:03
Alter: 35

Re: Salems FIP Tagebuch

Beitrag von Mary 86 »

Das mache ich gerne, danke! :grins_gelb:
Viele Grüße von Maren und den Wildlingen

Bild

Antworten

Zurück zu „FIP (infektiöse Bauchfellentzündung)“