Wer hibbelt mit uns?

Benutzeravatar
Patty
..
Beiträge: 430
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:39
LKR NEA
Alter: 59

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Patty » Mi 29. Mai 2019, 13:18

Domi - bzw. ich :D - bedanken uns für das Kompliment.

Domi ist was ganz besonderes - ich mein alle meine Katzen waren und sind etwas Besonderes :herz: aber Domi ist schon speziell.

Er ist irgendwie so ein 6,5 Kg Baby, absolut lieb, gutmütig und gelassen - außer er hat seine 5 Min. :D Da geht er dann ab

Ein bisschen Trauma hat er immer noch, auch nach über 6 Jahren bei uns. Wenn ich aus dem Haus gehe muss ich immer sagen: "ich geh jetzt einkaufen, bin bald wieder da" dann ist alles in Ordnung - damit kann er leben, pennt dann meistens und bekommt nicht wirklich mit das ich wieder da bin.

Sage ich aber nichts und er wacht auf oder sucht mich und findet mich nicht dann sitzt der Herr schon mal 2 Stunden hinter der Haustür und brüllt sich die Seele aus dem Leib so das meine Nachbarn das hören :traurigguck: Selbst wenn mein Mann daheim ist oder Merlin zu ihm geht - kaum eine Chance ihn ruhig zu bekommen.

Und verschlossene Türen - da dreht er auch total am Rad, neulich ist oben die Tür von meinem Zimmer zugefallen und Merlin war drin, den hat das nicht weiter gestört aber Domi saß dann wieder brüllend im Treppenhaus.

Benutzeravatar
Black Triple P
...
Beiträge: 690
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 12:26
Alter: 52

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Black Triple P » Mi 29. Mai 2019, 20:35

Gern geschehen ;-) .

Ich denke, jede Katze ist was ganz besonderes für das Personal. Paula hier ist z. B. meine erste Katze (eigentlich wollte ich gar keine Katzen :frag: ). Sie ist meine Herzenskatze, nervt aber auch am meisten :D . Sie muss überall mit hin und wenn sie nicht bei mir ist und ich unverschämterweise die Tür zu mache (im Bad :laugh: ) macht Madame auch Theater.

Wenn ich mich recht erinnere kam Domi aus einem Messi Haushalt :idee: . Wenn er damit leben kann, dass du ihm sagst wo du hingehst ist es doch ok.
Bild
Es grüßen Penny, Paula, Pebbles und Dosine Nicole

"Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille. Sie schleichen sich in unser Herz und besetzen es für imner mit aller Macht."
(Eleonore Gualdi)

Benutzeravatar
Patty
..
Beiträge: 430
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:39
LKR NEA
Alter: 59

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Patty » Mi 29. Mai 2019, 22:31

Domi ist in einer guten Zucht in Moskau geboren und wurde dann mit 6 Monaten an eine Zucht in NRW verkauft und hat dann 2 Jahre mit 15 anderen unkastrierten Katern im Keller gelebt bis die Zucht durchs Vet Amt aufgelöst wurde. Merlin kam mit 4 Wochen aus einem Messi Haushalt zu mir

Benutzeravatar
Black Triple P
...
Beiträge: 690
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 12:26
Alter: 52

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Black Triple P » Mi 29. Mai 2019, 23:00

Ah ok. Dann hab ich das verwechselt.

Da haben es beide aber nicht leicht gehabt :no: . GsD sind sie ja jetzt bei dir gelandet.
Bild
Es grüßen Penny, Paula, Pebbles und Dosine Nicole

"Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille. Sie schleichen sich in unser Herz und besetzen es für imner mit aller Macht."
(Eleonore Gualdi)

Motzkatze
..
Beiträge: 228
Registriert: Do 30. Mai 2019, 19:09

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Motzkatze » Do 30. Mai 2019, 22:37

Meine Katzendamen stammen auch aus Russland.
Allerdings aus dem Tierschutz.

Benutzeravatar
pure
..
Beiträge: 457
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 13:37

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von pure » Sa 6. Jul 2019, 22:14

Benji hat ja heute auch Halbjahresjubiläum - dazu wünsche ich ihm und euch alles Gute! Ich hoffe, Merlin geht es wieder besser und Benji hat euch die TA-Besuche verziehen. Es wäre schön, mal wieder was von euch zu hören. :grins_gelb:

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 4589
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 48

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von caramiabella » Mi 11. Sep 2019, 13:49

Ich frage auch nochmal nach ...

Alles gut bei euch und wie geht es Benji , Domi und Merlin? :frag:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Tiedsche
.....
Beiträge: 2494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Kassel
Alter: 58

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Tiedsche » Fr 13. Sep 2019, 17:18

...weil ich grad zufällig drüber gestolpert bin:
Ich glaub es geht allen gut....sie ist wohl eher im Blauen https://www.katzen-forum.net/glueckspil ... ost6463891
Grüße vom Weiberquartett Naris (9), Trielo(12), Kabisa(16) und Moni (noch viel älter)
Bild
Glück ist eine kontrasterfahrung

Benutzeravatar
Patty
..
Beiträge: 430
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:39
LKR NEA
Alter: 59

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Patty » Fr 13. Sep 2019, 19:38

uns geht es gut - die Jungs verstehen sich super

Merlin hat endlich wieder einen ädequaten Raufpartner - und mein Dyson kommt wieder in den Einsatz :schwindlig:

Domi und Benji liegen oft zusammen

Benji läßt sich auch bei den Leckerlies streicheln, manchmal sogar wenn er auf meinem Bett liegt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

nur raus will er nicht - sobald ich die Terrassentür oder die Haustür für Domi und Merlin auf mache ist er weg - da liegt er dann auf seinem "Safeplace" oben

Benutzeravatar
Tiedsche
.....
Beiträge: 2494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Kassel
Alter: 58

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Tiedsche » Fr 13. Sep 2019, 20:22

Schön, dass es so gut zwischen den Jungs harmoniert :biggrin:
nur raus will er nicht - sobald ich die Terrassentür oder die Haustür für Domi und Merlin auf mache ist er weg - da liegt er dann auf seinem "Safeplace" oben
...."Draußen" war in seinem letzten Leben ja auch nicht gerade schön. Da würde ich sicherheitshalber auch drin bleiben :grins_gelb:
Grüße vom Weiberquartett Naris (9), Trielo(12), Kabisa(16) und Moni (noch viel älter)
Bild
Glück ist eine kontrasterfahrung

Benutzeravatar
Leela
...
Beiträge: 630
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:08

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Leela » Fr 13. Sep 2019, 21:25

Das klingt toll & sieht toll aus :verliebt:
Ewig uns, Kurzer.

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 4589
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 48

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von caramiabella » Sa 14. Sep 2019, 11:44

Schön, dass du dich meldest :grins_gelb:

Und dann mit guten Neuigkeiten und schönen Bildern :lo:

Freut mich, dass Benji sich schon so gut eingelebt hat :begeistert:

Was ist denn mit seinem linken Auge? :hm:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Patty
..
Beiträge: 430
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:39
LKR NEA
Alter: 59

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Patty » Sa 14. Sep 2019, 12:26

Er hat einen verstopften Tränenkanal - im Prinzip kann man was machen, der würde dann beim T'A durchgespült und und man müßte ein paar Wochen Salbe ins Auge schmieren.

Aber nach unserem letzten TA Disaster und der Tatsache dass es eben unmöglich sein wird ihm täglich Salbe ins Auge zu schmieren müssen wir eben noch warten bis wir das in Angriff nehmen.

Wenn ich ihn jetzt wieder fange, in die Box und zum TA schleppe und dann ihn täglich fangen müßte - ich bin so froh wie weit wir inzwischen sind und ich möchte das nicht wieder kaputt machen.

Manchmal ist es besser, manchmal schlechter. Unser Nachbarskater hatte das auch, bei dem konnte nichts gemacht werden da der Tränenkanal irgendwie kaputt war aber bei Zecki damals hat es wunderbar geklappt.

Ist oft eine Folge wenn die Tiere Katzenschnupfen hatten

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 4589
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 48

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von caramiabella » Sa 14. Sep 2019, 21:15

Kann ich verstehen, dass ihr ihn nicht stressen wollt ...

Wenn er keine Schmerzen hat, und es ihn nicht stört, hat das auch Zeit ...
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
..
Beiträge: 471
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 56

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Ottilie » So 15. Sep 2019, 12:47

Huhu :verliebt:
Wenn Blacky Schlaf am Auge kleben hat, dann nehme ich seinen Vorderpfötchen und streiche ihm damit über das Auge. Meistens geht es ab und er toleriert es viel besser, als wenn ich ihm im Gesicht herum hantiere
Viele Grüße
Ottilie

Benutzeravatar
Patty
..
Beiträge: 430
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:39
LKR NEA
Alter: 59

Re: Wer hibbelt mit uns?

Beitrag von Patty » So 15. Sep 2019, 18:41

Ottilie hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 12:47
Huhu :verliebt:
Wenn Blacky Schlaf am Auge kleben hat, dann nehme ich seinen Vorderpfötchen und streiche ihm damit über das Auge. Meistens geht es ab und er toleriert es viel besser, als wenn ich ihm im Gesicht herum hantiere
Tja ist nur schwer wenn man den Kater nicht wirklich anfassen kann - das Einzige was geht ist ihm Abends wenn es Leckerli gibt kurz über den Kopf zu streicheln, das geht manchmal auch schon wenn er auf dem Bett liegt

Ansonsten ist er ziemlich entspannt in unserer Gegenwart, nur dieses Wochenende waren unser Großer mit seiner Freundin bei uns und da war er schon sehr nervös, unseren Großen kennt er aber seine Freundin noch nicht so gut - da rennt man schnell weg.

Domi und Merlin waren heute wieder draußen aber wenn Benji irgendeine offene Tür sieht, sei es die Haustür oder die Terrassentür, ist er ganz ganz schnell wieder oben bei mir im Zimmer.

Er ist ein ganz ganz lieber freundlicher Bub und kommt super mit Domi und Merlin aus, er frisst gut, schläft und spielt entspannt in unserer Gegenwart und wir merken immer wieder wie er kleine Fortschritte macht - braucht halt seine Zeit aber das ist ok

Antworten

Zurück zu „Einzug ins neue Zuhause“