Hilfe für die Pflegis by Taskali

Benutzeravatar
DreiM
DreiM
....
Beiträge: 1415
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Usertitel: DreiM
Wohnort: Bremen
Alter: 48

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von DreiM »

Hab euch gerade etwas Futter bestellt. Zooplus-Paket. Die jungspunde werden Dir vermutlich die Haare vom Kopf fressen :eek:

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1446
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40
Usertitel: Chaosmanagerin

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali »

Danke (Haare zählen geh) :biggrin:
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1446
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40
Usertitel: Chaosmanagerin

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali »

Ich würde gern indirekt für einen meinen Pflegis um Futterhilfe bitten. Und zwar hat ja Tiku von mir den Luca - jetzt Monty übernommen - erstmal nur als Pflegi auf Probe. Nun hat sich bei ihm eine Futtermittelallergie herausgestellt und ich würde ihm gern mal eine Kur mit dem Allergiefutter von Vet-Concept zukommen lassen. Das hatte ich schonmal bei einem Pflegi mit Allergie und war sehr begeistert. Man kann es problemlos online bestellen. Mag vielleicht jemand für den Süßen ein Paket spenden?
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 11077
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Berlin
Alter: 51

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Claudia »

Magst du mir bitte mitteilen, um welches Futter genau es geht?

@Tiku
Oder du - dann bitte gleich mit Adresse.
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1446
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40
Usertitel: Chaosmanagerin

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali »

Erstmal müßen wir ja testen, was er mag und was er verträgt. Ich hatte jetzt erstmal von Vet-Concept eine Mischung der verschiedenen Allergiefutter bestellt (Ziege, Känguru, Büffel, Pferd und ich glaub Ente wars noch). Und dann schauen wir weiter. Es gibt von Macs auch diese Mono Sensitiv-futter, das wäre auch noch einen Versuch wert. Magst du das bestellen Claudia? Falls tiku ihre Adresse nicht rausgeben mag kannst du es auch gern zu mir schicken, sie wohnt ja umme Ecke bei mir und ich fahr aufm Arbeitsweg eh immer vorbei und kanns ihr rmbringen :grins_gelb:
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 11077
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Berlin
Alter: 51

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Claudia »

Ropocat hat auch Monoprotein:
https://www.sandras-tieroase.de/Katzen/ ... itive-Gold

Denkt euch was aus und gebt mir dann bitte Bescheid.
Was ich bestelle und an wen ich es schicke - egal, mache ich mit. :grins_gelb:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 8667
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 55

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von NicoCurlySue »

von Mjam Mjam gibt es auch Monoprotein in Huhn, Pute, Ente, evtl. auch Känguruh..............
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 4303
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 46

Re: Hilfe für die Pflegis by Taskali

Beitrag von Geisterlicht »

Er reagiert ja wohl auf Weizen und Hühnerei. Rein vorsorglich würde ich im Moment Sorten mit Huhn weglassen. Getreidefrei ist ja sowieso besser und dann müsste man mal nachfragen, womit supplementiert wird. Calciumcarbonat halte ich auch für wahrscheinlicher als Eierschale, aber man weiß ja nie.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Antworten

Zurück zu „Unterstützung erbeten“