Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Wenn die Katze die zweite, dritte, vierte ... Jugend erlebt
Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 12978
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Annette »

Piepmatz hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 08:02


Mittlerweile schmeckt ihm das Futter ohne Fss sogar weniger gut als wie mit....
Das ist der Vorteil von FSS, der Glibber erinnert auch etwas an den Glibber, den manche Katzenfuttersorten haben und ist zudem noch geschmacksneutral.

Auf das so bleiben möge!
"... et la terre est plate! :naegel: "
______________________________________________________________
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
.....
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Usertitel: Tassen-Tussi :-)
Wohnort: Erlangen
Alter: 42

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Piepmatz »

Ich hatte es anfangs ja mal pur ohne Futter zum testen hingestellt,... Da ist der auch "reingefallen" - aber das ist dann zuviel des Guten gewesen....

Ich bin echt so froh das er das Zeugs so mag - dabei war er früher immer sehr mäkelig in Puncto Futter :pfeif:
LG, Silvia + Schmutzelchen Zeus :yes:
Bild

Für immer im ❤️+ ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich ❤️ euch für immer!
--------------------------------------------------------------------------
zeus_muckelchen ist jetzt auch bei Instagram

Benutzeravatar
Pearl Polaria
..
Beiträge: 198
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Pearl Polaria »

Levi hat sich das "Obervorderbeinchen" auf einen 4 x 2 cm langen Streifen kahl geleckt. Er bekommt nun Kortison, aber das 4 Mal am Tag kurz dran rumlutschen reichte, dass es nun suppt. Morgen kommt der Trichter an und gleich gehe ich nach einem schniecken Baby-Shirt gucken. Da wird sich einer freuen... *hust*
Noch 10 Tage bis ich eine Woche weg bin. ARGH

Benutzeravatar
Sereknitty
.....
Beiträge: 2945
Registriert: Do 15. Okt 2020, 08:51

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Sereknitty »

Pearl Polaria hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 13:47
Levi hat sich das "Obervorderbeinchen" auf einen 4 x 2 cm langen Streifen kahl geleckt. Er bekommt nun Kortison, aber das 4 Mal am Tag kurz dran rumlutschen reichte, dass es nun suppt. Morgen kommt der Trichter an und gleich gehe ich nach einem schniecken Baby-Shirt gucken. Da wird sich einer freuen... *hust*
Noch 10 Tage bis ich eine Woche weg bin. ARGH
Ich drücke die Daumen, dass ess bis dahin weg ist :daumen:. Weißt du denn was der Auslöser war?
Das Streichelquartett an der schönen blauen Donau
Meine Tigerdamen Lieke (16) und Lisa (16), die bunte Hexe Thali (geb Okt 2020) und Zaubermaus Lumea (April 2022)

Phoebe 1.11.2004-12.09.2021, wir vermissen dich

Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
.....
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Usertitel: Tassen-Tussi :-)
Wohnort: Erlangen
Alter: 42

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Piepmatz »

Wäre da medizinischer Honig nicht ne Option?

@Barbarossa hast du da nicht so viel Erfahrung mit gemacht?
LG, Silvia + Schmutzelchen Zeus :yes:
Bild

Für immer im ❤️+ ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich ❤️ euch für immer!
--------------------------------------------------------------------------
zeus_muckelchen ist jetzt auch bei Instagram

Benutzeravatar
Pearl Polaria
..
Beiträge: 198
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Pearl Polaria »

Piepmatz hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 14:15
Wäre da medizinischer Honig nicht ne Option?
Oh, da bringst du mich auf eine Idee... ich dachte mir so lange er keinen Kragen hat, macht einschmieren keinen Sinn, weil er es runterleckt... aber ich glaube, dass ich noch kolloidales Silberwasser habe. Muss ich mal suchen gehen. :-)
Sereknitty hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 13:58
Ich drücke die Daumen, dass ess bis dahin weg ist :daumen:. Weißt du denn was der Auslöser war?
Danke dir. Das hoffe ich auch.
Ich dachte es war das Futter mit Rind. Dazu muss ich sagen, das Levi seit vielen Jahren schon auf Futter reagiert... Huhn, Truhahn, Ente, Gans, Ziege, Rind, Schwein, Wild... die Liste ist lang... nur reagiert er nicht stark, sondern mit Fellzuckungen. Kaninchen hatte er problemlos vertragen, aber mittlerweile kotzt er davon. (Hängt ihm wohl zur Nase raus.) Auf Tasty-Cat hatte er bisher nur sehr wenig bis gar nicht reagiert so das ich gehofft hatte, dass es vielleicht ja doch nur irgendein Futterzusatz ist... aber naja, Mixpaket bestellt... Dose mit Rind und zack... Bein kahl.
Ich hoffe zumindest, dass es das war, denn die Stelle sieht man so nicht. Ich hatte es nur durch Zufall gesehen, weil er mit seinem Baldriankissen vor meiner Nase gekullert hat. Supergau wäre, wenn er anfängt auf das Solensia zu reagieren. Insofern war es hoffentlich nur das Rind... ooooohhhhmn... :roll:
Cortison bekommt er von mir seit Dienstag Nacht, seitdem zuckt sein Fell auch nicht mehr... aber die Wunde juckt nun sicherlich.

Benutzeravatar
Sereknitty
.....
Beiträge: 2945
Registriert: Do 15. Okt 2020, 08:51

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Sereknitty »

Pearl Polaria hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 14:41
Ich hoffe zumindest, dass es das war, denn die Stelle sieht man so nicht. Ich hatte es nur durch Zufall gesehen, weil er mit seinem Baldriankissen vor meiner Nase gekullert hat. Supergau wäre, wenn er anfängt auf das Solensia zu reagieren. Insofern war es hoffentlich nur das Rind... ooooohhhhmn... :roll:
Cortison bekommt er von mir seit Dienstag Nacht, seitdem zuckt sein Fell auch nicht mehr... aber die Wunde juckt nun sicherlich.
Es ist auf jeden Fall das Rind :yes:. Kann ja gar nicht anders sein, genau :daumen: :daumen: :daumen: .
Das Streichelquartett an der schönen blauen Donau
Meine Tigerdamen Lieke (16) und Lisa (16), die bunte Hexe Thali (geb Okt 2020) und Zaubermaus Lumea (April 2022)

Phoebe 1.11.2004-12.09.2021, wir vermissen dich

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 7212
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 57

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Barbarossa »

Pearl Polaria hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 14:41
Muss ich mal suchen gehen. :-)
Die Idee von @Piepmatz aufzugreifen, fände ich zielführender. :daumenhoch: Ja, wenn es "suppt" sind Keime beteiligt, die dort nicht hingehören. Mit Medihoney bekommst du die ohne Experimente und ohne wertvolle Zeit zu verlieren zügig weg.
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), ihren Chaotenkindern Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
Meine Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
.....
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Usertitel: Tassen-Tussi :-)
Wohnort: Erlangen
Alter: 42

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Piepmatz »

@Barbarossa danke :grins_gelb:

Ich war mir nicht ganz sicher.... Hatte nur noch im Kopf das man den Honig wohl auf Wunden machen kann....

Wobei.... Ist der dann eig auch unbedenklich wenn er abgeschleckt wird? :frag:
LG, Silvia + Schmutzelchen Zeus :yes:
Bild

Für immer im ❤️+ ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich ❤️ euch für immer!
--------------------------------------------------------------------------
zeus_muckelchen ist jetzt auch bei Instagram

Benutzeravatar
Pearl Polaria
..
Beiträge: 198
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Pearl Polaria »

Barbarossa hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 14:57
Die Idee von @Piepmatz aufzugreifen, fände ich zielführender. :daumenhoch: Ja, wenn es "suppt" sind Keime beteiligt, die dort nicht hingehören. Mit Medihoney bekommst du die ohne Experimente und ohne wertvolle Zeit zu verlieren zügig weg.
Ich hatte nur gehofft, dass er das nicht sofort wieder ablutscht. Das war übrigens ein fail... danach musste ich ihm mehrmals vom lutschen abhalten. Honig mache ich nicht drauf, das würde grade nur das Lecken intensivieren, so lange ich keinen Lutschschutz habe.
Sag mal, geht hochwertiger Manuka Honig auch als Medi-Honig...? Weil Medi Honig ist ja Manuka...?? Denn den hätte ich hier.

Soooo, Shirt ist gekauft, heute Nacht nach der Arbeit mal an die Nähmaschine setzen. :e-t: Levi wird vor Begeisterung... umfallen. :cat-D:

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 12978
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Annette »

Pearl Polaria hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 15:59

Soooo, Shirt ist gekauft, heute Nacht nach der Arbeit mal an die Nähmaschine setzen. :e-t: Levi wird vor Begeisterung... umfallen. :cat-D:
Zum Glück gibt es hier diese Probleme nicht, aber mich würde interessieren, was du da genau nähst. Gerne auch in einem neuen Thread.
"... et la terre est plate! :naegel: "
______________________________________________________________
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 7212
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 57

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Barbarossa »

Pearl Polaria hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 15:59
Sag mal, geht hochwertiger Manuka Honig auch als Medi-Honig...? Weil Medi Honig ist ja Manuka...?? Denn den hätte ich hier.
Nein. Manuka Honig ist keine geschützte Marke. Jeder kann sich ein hübsches Etikett malen und aufpappen, egal, was er alles für Manukahonig hält. Gereinigt ist der auch nicht. Wenn es nur ganz oberflächlich ist, dürfte trotzdem nichts passieren. Mit Glück wirkt er.

@Piepmatz Schädlich ist er nicht, wenn die Patienten ihn abputzen.
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), ihren Chaotenkindern Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
Meine Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
.....
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Usertitel: Tassen-Tussi :-)
Wohnort: Erlangen
Alter: 42

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Piepmatz »

Da hab ich mich heute mal wieder gefreut - und was passiert?

Das Schmutzelchen hat sich nach langer Zeit mal wieder eingesaut :panik: und musste geputzt werden von mir....

Jetzt sitzt er beleidigt auf seiner Tonne und schaut mich nicht mehr an :pfeif:

Das muss ich im Auge behalten.... Vielleicht wars doch zuviel Glibber.... Wobei der Anfang von Output eig ganz normal u ok war. Aber der Rest war zu pflatschig.....
LG, Silvia + Schmutzelchen Zeus :yes:
Bild

Für immer im ❤️+ ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich ❤️ euch für immer!
--------------------------------------------------------------------------
zeus_muckelchen ist jetzt auch bei Instagram

Benutzeravatar
Pearl Polaria
..
Beiträge: 198
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Pearl Polaria »

Hier kommt das coolest kid in town :cool:

Manno, irgendwie will PICR bei mir immer nur riesig
Bild

Erstmal im Spiegel begutachten...


Leider funktioniert es noch nicht so... er schlüpt im Hocken, Liegen etc. mit der Pfote in den Ärmel und kommt dann nicht wieder raus... komplett eng geht auch nicht, dann bekomme ich ihn da nicht rein... also müsste da auch noch eine Schnürung hin oder Druckknöpfe. Aber nun geht es erstmal wieder zur Arbeit. Heute Abend kommt zum Glück auch die Post mit dem Stoffring/Trichter.

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von NicoCurlySue »

Ich rufe mal @Motzfussel , die hatte ihre Fiona doch auch in Baby-Pulloverchen gesteckt.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Motzfussel
..
Beiträge: 384
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 14:03

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Motzfussel »

NicoCurlySue hat geschrieben:
Fr 25. Nov 2022, 16:19
Ich rufe mal @Motzfussel , die hatte ihre Fiona doch auch in Baby-Pulloverchen gesteckt.
Ich eile!

Jup, hab ich. Wir hatten Babypullis, die am Kragen je links und rechts einen Druckknopf haben. So haben wir Katz' in recht eng anliegende Babypullis stecken können.

Fiona ist klein und zart, die kleinste Größe (Frühchenpullis) passte, war aber an den Schultern leicht spack. Eine Größe größer war dann perfekt für sie, ich musste aber die Ärmel etwas aufkrempeln.

Beinchen in die Ärmel gezogen hat sie aber auch manchmal.

Schau, da sieht man das Druckknöpfchen auf einer Seite:

Bild

Noppies heißt der Hersteller.

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von NicoCurlySue »

Motzfussel hat geschrieben:
Fr 25. Nov 2022, 16:40
Ich eile!
Wunderbar. :biggrin: Und Danke. :grins_gelb:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Wyse

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Wyse »

Motzfussel hat geschrieben:
Fr 25. Nov 2022, 16:40
Ich eile!

Jup, hab ich. Wir hatten Babypullis, die am Kragen je links und rechts einen Druckknopf haben. So haben wir Katz' in recht eng anliegende Babypullis stecken können.

Fiona ist klein und zart, die kleinste Größe (Frühchenpullis) passte, war aber an den Schultern leicht spack. Eine Größe größer war dann perfekt für sie, ich musste aber die Ärmel etwas aufkrempeln.

Beinchen in die Ärmel gezogen hat sie aber auch manchmal.

Schau, da sieht man das Druckknöpfchen auf einer Seite:

Bild

Noppies heißt der Hersteller.
Das Bild ist fantastisch :herz:

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von Jule und die 4 »

Ja Flirt-Glubsch zuckersüß

Hinzugefügt nach 1 Minute 8 Sekunden:
Pearl Polaria hat geschrieben:
Fr 25. Nov 2022, 15:34
Hier kommt das coolest kid in town :cool:

Bild
Das aber auch Flirt-Glubsch
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 14641
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Usertitel: Sister of no mercy
Wohnort: Saarbrücken
Alter: 51

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Beitrag von caramiabella »

Oh.mein.Gott :tanz: :lo:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Antworten

Zurück zu „Katzensenioren“