Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19008
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 51

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Reni2016 »

Ach Mensch, Baghira :weinend: , das tut mir so leid, schon wieder nichts geworden. Da dachte man, in einem eigenen schönen Zuhause würde er entspannter werden...

Sag mal, was ist eigentlich aus der kleinen Perserin geworden, die im Wald jemandem hinterherlief? Das hab ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

Reni2016 hat geschrieben:
Di 19. Mär 2024, 20:41
Sag mal, was ist eigentlich aus der kleinen Perserin geworden, die im Wald jemandem hinterherlief? Das hab ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
Die kleine Fiona ist bei Miriam von katzen-fieber.de eingezogen:
https://www.facebook.com/share/p/Squ86X ... tid=WC7FNe

https://www.facebook.com/share/p/njJ7h3 ... tid=WC7FNe

Benutzeravatar
Heiner
Catfather
..
Beiträge: 227
Registriert: Mo 29. Jan 2024, 11:20
Usertitel: Catfather
Wohnort: Münster
Alter: 61

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Heiner »

Bei Baghira Fieber ich ja irgendwie mit. :angst: Einerseits ist es schade, dass es diesmal nicht geklappt hat, andererseits hast du so viel Erfolg und positives Feedback bei all den anderen Katzen, die du vermittelt hast. Manchmal braucht man eine zweite Möglichkeit. ;) Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.
Unfreiwilliger Katzenversorger:
Kitty - Streunerin, wir lieben sie und sie liebt ihre Freiheit.
Ihre Kinder Davy, Barbossa und Tia bestimmen unser Leben.
In den Nebenrollen: Oma und die Streuner Fred, Bert und Günther

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

Baghira und ich machen auf unsere Art Fortschritte im Umgang miteinander.
Bild
Malzpaste direkt von mir nehmen: Kein Problem.
Bild

Bild

Bild

Ansonsten gilt weiterhin: Don‘t talk to me.


Wir ignorieren dieses dreckige Dachfenster bitte einfach. Da es ohne Pause weiterging, blieb keine Zeit zum Fenster putzen. 🙈

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19008
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 51

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Reni2016 »

Ach, das sieht nach einem glücklichen Zuhause aus bei der kleinen Fiona :lo: , das freut mich so für die Maus :verliebt:


Zu Baghira... Ich sag ja, Katzenflüsterin ;-) . Das muss dann nur woanders auch so gut anlaufen :daumen:
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
.....
Beiträge: 10840
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Usertitel: schrullige Katzentante
Wohnort: Thüringen

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Gissie »

Dachfenster sehen schnell so aus. Wir hatten in einer anderen Wohnung Birken stehen. Das war interessant. Natürliche Deko. :kicher:

Diese Malzpaste mochte hier bisher jeder. Wenn man Paulchen die Tube vor die Nase hält, rennt er weg. :hm: Als ob wir ihn vergiften wollen. :kicher:

Benutzeravatar
Heiner
Catfather
..
Beiträge: 227
Registriert: Mo 29. Jan 2024, 11:20
Usertitel: Catfather
Wohnort: Münster
Alter: 61

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Heiner »

Jana hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2024, 13:16
Baghira und ich machen auf unsere Art Fortschritte im Umgang miteinander.

Ansonsten gilt weiterhin: Don‘t talk to me.
:)) Das Video ist ja Klasse :biggrin: Genauso sieht ein schlecht gelaunter Kater aus, aber er spricht mit dir und hat dich auf dem Schirm. Egal bist du ihm nicht. Das ist ja schon mal eine Basis für Zuneigung. Und bei der Malzpaste kann Baghira nicht widerstehen. :hurra: Das sieht ja richtig gut aus, das kannst du doch genießen, oder?
Unfreiwilliger Katzenversorger:
Kitty - Streunerin, wir lieben sie und sie liebt ihre Freiheit.
Ihre Kinder Davy, Barbossa und Tia bestimmen unser Leben.
In den Nebenrollen: Oma und die Streuner Fred, Bert und Günther

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

Wir können schon einmal festhalten:
Baghira hat ein wahres Vorzeigeblutbild!

Wenn ich wieder richtig fit (und vor allem nicht mehr ansteckend) bin, geht’s an die Urinprobe. Die Nierenwerte sind zwar alle top, aber er geht verdammt oft für kleine Kater.

Ansonsten ist er super aufgeweckt und verspielt: Er liebt die Spiralen, richtig fett stinkendes Baldrianspielzeug (der Dank geht an @Reni2016) und den Flummi.

Er frisst echt wenig, aber das kann natürlich auch noch an der Umstellung liegen. An unserer Beziehung arbeiten wir weiterhin. Vorhin hat er mir einen halben Herzinfarkt verpasst, als er plötzlich aufgepuschelt und lautstark motzend direkt hinter mir stand (ich dachte, er wär auf dem Schrank). Mein sofortiger Rückzug mit gleichzeitiger Malzpastenbestechung hat ihn aber Milde gestimmt. Er hat sogar aus Versehen fast sein Köpfchen an mir gerieben. Ist ihm dann gerade so noch selbst aufgefallen. :cool:

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19008
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 51

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Reni2016 »

Jana hat geschrieben:
Do 21. Mär 2024, 22:16
Mein sofortiger Rückzug mit gleichzeitiger Malzpastenbestechung hat ihn aber Milde gestimmt. Er hat sogar aus Versehen fast sein Köpfchen an mir gerieben. Ist ihm dann gerade so noch selbst aufgefallen. :cool:
:idee: Ich überlege gerade, wie man gleichzeitig rückwärts davonschleichen UND den Kater mit Malzpaste bestechen kann.

:D
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

Reni2016 hat geschrieben:
Do 21. Mär 2024, 22:33

:idee: Ich überlege gerade, wie man gleichzeitig rückwärts davonschleichen UND den Kater mit Malzpaste bestechen kann.

:D
In demütig gebeugter Haltung natürlich! :yes:



Und dann möchte ich euch noch diese beiden Schönheiten vorstellen:
Vorne Violetta (10 J.), hinten Giselle (6,5 J.)
Bild

Sie stammen aus einer Zuchtauflösung. Die Zucht wurde von der Frau betrieben, dem Mann war’s egal. Die Frau ist nach längerer Krankheit letztes Jahr verstorben und die letzten 6 Katzen konnten jetzt rausgeholt (und jeweils zu zweit auf Vereine verteilt) werden und sind in schrecklichem Zustand. Vor allem die Zähne sind ein Graus. :traurigguck: Giselle ist auch noch unkastriert.

Benutzeravatar
Schnurr13
Personal
.....
Beiträge: 3393
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 16:16
Usertitel: Personal
Wohnort: Potsdam
Alter: 53

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Schnurr13 »

Ach Mensch. Da habt ihr noch einen weiten Weg, aber Bagira und du werden einen guten Weg finden. :trost:

Die beiden Damen sind ja entzückend. Flirt-Glubsch Die finden ganz bestimmt schnell ein schönes Heim.
Die medizinischen Baustellen, sind hoffentlich nicht so schlimm und reißen nicht so große Löcher in eure Kasse. :daumen:
Grüße von
Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz, Sonnenkönig Elmo
und Personal


Bild


Über uns: Die Herren des Hauses
Zur Unterstützung der Projekte die mir zu Herzen gehen: Glücklichmachzeug

Benutzeravatar
Heiner
Catfather
..
Beiträge: 227
Registriert: Mo 29. Jan 2024, 11:20
Usertitel: Catfather
Wohnort: Münster
Alter: 61

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Heiner »

Uih! Smartie ist in der Vermittlung. Er ist aber echt ein Süßer Flirt-Glubsch

Bild
Unfreiwilliger Katzenversorger:
Kitty - Streunerin, wir lieben sie und sie liebt ihre Freiheit.
Ihre Kinder Davy, Barbossa und Tia bestimmen unser Leben.
In den Nebenrollen: Oma und die Streuner Fred, Bert und Günther

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

@Heiner Smartie hat sogar bereits Interessenten :)
Tiku hat geschrieben:
Di 2. Apr 2024, 19:11
hmm in Münster war ich schon ewig nicht mehr.
Aber Monty lässt ausrichten, wenn Baghira einzieht, zieht er aus. Ich vermute, dass der hübsche Sonderling dem ein oder anderen Katergeraufe nicht abgeneigt ist.
Gibt es schon neue Erkenntnisse zu Baghiras verhalten?
Ich zieh mal hier hin um, passt thematisch vielleicht besser und ich schulde wohl eh ein Update :kicher:

In Baghiras Zimmer ist mittlerweile eine Kamera installiert, damit wir im Nachgang gewisse Situationen noch einmal analysieren können. Bisher gab’s keinen wirklichen Grund dafür, aber da er ja bisher angeblich immer ohne Vorwarnung aus dem Hinterhalt angegriffen hat (ich bin davon nach wie vor nicht überzeugt), könnte es ja nochmal wichtig sein.

Bisher ist klar: Er ist ein unglaublich nervöser Kater. Und ja, er hat absolut seinen eigenen Willen und ganz klar auch einen starken Charakter. Aber damit kann ich bisher ganz gut umgehen.
Ich frag mich mittlerweile immer mehr, was er erlebt hat. Er kann nicht mit einem einfachen „Stopp“ (streng, aber nicht laut) umgehen, sondern zuckt extrem zusammen. Am Anfang war jede Bewegung in seinem Rücken gruselig, momentan sind es „nur“ noch hektische/plötzliche Bewegungen.
Anfassen ist nur auf ausdrückliche Aufforderung erlaubt, aber die kommt immer häufiger. Gestern hat er das erste mal auf mir herumgetretelt.

Ich bin aktuell auch immer noch hin- und hergerissen zwischen „Ich will einen Angriff erleben“ und „ich will das auf keinen Fall“. :)) Ich will es halt auf jeden Fall verstehen. Er ist halt bisher so eindeutig in seiner Körpersprache, dass ich mir fast sicher bin, dass es einen Auslöser geben muss.

Wenn er neben mir auf dem Sofa liegt und albern herumkullert, ist er meistens leider noch nicht ganz entspannt. Der Schwanz schlägt dann noch ziemlich nervös. Aber auch das wird immer ein bisschen besser.

Seit Sonntagabend ist die Gittertür drin. Nachdem ihn das erst einmal völlig aus der Bahn geworfen hat, stand erst noch einmal ein Brett davor, damit er sich am Boden sicherer bewegt. Heute hat er dann deutlich gemacht, dass er richtig gucken will, also hab ich das Brett wieder weggenommen. Meine Gittertür hat aber auf 2/3 noch Plexiglasscheiben, die auch erst einmal noch drin sind. Die entferne ich dann ggfls, wenn er sich als nicht völlig inkompatibel erweist. ;-)

Ich hab noch ein paar Fotos von ihm:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Heiner
Catfather
..
Beiträge: 227
Registriert: Mo 29. Jan 2024, 11:20
Usertitel: Catfather
Wohnort: Münster
Alter: 61

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Heiner »

Das sind ja die besten Nachrichten des Tages!

Boah, was ein süßer Kater, Baghira! Flirt-Glubsch Das Schwanz schlagen, trotz kuscheln und schnurren, kenne ich von Davy, unserem Muskelpaket. Es dauert immer eine Weile, bis er sich entspannen kann, besonders wenn seine Schwestern in der Nähe sind. Kann Baghira auch Löcher in Hände machen? :D

Und Smartie, das war ja klar, so ein unfassbar niedlicher kleiner Kerl. Den möchte man einfach nur lieb haben, oder? :cat:
Unfreiwilliger Katzenversorger:
Kitty - Streunerin, wir lieben sie und sie liebt ihre Freiheit.
Ihre Kinder Davy, Barbossa und Tia bestimmen unser Leben.
In den Nebenrollen: Oma und die Streuner Fred, Bert und Günther

Benutzeravatar
Ottilie
Mäuse pflastern ihren Weg
.....
Beiträge: 2996
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Usertitel: Mäuse pflastern ihren Weg
Alter: 60

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Ottilie »

Das letzte Foto!!! :kicher:
So niedlich
Viele Grüße
Ottilie

Benutzeravatar
Heiner
Catfather
..
Beiträge: 227
Registriert: Mo 29. Jan 2024, 11:20
Usertitel: Catfather
Wohnort: Münster
Alter: 61

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Heiner »

Jana hat geschrieben:
Di 2. Apr 2024, 20:05
Er kann nicht mit einem einfachen „Stopp“ (streng, aber nicht laut) umgehen, sondern zuckt extrem zusammen. Am Anfang war jede Bewegung in seinem Rücken gruselig, momentan sind es „nur“ noch hektische/plötzliche Bewegungen.
Anfassen ist nur auf ausdrückliche Aufforderung erlaubt, aber die kommt immer häufiger.
Ich bin ja blutiger Anfänger. Aber dieses Bild ist mir klar. Baghira wurde unsanft gegriffen, was für ihn traumatisch war. Probier mal den Unterschied zwischen einhändig und zweihändig streicheln, ob das einen Unterschied macht.
Unfreiwilliger Katzenversorger:
Kitty - Streunerin, wir lieben sie und sie liebt ihre Freiheit.
Ihre Kinder Davy, Barbossa und Tia bestimmen unser Leben.
In den Nebenrollen: Oma und die Streuner Fred, Bert und Günther

Benutzeravatar
Jomia
Laufbursche
.....
Beiträge: 19280
Registriert: Di 1. Jan 2019, 14:31
Usertitel: Laufbursche
Wohnort: Allgäu
Alter: 28

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jomia »

Ich finde auch er ist gut zu lesen
► Text zeigen
Meine Katze hat sieben Leben, hoffentlich verbringt sie die auch mit mir :lo:
Mia´s Schlangentanz

Bild

Mia´s lustiges Leben in Text und Bild

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 10083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 34

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Jana »

Heiner hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 08:46

Boah, was ein süßer Kater, Baghira! Flirt-Glubsch Das Schwanz schlagen, trotz kuscheln und schnurren, kenne ich von Davy, unserem Muskelpaket. Es dauert immer eine Weile, bis er sich entspannen kann, besonders wenn seine Schwestern in der Nähe sind. Kann Baghira auch Löcher in Hände machen? :D
Kann er bestimmt :kicher: hab ich aber noch nicht drauf angelegt. Ich akzeptiere brav jede von ihm gezogene Grenze :yes: und wenn er neben mir herumlümmelt und der Schwanz nervös hin- und hergeht, fasse ich ihn auch nicht an. Gestreichelt wird nur bei explizitem Einfordern und auch nicht „mal eben schnell“ beim Vorbeigehen, so wie ich es bei meinen eigenen jederzeit mache.
Ich biete ihm tatsächlich auch keine Streicheleinheiten mehr an. Da wird auch auf die Hand gehauen. Ich rufe ihn zwar durchaus mal zu mir, um ihm zu zeigen, dass er willkommen ist, aber das war’s auch.
Ottilie hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 11:38
Das letzte Foto!!! :kicher:
So niedlich
Er kann wirklich richtig niedlich sein. :verliebt:
Heiner hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 17:17
Ich bin ja blutiger Anfänger. Aber dieses Bild ist mir klar. Baghira wurde unsanft gegriffen, was für ihn traumatisch war. Probier mal den Unterschied zwischen einhändig und zweihändig streicheln, ob das einen Unterschied macht.
Das gehörte zum Vertrauensfindungsprozess :D erst nur mit einer Hand, mittlerweile darf ich vorsichtig auch mit beiden Händen gleichzeitig.
Jomia hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 17:45
Ich finde auch er ist gut zu lesen
Genau so :D zumindest fast, beim Bauch streicheln wären meine Hände wohl ab :laugh:

Benutzeravatar
Nepau
.....
Beiträge: 5809
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:54

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Nepau »

Jana hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2024, 18:00
Gestreichelt wird nur bei explizitem Einfordern und auch nicht „mal eben schnell“ beim Vorbeigehen, so wie ich es bei meinen eigenen jederzeit mache.
Das ist wie bei Arcana.
Das geht nur, wenn sie es konkret einfordert. Und während des Streichelns kann man auch nichts anderes tun, das unterscheidet solche Katzen von den "Normalos". Man muss komplett in der Aufmerksamkeit bei ihnen bleiben und sie immer gut lesen. Ein gedankenloses Streicheln wird sofort geahndet. ;-)

Arcana hatte ja auch eine unschöne Vorgeschichte und all die guten Jahre (im Sinne von: die Grenzen der Katze werden beachtet), haben diese unschönen Jahre nicht komplett überschreiben können. Aber es wird von Jahr zu Jahr mehr, dass sie sich fallen lassen kann.
Ich bin gespannt, wie sich Baghira in deinen kundigen Händen weiterhin entwickelt.

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13599
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Tierfreunde Münster Tierschutzverein e.V.

Beitrag von Geisterlicht »

Bei meinem Stallkater Filou ist es ähnlich, wobei ich davon ausgehe, dass der Schmerzen hat. Wir haben als kleines Ritual, dass ich ihm meinen Handrücken hinhalte und wenn er mag, stößt er mit dem Köpfchen dagegen. Wenn nicht, nicht. Alles kann, nichts muss. Allerdings ist er sehr eifersüchtig, wenn einer der anderen Kater gestreichelt wird.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“