Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Wie verstehe ich meine Katze?
Benutzeravatar
Reni2016
...
Beiträge: 932
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Alter: 46

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Reni2016 » So 23. Sep 2018, 17:48

Warte nur, irgendwann macht Kuhkatze das auch mit Mann. Und dann darfst du :hehe: machen.
Liebe Grüße von der Odi mit Reni und Hanni

Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Benutzeravatar
Vamperl
..
Beiträge: 273
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:52

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Vamperl » Di 25. Sep 2018, 06:18

Seit Samstag lebt eine Spitzmaus bei uns in der Wohnung, die sich hinter den schränken versteckt, Aber immer wieder lauthals piepst. Ich weiß nicht, Wer die hier rein gebracht hat... Fakt ist: fuchur und glitch sind zu langsam für die sehr flinke Maus, Schrödinger uns catelyn haben schon verstanden dass Spitzmaus nicht schmeckt und daher keinerlei Interesse an der Jagd.
Seit gestern Abend haben wir auch noch eine Feldmaus hier, abgeschleppt von catelyn.
Ich hoffe weitere Mäuse haben wir aktuell nicht. Kann doch nicht sein, dass man mit 4 Katzen mehr Probleme mit Mäusen hat als ohne :sehrwütend:

Aine
-
Beiträge: 19
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 12:45

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Aine » Di 25. Sep 2018, 11:07

Ja, geht mir auch so. Seit ich Freigänger habe, leben auch Mäuse hier.
Mori betrachtet sie als Spielzeug und er ist sehr vorsichtig, damit sein Spielzeug auch nicht kaputt geht :) . Die Maus wird immer nur leicht an gestupst, falls sie mal sitzenbleibt. Leider sind die Mäuse dann so clever, sich hinter dem Kühlschrank zu verstecken, wo ich sie nicht herausbekomme. Die Konstruktion ist so behämmert, das ich sie fast gar nicht herausbekomme.
Abgesehen davon, ich muss erst den Kühlschrank ausräumen, dann vor wuchten und kann dann hinten im Kühlschrank herum stochern.
Ich habe den großen Kühlschrank schon auf einen kleinen Tisch gestellt, damit es für die Mäuse nicht so einfach ist.
Trotzdem findet manche Maus zielsicher das beste Versteck, bis es dann anfängt zu stinken. :heul:

Benutzeravatar
El Gato
.
Beiträge: 77
Registriert: So 30. Sep 2018, 08:43
Alter: 57

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von El Gato » Mo 1. Okt 2018, 10:00

Candy hat die schlechte Angewohnheit, direkt nachdem sie das Katzenklo aufgesucht hat auf den Esstisch zu springen um von dort aus nach draußen zu sehen Bild. Dabei verteilt sie das Streu, das noch an ihren Pfoten haftet, auf der Tischdecke.
Bild

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
..
Beiträge: 362
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Mietzies Tante » Mo 1. Okt 2018, 13:48

@El Gato na hoffentlich ist der Po schon sauber :flucht:

Benutzeravatar
El Gato
.
Beiträge: 77
Registriert: So 30. Sep 2018, 08:43
Alter: 57

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von El Gato » Mo 1. Okt 2018, 14:28

Ja, wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen ;)

Als wir in Urlaub waren habe ich regelmäßig per Webcam zuhause nach dem Rechten geschaut, und sie dabei öfter auf auf dem Tisch sitzen sehen. Als wenn sie gewusst hätte, dass ich sie beobachtete und als wenn sie mir triumphierend mitteilen wollte, dass ich momentan sowieso nichts dagegen tun könne. Aber diese Interpretation ist wahrscheinlich zu weit hergeholt...
Bild

Sylle
.
Beiträge: 92
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 21:51
Schermbeck
Alter: 46

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Sylle » Fr 5. Okt 2018, 13:36

:laugh: :laugh: :laugh: Sie können soooooo fieß sein. :hehe:
Bild

Benutzeravatar
El Gato
.
Beiträge: 77
Registriert: So 30. Sep 2018, 08:43
Alter: 57

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von El Gato » Fr 5. Okt 2018, 14:21

Immerhin zerkratzt sie mir nicht mehr die Tapeten. Erstaunlicherweise hat sie ungefähr damit aufgehört als Sugar zu uns kam.
Bild

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Kitty90 » Fr 5. Okt 2018, 21:14

Habe bei mir als Deko so alte Küchenwaage aus Metall .... Hazel liebt es Nachts um 3uhr den Metalldeckel runter zu schmeißen. Scheppert fast gar nicht auf dem Laminat :sehrwütend:

Jetzt hab ich durch Zufall heute eine zweite bekommen und naja ... Mika bekam schon einen Herzinfarkt weil Hazel den Deckel runter geschubst hat :tanz:
Er wollte schnüffeln und sie saß um der Ecke (Mika konnte Hazel nicht sehen) und hat frech wie die Kröte ist den Deckel runter geschmissen. Mika sprang einen halben Meter weit und zischte ab unter Bett. Hazel war sich keiner Schuld bewusst :roll:

Bin gespannt ob es heute Nacht scheppert

Benutzeravatar
saga
Schwarzkrötenliebhaber
...
Beiträge: 880
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 11:04
Alter: 28

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von saga » Fr 5. Okt 2018, 21:18

Kitty90 hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:14
Bin gespannt ob es heute Nacht scheppert
So wie du deine Hazel beschreibst, würde ich drauf wetten. :cat-D:
Bild

Liebe Grüße von Saga mit Plüschmaus Holly, Labertasche Katerchen, Nervzwerg Tigris und Mistkröte Saci.
Zu finden sind wir hier: Drei Tiger und ein Schwarzpelz

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Kitty90 » Fr 5. Okt 2018, 21:26

Fürchte es auch ... Habe trotzdem die Hoffung dass es vllt nicht passiert.
Ich habe den Deckel von der Neuen verkehrt herum gelegt. Ob das möglicherweise hilft ? :daumen:

Werde wohl noch Löcher in den Deckel machen und den mit Kabelbinder befestigen :roll:

Benutzeravatar
Rewana
Schlafmützendompteuse
..
Beiträge: 337
Registriert: So 5. Aug 2018, 18:30
Alter: 54

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Rewana » Fr 5. Okt 2018, 22:17

Kitty90 hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:26
Fürchte es auch ... Habe trotzdem die Hoffung dass es vllt nicht passiert.
Ich habe den Deckel von der Neuen verkehrt herum gelegt. Ob das möglicherweise hilft ? :daumen:

Werde wohl noch Löcher in den Deckel machen und den mit Kabelbinder befestigen :roll:
Oder einfach mit Teppichklebeband festkleben.
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos.
Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern.
Das Ende der Welt ist nahe.
(Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Kitty90 » Fr 5. Okt 2018, 22:33

Rewana hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 22:17
Oder einfach mit Teppichklebeband festkleben.
Sehr guter Tipp! DANKE! :grins_gelb:

Benutzeravatar
Rewana
Schlafmützendompteuse
..
Beiträge: 337
Registriert: So 5. Aug 2018, 18:30
Alter: 54

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Rewana » Sa 6. Okt 2018, 00:15

Bitte, vor allem brauchst du dann nicht kaputt zu bohren.
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos.
Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern.
Das Ende der Welt ist nahe.
(Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)

Benutzeravatar
saga
Schwarzkrötenliebhaber
...
Beiträge: 880
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 11:04
Alter: 28

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von saga » So 7. Okt 2018, 10:54

Warum hab ich nochmal Katzen?
Katerchen weckt mich in dem er mir ins Gesicht sabbert, Tigris hat ein Berg Gras auf mein Bürostuhl gekotzt, Holly musste ich Dünfiff aus dem Fell schneiden und Saci hat gegen den Bilderrahmen gestrullt, weil Tigris sich nicht ohne Gegewähr hat stänkern lassen.

Hinzugefügt nach 57 Sekunden:
Und das alles in den letzten ein einhalb Stunden.
Bild

Liebe Grüße von Saga mit Plüschmaus Holly, Labertasche Katerchen, Nervzwerg Tigris und Mistkröte Saci.
Zu finden sind wir hier: Drei Tiger und ein Schwarzpelz

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Kitty90 » So 7. Okt 2018, 11:03

… oh man :no:
das ist wirklich ein Tag, wo man sie am liebsten aussezten würde :stumm:

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 2402
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 47

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von caramiabella » So 7. Okt 2018, 11:05

Alter Schwede....die hätte ich aber rausgeschmissen :wuetend:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Münster
Alter: 28

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Jana » Mi 10. Okt 2018, 12:21

Warum muss der Kater seine Analdrüse immer AUF mir leeren?

Ich bekomme es nicht mehr aus der Nase...
Liebe Grüße von Jana, Willy & Luna

Bild

Mehr von Willy & Luna

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 3351
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 50

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Claudia » Sa 13. Okt 2018, 23:14

Trotz all der Traurigkeit heute hatte ich nun dank Finn doch noch was zu lachen - und dafür möchte ich ihn nicht ausetzen. ;-) :cat:

Meine Futterwahl war offenbar mal wieder absolut daneben, grausam, bösartig, ungeniessbar - also ein Mordanschlag.
Finn trampelte über die Couch, kroch mir ins Gesicht und rammte mir sein kleines Köpfchen erstaunlich entschlossen und hartnäckig in den Körper.
Ich bin dann (nur ganz dezent genervt) aufs Klo gegangen.
Finn drehte weiter wutschnaubend seine Runden auf Couch und Tisch.
Irgendwie muss er dabei ausgerechnet auf der Lautstärke der TV-Fernbedienung gelandet sein.

Zum Glück saß ich schon aufm Klo, als eine mir fremde Frau urplötzlich durch mein Häuschen brüllte:
EIER! HIER GIBT ES FRISCHE EIER!


:eek: :roll: :begeistert:


(Als das Gebrülle nicht aufhörte, wurde mir natürlich klar, dass es der TV ist. Aber dieser erste Moment...)
Freundliche Grüße von Claudia

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 345
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Momente, in denen man sie am liebsten aussetzen würde....

Beitrag von Kitty90 » So 14. Okt 2018, 07:20

Finn ist ja einer. :))

Das ist eine klare Botschaft gewesen :laugh:

Antworten

Zurück zu „Verhalten und Erziehung“