keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Wenn Katze ihr Klo nicht mehr mag
Antworten
Setzer
-
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jun 2020, 11:53

keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Setzer » Di 9. Jun 2020, 12:30

Ich weis nicht weiter mit meiner Katze, Jahrelang war nix, doch nu ist alles falsch. Sie Uriniert überall hin und ist den ganzen Tag nur am schreien (nachts auch). Die Tierärztin sagt es wäre alles in Ordnung mit ihr, gesundheitlich.
Ich habe euch mal den Fragebogen ausgefüllt, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.


Die Katze die unsauber ist
- Name: Miin
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, im Alter von 2 Jahren
- Alter: 10
- im Haushalt seit: Geburt
- Gewicht (ca.): 3,1
- Größe und Körperbau: Klein, hat abgenommen

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor einer Woche
- wurde der Urin untersucht?: Ja, war unauffällig
- wie (nur ein Stick reingehalten oder mit Sedimentuntersuchung unter dem Mikroskop): Probe mitgebracht
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: FORL – wurde behandelt

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- wie alt sind die anderen Katzen im Haushalt:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Baby von den Katzen meiner Eltern
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderungen im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube + Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: reinigen jeden Tag, Neues Streu einmal die Woche
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): COSHIDA Katzenstreu Ultra Weiß

- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: Nie
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):Eine Ecke im Flur, im Wohnzimmer in der mitte der Wand zwischen zwei Schränken

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Streu ist in einem Katzenklobeutel, sonst nur mit wasser
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Im arbeitszimmer, 4-5 m vom Flurklo entfernt

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: 2 Monate
- wie oft wird die Katze unsauber: anfangs nur einmal alle 2 Wochen, mittlerweile jeden tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Bett, Sofa, Katzenbetten, Kartons, mittlerweile einfach auf den Boden vorm sauberen Katzenklo
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: dutzende Tierarztbesuche, Schimpfen, Sachen auf denen sie Uriniert hat Waschen, belohnen wenn sie im Klo war, Beruhigungstabletten, Schmerzmittel.

Benutzeravatar
Pieper
.....
Beiträge: 2307
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Pieper » Di 9. Jun 2020, 13:06

@SetzerHerzlich willkommen bei uns. :grins_gelb:

Was mir in der Liste fehlt und deshalb frage ich: Gibt es bei all den vielen Tierarztbesuchen ein aktuelles großes Blutbild, wurde ein geriatrisches Profil erstellt? Oder wann wurde das letzte Mal Blut für ein großes Blutbild abgenommen?

Bitte nimm Haube und Klappe von den Toiletten.
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Benutzeravatar
Kristanca
...
Beiträge: 794
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Kristanca » Di 9. Jun 2020, 13:15

Puh, also das massive Urinieren, das Schreien, die Gewichtsabnahme.. das klingt, als wäre irgendwas gesundheitlich nicht in Ordnung.
Ich würde die Katze komplett checken lassen, also Blutbild, ggf. Blasenschall. Und sie hat FORL, hat sie noch Zähne? Sonst könnte sie Schmerzen haben, wenn nun noch weitere Zähne betroffen sind.

Zusätzlich kannst du die Stellen mit einem Enzymreiniger putzen und auch die Sachen damit waschen, zum Beispiel Biodor. Es gibt aber noch andere Hersteller.
Sonst riechen die Stellen für deine Katze immer noch nach Urin.

Dann könntest du testweise ein anderes Klo aufstellen mit einer anderen Streu. Ich selber habe eine Katze, die ganz plötzlich durch die Coshida Streu unsauber wurde. Ihr reichte es, wenn ein Klo damit befüllt war und sie hat irgendwo hingepinkelt.
Feine Streu ist zum Beispiel Tigerino, Cat & Clean usw. Gibt es im Internet.

Aber ich würde sie auf Grund der anderen Umstände definitiv erst komplett durchchecken lassen.
Bild

Benutzeravatar
Ladyhexe
...
Beiträge: 736
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 16:00
Berlin Reinickendorf
Alter: 54

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Ladyhexe » Di 9. Jun 2020, 13:22

Mir ist beim Lesen deines Beitrages sofort aufgefallen, daß bei der Urinuntersuchung nur ein Teststreifen hineingehalten wurde. Das sagt leider nichts aus über Kristalle, die sich in der Blase oder den Uringängen liegen können. Bitte in dieser Richtung wie von meiner Vorrednerin gesagt einen Ultraschall und eine Urinuntersuchung im Labor veranlassen.

Dies ist nur ein Vorschlag meinerseits in Ergänzung zu den besseren Beiträgen meiner Vorredner und hat leider nichts mit eigenen Erfahrungswerten zu tun.
Ela und Gluecksschmied
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Gluecks- wie Sorgenmomente.

Dudler
Gartenzwerg
....
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:01
Alter: 49

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Dudler » Di 9. Jun 2020, 15:12

Das mit dem Teststreifen ist mir auch aufgefallen.

Wenn sie sich plötzlich so verhält, können nur gesundheitliche Probleme die Ursache sein. Für Demenz ist sie aus meiner Sicht noch zu jung - aber
mit 10 Jahren in dem Alter, in dem die gesundheitlichen Probleme anfangen.

Spontan fallen mir Blasenentzündung und/oder Nierenprobleme ein.

Du schreibst "dutzende Tierarztbesuche", was wurde genau gemacht?

Benutzeravatar
ElinT13
Katzenakquisiteuse
.....
Beiträge: 6992
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 54

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von ElinT13 » Di 9. Jun 2020, 15:41

Herzlich willkommen hier!

Für mich hört sich das an, als ob Dein Tier wirklich massive Schmerzen hat. Außerdem habe ich das Gefühl, dass Du Dir die Meinung eines anderen Tierarztes holen solltest, und zwar besser gestern als morgen. Ich kenne weder Dich noch Deinen Tierarzt, aber wenn ein Tier unsauber ist, so schreit und abnimmt, und Dein Tierarzt kein Urin ins Labor schickt und nur einen Teststreifen und ein Mikroskop zur Diagnose nimmt, klingt dieser für mich einfach inkompetent. Ich würde bei einem anderen TA auf ein großes Blutbild bestehen.

Falls Du uns mitteilen möchtest, in welcher Gegend Du wohnst, kann man auch im Forum rumfragen, wer einen guten TA in der Gegend kennt.

Ich drücke Deiner Katze und Dir die Daumen, dass Ihr bald adäquate Hilfe bekommt, damit die Schmerzen Deiner Katze bald nachlassen.
Liebe Grüße
Elin, Maus + Rana
Familiares: Katzen Molly, Speedy, Mohrle, Herzenskater Blacky (+18.07.18), Hunde Spencer, Fleur, Papagei Willy (+13.02.19)

Bild
Signatur + Avatar erstellt mit Open Source "Historic Tale Construction Kit", GitHub

Setzer
-
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jun 2020, 11:53

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Setzer » Di 9. Jun 2020, 16:46

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Also ein großes Blutbild wurde jetzt schon 2 mal gemacht und es war unauffällig, die Urinprobe wurde ins Labor eingeschickt und auch auf Kristalle überprüft, da war auch nicht mit. Wegen den zähnen bekommt sie regelmäßig Schmerzmittel. Ich weis nicht wie man auf Demenz testet und ob der TA das macht, aber sie wurde auch bereits geröntgt und hierbei wurde auch nichts auffälliges entdeckt. Am TA liegt es denke ich nicht, denn ich war mit ihr bei 2 verschiedenen.

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 3869
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 46

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Geisterlicht » Di 9. Jun 2020, 16:51

Setzer hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 16:46
Wegen den zähnen bekommt sie regelmäßig Schmerzmittel.
Das macht mich stutzig. Wenn sie FORL hat, müssen die befallenen Zähne komplett raus. Da helfen Schmerzmittel auf Dauer nicht.

Ich würde auch von einem gesundheitlichen Problem ausgehen. Die Kombi aus Unsauberkeit, schreien und Gewichtsabnahme deutet stark darauf hin. Wurde auch ein geriatrisches Blutbild erstellt?
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Benutzeravatar
Kristanca
...
Beiträge: 794
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Kristanca » Di 9. Jun 2020, 18:02

Geisterlicht hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 16:51
Das macht mich stutzig. Wenn sie FORL hat, müssen die befallenen Zähne komplett raus. Da helfen Schmerzmittel auf Dauer nicht.

Ich würde auch von einem gesundheitlichen Problem ausgehen. Die Kombi aus Unsauberkeit, schreien und Gewichtsabnahme deutet stark darauf hin. Wurde auch ein geriatrisches Blutbild erstellt?
Das macht mich auch stutzig, bei FORL hilft auf Dauer nur die Zähne zu ziehen. Hat dir dein Tierarzt empfohlen deswegen dauerhaft Schmerzmittel zu geben :idee: das wäre für mich ein Grund den Tierarzt zu wechseln.
Was wurde denn an Blutuntersuchung gemacht, hast du die Befunde und kannst sie hier einstellen? Wenn nicht, frag ruhig deinen Tierarzt ob er sie dir per Mail schicken kann, so macht das meine Tierärztin zum Beispiel.
Und ein Schall der Blase wurde nicht gemacht? Das würde ich auf jeden Fall auch noch machen lassen...
Bild

Benutzeravatar
ElinT13
Katzenakquisiteuse
.....
Beiträge: 6992
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 54

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von ElinT13 » Di 9. Jun 2020, 19:02

Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen: aufgrund der Symptome gehe ich auch stark von etwas Physischem aus. Wurde sie denn schon mal geröntgt? Wurde schon eine Kotprobe gemacht?
Liebe Grüße
Elin, Maus + Rana
Familiares: Katzen Molly, Speedy, Mohrle, Herzenskater Blacky (+18.07.18), Hunde Spencer, Fleur, Papagei Willy (+13.02.19)

Bild
Signatur + Avatar erstellt mit Open Source "Historic Tale Construction Kit", GitHub

Benutzeravatar
Petra-01
..
Beiträge: 322
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 23:13
Alter: 59

Re: keine veränderung und plötzlich nur noch unsauber

Beitrag von Petra-01 » Di 9. Jun 2020, 19:51

Magst du mal die Urinwerte einstellen?
Wenn du keinen schriftlichen Befund bekommen hast laß ihn dir ausdrucken.
Dann kann ich da mal drauf schauen ob wirklich alles gut ist.

Und beim Blut, der Unterschied zwischen großen Blutbild und geriatrischen Profil ist daß beim geriatrischen Profil alle Organwerte gecheckt werden.

Wegen den Zähnen schließe ich mich mal an.

Und bei den Klos würde ich probieren mindestens ein offenes großes Klo anzubieten und ein sehr feines Streu zu nehmen.
Vom Freßnapf ist das Premiere gut, ich würde dann das sensitiv ohne Geruch nehmen.
Mindestens zwei mal am Tag alle Klumpen raus nehmen.

Und alle Stellen auf die gepinkelt wurde gründlich mit Enzymreiniger wie Biodor oder Bactodes reinigen.

Bitte nie schimpfen.
Wenn sie nachts schreit was machst du dann?
Bei meiner alten Lotte hilft es wenn ich dann einfach rufe: Alles gut Lotte, ich bin ja da. Dann hört sie meistens auf.

Aber ich denke auch daß noch gesundheitliche Probleme bestehen bei dem was du beschreibst.
Petra-01 mit den Sternenkatzen: "Paul, der beste für immer!", "Herzenskater Indi" und "Hi-Maus-Ilse" die leider verschwunden ist aber in meinem Herzen einen festen Platz behält. Und aktuell mit Gräfin Mausi, der Zicke Pippilotta und dem Pflegekater Klausi.

Antworten

Zurück zu „Unsauberkeit“