Hilfe für die Ostseetiger

Benutzeravatar
DreiM
DreiM
.....
Beiträge: 2319
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Usertitel: DreiM
Wohnort: Bremen
Alter: 48

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von DreiM »

Mary 86 hat geschrieben:
Sa 9. Jan 2021, 00:16
Also ich für meinen Teil muss nicht anonym bleiben aber auch nicht "gewürdigt" werden. Und von meiner Warte aus, darfst du natürlich den Restbetrag ins "Töpfchen" packen. Ich freue mich, dass sich die erste Schockvermutung nicht bestätigt hat, aber da wird ja sicher noch was kommen und andere pflegis hast du ja auch noch. :grins_gelb:
Schließe mich vollumfänglich an. :gimme5:
Bild

Benutzeravatar
Cyclopterus
Kuschelunterlage :)
.....
Beiträge: 2120
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 16:43
Usertitel: Kuschelunterlage :)
Wohnort: Bremen
Alter: 30

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von Cyclopterus »

Schön, dass die Kosten gedeckt werden konnten :)
Natürlich behalt den Rest, du wirst ihn ja auf jeden Fall noch gebrauchen können.
Liebe Grüße von Melanie mit "Puschelinchen" Roxy und "Staubsauger" Lilly :cat:

Unser Thread: Katzenhaare im Küchen- und Kühlschrank ;-)

Benutzeravatar
stö
Exilberlinerin
..
Beiträge: 234
Registriert: So 15. Jul 2018, 12:27
Usertitel: Exilberlinerin
Wohnort: Ostseeküste

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von stö »

Wie im Pflegi-Faden beschrieben, hat Leonie die Möglichkeit eine BioResonanztherapie zu bekommen. Eine Sitzung gab es bereits, nach Meinung der Heilpraktikerin braucht sie aber noch einige mehr.

Biresonanz ist keine wissenschaftlich nachweisbare Methode und es gibt durchaus kontroverse Meinungen dazu. Wie man an der Diskussion in meinem Thread sieht, bin auch ich nicht unkritisch der Bioresonanz gegenüber, um nicht zu sagen, sie läßt sich nur schwer mit meinem Weltbild vereinbaren. Dennoch möchte ich Leonie bzw der Methode die Möglichkeit geben ihre Wirkung zu entfalten und Leonie auf ihrem Weg in die Normalität weiterzuhelfen.

Nun ist meine Spendenkassen nach Mauros OP und Nachsorge leer bis auf den Grund und ich möchte hier gern fragen, wer bereit wäre zu helfen, Leonie die eine oder andere Bioresonantherapiesitzung zu finanzieren?
Ich frage nach Spenden explizit für Bioresonanz-Therapiesitzungen.
Wer das für Humbuk hält, läßt mich das wissen, dann verwende ich die Spende für
► Text zeigen
cliffhänger :tanz:

Benutzeravatar
Cyclopterus
Kuschelunterlage :)
.....
Beiträge: 2120
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 16:43
Usertitel: Kuschelunterlage :)
Wohnort: Bremen
Alter: 30

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von Cyclopterus »

Meine Spende kannst du verwenden, wofür auch immer du es richtig hältst :daumenhoch:
Liebe Grüße von Melanie mit "Puschelinchen" Roxy und "Staubsauger" Lilly :cat:

Unser Thread: Katzenhaare im Küchen- und Kühlschrank ;-)

Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2052
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 62

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von CasaLea »

Habe gerade auch was per Paypal geschickt - kommt von meinen Katzen-Liege-Kissen im gleichnamigen Spendentrröt von @NicoCurlySue.

Möge die Bioresonanz bei Leonie wirken!

P.S.:
Mein Mann ist übrigens auch Naturwissenschaftler und eher kritisch eingestellt, er hat Bioresonanz probiert und eher nicht an einen Erfolg geglaubt ... aber es half & hilft ihm tatsächlich :grins_gelb:.

Benutzeravatar
Beckerlie
Taschen-Berta
.....
Beiträge: 4020
Registriert: So 15. Jul 2018, 14:21
Usertitel: Taschen-Berta
Wohnort: Leipzig
Alter: 56

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von Beckerlie »

@stö

Petra-01 Hat ja auch eine kleine Aktion mit Büchern gemacht. Ich möchte auch eine Spende machen für Leonie :verliebt: Ich brauche mal bitte eine Kontonummer habe kein PayPal.
Es grüßen Moritz Kullerkeks und Mama aus dem Taschen-Hauptquartier 👛👜🛍️

Patin Misfit-Cats: :verliebt: Elliot

Patin Andros Cats: Alora ❤️ Julian 💖 Estelle

Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2052
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 62

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von CasaLea »

Beckerlie hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 19:40
Petra-01 Hat ja auch eine kleine Aktion mit Büchern gemacht. Ich möchte auch eine Spende machen für Leonie :verliebt: Ich brauche mal bitte eine Kontonummer habe kein PayPal.
ich schmökere gerade im Forum und seh Dich @Beckerlie ... weiß nicht, wie oft stö hier reinschaut ... aber ich habe die Daten und schick Dir gleich ne PN :grins_gelb: ... schon erledigt.

Benutzeravatar
Petra-01
..
Beiträge: 475
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 23:13
Alter: 60

Re: Hilfe für die Ostseetiger

Beitrag von Petra-01 »

Danke ihr Beiden!

Das Buch geht nächste Woche raus.

Und die anderen Bücher werde ich auf einer anderen Plattform verkaufen weil so mehr zusammen kommt.
Für die Spende von Beckerlie und die anderen Bücher die ich für Stö verkaufe kommt so wieder eine Behandlung zusammen.

:grins_gelb:
Petra-01 mit den Sternenkatzen: "Paul, der beste für immer!", "Herzenskater Indi" und "Hi-Maus-Ilse" die leider verschwunden ist und fest im Herzen für immer "Lotte, mein Augenstern". Aktuell mit Gräfin Mausi und dem Pflegekater Klausi.

Antworten

Zurück zu „Unterstützung erbeten“