COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Benutzeravatar
Cats at Andros
...
Beiträge: 579
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Cats at Andros » Di 2. Jun 2020, 12:56

CrazyTime hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 11:40
Braucht der Süße eine bunte, große Truppe, oder wäre er mit nur einem Kumpel auch glücklich?
Diese Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Es kommt sicher immer auf den Charakter/Spielverhalten der jeweiligen Katze an und die allgemeinen Gegebenheiten im Zuhause. Auf seiner PS beschäftigt sich Cosy ja mit den anderen Pflegis gleichermaßen und er hat auch vielll Liebbeee zu vergeben. Stapelkatze ist ihm schon sehr wichtig. Im Moment laufen auch verschiedenste Anfragen für Cosy und das Vereinsteam schaut sich alles in Ruhe an und hält Rücksprache. Bei näherem Interesse kannst Du auch gerne eine PN schreiben. :grins_gelb: @CrazyTime

Benutzeravatar
Cats at Andros
...
Beiträge: 579
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Cats at Andros » So 7. Jun 2020, 14:04

Vermittlung Cosy


Unser süßer Stapelkatzenkater Cosy hat in der kurzen Zeit, in welcher er inseriert ist, bereits zahlreiche tolle Anfragen erhalten. Cosys Pflegestelle und das Vereinsteam prüfen gerade alle Anfragen in Ruhe und halten Rücksprache mit den Interessenten.
Wir sind optimistisch, dass Cosy bald sein richtiges Zuhause finden wird. :grins_gelb:

Daher bitten wir erst einmal keine weiteren Anfragen für Cosy zu senden.
Danke für das vielseitige Interesse an unserem Cosy! :verliebt:


Bild

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 8629
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 55

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von NicoCurlySue » So 7. Jun 2020, 15:10

Na, dann drücke ich mal ganz fest die Daumen, dass Ihr eine gute Wahl trefft und alles passt. :daumen: :daumen: :daumen:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
CasaLea
...
Beiträge: 969
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 61

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von CasaLea » Mo 8. Jun 2020, 10:17

Ach mein süsser Patenkater Cosy :herz: ... ich drücke auch die Daumen, dass das Andros-Team das beste Zuhause für ihn herausfiltert!

Aber nachdem er auch unter freigängertauglich annonciert wurde, schicke ich ein Stoßgebet gen Himmel, dass ihr ihn nicht in ungesicherten Freigang vermitteln werdet (nach alldem, was er draussen durchgemacht hat).

Benutzeravatar
Vitellia
..
Beiträge: 308
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 22:31

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Vitellia » Mo 8. Jun 2020, 11:28

CasaLea hat geschrieben:
Mo 8. Jun 2020, 10:17
Ach mein süsser Patenkater Cosy :herz: ... ich drücke auch die Daumen, dass das Andros-Team das beste Zuhause für ihn herausfiltert!

Aber nachdem er auch unter freigängertauglich annonciert wurde, schicke ich ein Stoßgebet gen Himmel, dass ihr ihn nicht in ungesicherten Freigang vermitteln werdet (nach alldem, was er draussen durchgemacht hat).
Hm, irgendwo kann ich das ja verstehen. Aber bin ich jetzt eine schlechte Katzenhalterin bzw. die Orga, von der ich unsere habe, schlechte Vermittler, weil sie unsere zu uns in ungesicherten Freigang vermittelt haben (natürlich wurde sich die Umgebung vorher angesehen und wir wohnen hier wirklich ruhig. Aber ein Risiko besteht ja trotzdem immer), obwohl sie draußen mit Sicherheit auch viel durchgemacht haben, ja sogar verletzt gefunden wurden? Ich finde, das sollte man von Fall zu Fall entscheiden.

Das aber nur nebenbei. Von allem was ich gelesen habe, bin ich zuversichtlich, dass das passende Zuhause gefunden wird und wünsche Cosi die besten Dosis, die er bekommen kann. Ob mit oder ohne (gesicherten) Freigang. :blume:
Viele Grüße von Willy und dem Fienchen-Bienchen
Unsere Thaleia (2001-2019) immer im Herzen :verliebt:

Bild

Latifa
-
Beiträge: 41
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 16:46

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Latifa » Mo 8. Jun 2020, 17:47

CasaLea hat geschrieben:
Mo 8. Jun 2020, 10:17
Ach mein süsser Patenkater Cosy :herz: ... ich drücke auch die Daumen, dass das Andros-Team das beste Zuhause für ihn herausfiltert!

Aber nachdem er auch unter freigängertauglich annonciert wurde, schicke ich ein Stoßgebet gen Himmel, dass ihr ihn nicht in ungesicherten Freigang vermitteln werdet (nach alldem, was er draussen durchgemacht hat).
Liebe CasaLea,

tatsächlich ist Cosy einer der wenigen, der draußen bzw. allgemein in seinem Leben gar nicht so viel Schlimmes erleben musste. Er wurde als Kitten aufgelesen und auf eine griechische Futterstelle/Pflegestelle gebracht, wo er bis Februar, also 3-4 Jahre lang, umsorgt, gefüttert, gepflegt und auch sehr lieb gehabt wurde. Dort hat er aber ausschließlich draußen im Garten und Hof gelebt, mit allen anderen Katzen und ein paar Hunden zusammen. Er war sehr ortsgebunden und hat mich auf all meinen drei Reisen dort im Hof begrüßt. Er hat keine großen Runden gedreht. Bis er also seinen Unfall mit dem Kieferbruch hatte (wahrscheinlich aus großer Höhe gestürzt), ging es ihm dort ziemlich gut und er verbindet "draußen", anders als viele andere Streuner, nicht mit Stress und Hunger. Den musste er wohl nur die aller ersten paar Wochen seines Lebens haben, bis er zum Glück aufgesammelt wurde und in Sicherheit war.

Ich sehe Cosy allerdings auch gar nicht als totalen Hardcore Freigänger. Er braucht ein bisschen "draußen", um sich mit seinem schönen braun-schwarzen Fell in die Sonne zu legen, oder ein bisschen in die Weite zu schauen und vor sich hinzudösen. Entweder ein gesicherter Balkon/Terrasse oder auch Freigang in einer sehr ruhigen Lage, am besten, wenn die Menschen auch mit dabei sind. Weit entfernen, wird er sich auch weiterhin nicht, weil er eigentlich immer da sein will, wo seine Menschen sind.

Benutzeravatar
Cats at Andros
...
Beiträge: 579
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Cats at Andros » Sa 20. Jun 2020, 17:39

Cosy hat inzwischen sein neues Zuhause gefunden und ist bereits umgezogen. :grins_gelb:

Benutzeravatar
Sibiwuschel
...
Beiträge: 742
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:11

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Sibiwuschel » Sa 20. Jun 2020, 17:53

Cosyyyyyyy - ich wünsch Dir alles Gute im neuen Zuhause!!!!! :hurra:
Dauerpatin von Wasilios http://www.cats-at-andros.de :verliebt:

Benutzeravatar
CasaLea
...
Beiträge: 969
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 61

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von CasaLea » Mo 22. Jun 2020, 21:26

Cats at Andros hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 17:39
Cosy hat inzwischen sein neues Zuhause gefunden und ist bereits umgezogen. :grins_gelb:
Das ist klasse! ... aber hach Ihr Lieben, es wäre schon schön, wenn es noch ein paar Infos gäbe, wohin der Süsse gezogen ist ... Kumpels, Balkon-Wohnung/Freigang etc. ... und vor allem, ob er dem/einem Forum erhalten bleibt.
Würde mich wirklich sehr freuen, weiter von ihm hören zu dürfen.


Benutzeravatar
CasaLea
...
Beiträge: 969
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 61

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von CasaLea » Di 23. Jun 2020, 10:03

Cats at Andros hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 05:49
Guck mal hier :) @CasaLea

viewtopic.php?p=286845#p286845
Oh, hatte ich noch gar nicht gesehen. Danke! ... na dam hoffe ich mal auf künftige Bilder :grins_gelb:.

Benutzeravatar
Cats at Andros
...
Beiträge: 579
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Cats at Andros » Sa 4. Jul 2020, 15:25

Grüße aus dem neuen Zuhause von Cosy


Wie wir vor kurzem schon berichtet haben, ist Cosy in sein neues Zuhause gezogen.
Dort lebt er nun bei der griech. Katze Jill und dem spanischen Kater Mao. :grins_gelb:

Die Adoptanten von Cosy haben uns ein schönes Update von ihm geschickt :) :

„Es läuft echt gut! Dafür, dass er erst 2 Wochen da ist, liegen sie echt nah beieinander schon!
(Cosy hat gestern auf der Couch seinen Fuß an Jills Rücken gehabt und das war ok für sie). :cool:

Beim Spielen wird Mao gaanz langsam neugierig, aber ich glaube fast, dass das zum Schluss kommt.
Aber Cosy geht super damit um, wenn Mao noch nicht will. :hurra:

Wir sind also gerade mega happy und bisschen verwöhnt, dass wir uns nach so kurzer Zeit keine richtigen Sorgen machen müssen.“ :herz:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 10175
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 51

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von Claudia » Sa 4. Jul 2020, 15:27

Ach wie schön!
Ich bin sehr glücklich, dass der lange unschöne Teil von Cosys Weg zu Ende ist.
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
CasaLea
...
Beiträge: 969
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 61

Re: COSY (geb. 2016) - verspielter, sanfter Riese sucht Stapelkatzen & Spielkumpels

Beitrag von CasaLea » Sa 4. Jul 2020, 17:30

Das sieht doch schon super aus .. freu mich auch sehr für Cosy !

Und alles Gute für Rotkatz mit Kragen!

Antworten

Zurück zu „Glückskätzchen - wir haben ein Zuhause gefunden“