Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Freigang auf dem Balkon oder mit Zaun
Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 63

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von CasaLea »

Plüschi hat geschrieben:
Mi 9. Nov 2022, 09:55
Oh prima, herzlichen Dank @CasaLea! Die KB in dem Link sehen echt toll aus. :daumenhoch: Verstehe ich das richtig, dass man sich den KB selbst zusammenstellen kann ? Oder hast du eine Bodenplatte, z. B. im Baumarkt, gekauft und statt der Originalplatte angebaut?
Nix ausgetauscht (die Bodenplatte war ja auch mit Outdoor-Teppich bezogen), und ja, wir haben den KB selbst zusammengestellt ... das war 2011 mit Hilfe vom damaligen Geschäftsführer Herrn Schmidt, der supernett und hilfsbereit war.
Habe dort angerufen und gesagt, dass ich das Teil in Coonie-Größe benötige und eben 2 runde Liegenplatten in 50cm möchte, generell größere Platten und den mittleren und den niedrigen Stamm gerne höher hätte und und und ... :D.
Wir sind das zusammen durchgegangen und er hat mir dann ein Angebot geschickt (und damals tatsächlich nur die Differenz der Kosten der Einzelteile als Aufpreis berechnet).
Ich glaube, der Standard-KB wäre damals so ca. 350 Euronen gewesen und wir haben 500 Euros für den "gepimpten" bezahlt (aber das ist natürlich ewig her, 12 Jahre).
Auf der HP sind unter Kratzbaum Ersatzteile bzw. Kratzbaum Säule die meisten Einzelteile aufgelistet, da kannst Dir nen Überblick verschaffen.

Übrigens: inzwischen steht im Impressum ne andre Firma/Adresse und andre Geschäftsführer, nämlich CatAmore GmbH ... die ursprünglichen Besitzer haben wohl verkauft (die waren schon älter).

Noses
-
Beiträge: 17
Registriert: Mi 16. Nov 2022, 10:59

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Noses »

Hallo, eure Balkone und Gehege schauen alle so klasse aus. Respekt, was ihr da gemacht habt für eure Katzen :respekt:
Wir haben diesen Monat auch ein Gehege aus Doppelstabzaunmatten und Holzpfosten gebaut. 8x4mtr. mit Katzenklappenzugang zum Pavillon. Ich habe aber bitte einmal eine Frage. Wir müssten zumindest einen mittigen Teil Überdachen, wissen aber so gar nicht wie.
Wir waren schon im Baumarkt, hatten Hohlkammerplatten auf dem Wagen und der Verkäufer meinte, das wird nix, die biegen sich durch. Soll aber auch nicht so aufwändig sein und noch machbar sein. Das kleine Häuschen das da mittig steht sollte zumindest überdacht sein weil meine Katze manchmal uuuuuunbedingt darin denieren möchte und wenns regnet, na ja, nicht so lustig, für Frauchen.
Bild

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
.....
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Usertitel: The Transpurrter
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Miriquidius »

@Noses , die Überdachung soll wohl lichtdurchlässig sein? Wie wäre es mit Well- oder Profilplatten (sowas hier).
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Noses
-
Beiträge: 17
Registriert: Mi 16. Nov 2022, 10:59

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Noses »

Ja, das ist ja wirklich eine gute Idee :yes:
Die klare Acryl gab es im Baumarkt nicht, wir hatten an Hohlkammerplatten gedacht, aber diese sind ja wirklich viel besser. und stabiler. Haben heute gemerkt, dass da unbedingt was hin müsste, da es grad schneit und Ellis Rampe ist ganz schön glatt.

Sobald mein Mann wieder gesund ist müssen wir was machen. Danke für deine tolle Idee . Jetzt noch die Überlegung wie bringen wir da die Balken an.. bei 4 mtr. :frag:

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
.....
Beiträge: 3240
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Usertitel: The Transpurrter
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Miriquidius »

Mach doch mal paar Fotos aus der Nähe, wo da was hin soll. So richtig verstehe ich es noch nicht, was wo überdacht werden soll. Vielleicht kommt dann der Forumsschwarm hier auf Ideen.
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Benutzeravatar
Tiggerchen
...
Beiträge: 914
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Tiggerchen »

Noses hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 11:26
Hallo, eure Balkone und Gehege schauen alle so klasse aus. Respekt, was ihr da gemacht habt für eure Katzen :respekt:
Wir haben diesen Monat auch ein Gehege aus Doppelstabzaunmatten und Holzpfosten gebaut. 8x4mtr. mit Katzenklappenzugang zum Pavillon. Ich habe aber bitte einmal eine Frage. Wir müssten zumindest einen mittigen Teil Überdachen, wissen aber so gar nicht wie.
Wir waren schon im Baumarkt, hatten Hohlkammerplatten auf dem Wagen und der Verkäufer meinte, das wird nix, die biegen sich durch. Soll aber auch nicht so aufwändig sein und noch machbar sein. Das kleine Häuschen das da mittig steht sollte zumindest überdacht sein weil meine Katze manchmal uuuuuunbedingt darin denieren möchte und wenns regnet, na ja, nicht so lustig, für Frauchen.
Bild
Ich habe mal eine Frage wegen dem Gitter.

Habt ihr einen Überkletterschutz? Oder ist ein Netz oben drüber?
Dachte Katzen klettern bei solchen Zäunen einfach drüber?
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Noses
-
Beiträge: 17
Registriert: Mi 16. Nov 2022, 10:59

Re: Zeigt her eure gesicherten Balkone, Terrassen, Gärten oder eure Gehege

Beitrag von Noses »

Das Gehege ist für unsere alte dreibeinige Katze, die geht da nicht drüber und sie ist nur da drin, falls sie mag und wenn wir mal nur kurz zum einkaufen weg sind. Ist wirklich nur wenn wir mal kurzfristig weg sind, sie ist ja auch Diabetikerin, ansonsten sind wir mit den Hunden im Garten. Aber du hast Recht, normal müsste was drüber...

Antworten

Zurück zu „Gesicherter Freigang“