Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

A nett
.
Beiträge: 59
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:35

Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von A nett » Do 8. Nov 2018, 19:44

Lieber Tierfreund,

in dieser Sekunde geht es los – der Moment, auf den wir in den letzten Wochen hingefiebert haben, ist nun endlich da: Der gigantische Spenden-Marathon für Tiere 2018 startet JETZT! 🎉💪 Die größte Spendenaktion für Straßen- und Tierheimtiere, die es je in Europa gab, ist zurück.

https://www.tierschutz-shop.de/spendenmarathon/
A nett, Chefgurke Nepomuk *12.10.12, Versuchsgurke Bini (Korbinian) *14.07.14, Minigurke KasiHasi *05_2015 und im Herzen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Bild

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 1859
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 58

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von huckelberry » Do 8. Nov 2018, 19:46

Der Link funktioniert bei mir nicht :no:
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild


Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
....
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Thüringen
Alter: 37

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Gissie » Do 8. Nov 2018, 19:48

Bei mir leider auch nicht.
Bild
Liebe Grüße von Eddie, Biene und Chrissy!
König Eddie und Schnullerbacke Biene

A nett
.
Beiträge: 59
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:35

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von A nett » Do 8. Nov 2018, 19:52

Versuchts bitte nochmal ...hab den Link geändert
A nett, Chefgurke Nepomuk *12.10.12, Versuchsgurke Bini (Korbinian) *14.07.14, Minigurke KasiHasi *05_2015 und im Herzen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Bild

Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
....
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Thüringen
Alter: 37

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Gissie » Do 8. Nov 2018, 19:54

:daumenhoch: Jetzt geht es. Danke dir!
Bild
Liebe Grüße von Eddie, Biene und Chrissy!
König Eddie und Schnullerbacke Biene

Benutzeravatar
huckelberry
Chaotendompteur
.....
Beiträge: 1859
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:16
Alter: 58

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von huckelberry » Do 8. Nov 2018, 19:55

Danke, jetzt gehts :grins_gelb:
Tom, Jim und Hucky , die drei Chaoten

Bild


Mit Cleo *15.05.1995- 22.06.2013 , Silvester *07.08.1991- 31.10.2011 und Felix *14.04..1996- 31.12.2015 im Herzen

Benutzeravatar
Romina
hängt an der Nadel
...
Beiträge: 511
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:12
LDS
Alter: 51

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Romina » Do 8. Nov 2018, 20:25

Tolle Sache! :daumenhoch: ...
Liebe Grüße von Quilt und Motte

Peso
Exil-Kubaner
...
Beiträge: 675
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Peso » Do 8. Nov 2018, 21:47

Ich mag diesen Fred nicht madig machen, aber bevor ihr spendet, informiert euch über den Tierschutz-Shop.
Es ist ein Wirtschaftsunternehmen, welches Gewinnorientiert arbeitet.
Die Berichte im Netz sind nicht durchgängig positiv.

A nett
.
Beiträge: 59
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:35

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von A nett » Fr 9. Nov 2018, 08:19

Danke für den kritischen Beitrag Peso.

Ich gehöre grundsätzlich nicht zu den Menschen, die blindlinks und ohne Reche Unternehmen/Projekte unterstützen...aber das können natürlich nur die Menschen wissen die mich kennen.
Es ist richtig solche Projekte auch immer kritisch zu hinterfragen!

Aber bei allen gebührendem Respekt, so sollte man sich auch darüber im klaren sein, dass es sich hier nicht um ein Projekt auf Landesebene sondern um ein europaweites Projekt handelt, welches mit immensen Transport- (Benzin, Maut, Zölle, Fahrer, etc) Dispositions- (Pick&Pack, Lagerkosten, etc.) und Verwaltungskosten verbunden ist, die keine mittellose Privatperson stämmen kann.
Da ich aus der Wirtschaft komme und aktuell im Logistikbereich tätig bin, leuchtet mir ein, dass die 100 EUR die ich spende gar nicht zu 100% beim Tier ankömmen können.
Trotzdem untersütze ich dieses Unterfangen gerne.

https://unternehmen.focus.de/tierschutz-shop.html

https://unternehmen.handelsblatt.com/ti ... -shop.html

http://www.stadthunde.com/magazin/tiers ... teil2.html

https://www.sardinienhunde.org/aktuelle ... hutz-shop/
Auszug:
Uns ist klar, dass der Tierschutz-Shop kein Tierschutzverein, sondern ein Wirtschaftsunternehmen ist und somit gewinnorientiert arbeitet. Sollten uns oder anderen Vereinen gegenüber unlautere Methoden des Tierschutz-Shops bekannt werden, so werden wir dem nachgehen und gegebenenfalls Konsequenzen ziehen. Momentan sehen wir dafür keinerlei Anlass!
A nett, Chefgurke Nepomuk *12.10.12, Versuchsgurke Bini (Korbinian) *14.07.14, Minigurke KasiHasi *05_2015 und im Herzen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Bild

Peso
Exil-Kubaner
...
Beiträge: 675
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Peso » Fr 9. Nov 2018, 09:19

A nett hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 08:19
Es ist richtig solche Projekte auch immer kritisch zu hinterfragen!
Das war der Sinn und Zweck meines Posts.
Der TS braucht Geld, immer und ständig. Da finde ich es sinnvoll, sich vor einer Spende schlau zu machen und zu schauen, wo bzw. wieviel der Spende bleibt.
Nachdem ich den mahnenden Finger hob, bin ich jetzt auch still und wünsche möglichst vielen Tieren volle Näpfe. :grins_gelb:

A nett
.
Beiträge: 59
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:35

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von A nett » Sa 10. Nov 2018, 08:10

Da ich für eine objektive Beurteilung gerne alle Karten offen auf dem Tisch habe, möchte ich an der Stelle einen kritischen Beitrag einer sehr engagierten Tierschützerin eines kleinen deutschen Vereins teilen:

Eigentlich wollte ich es nicht öffentlich schreiben aber ich stehe mittlerweile auch sehr kritisch dem Tierschutzshop gegenüber. Mein Verein ist seit 2013 da als geprüfter Verein angemeldet und es klappte früher auch gut mit den Spenden. Kleine Vereine, wie unserer, mit wenigen Mitgliedern konnten das Futter auch früher als die drei Monate bekommen. Das war telefonisch abgesprochen, eine Palette mit 400 (800) kg bekommen wir niemals voll, dazu haben wir zu wenig Spender.
Es gab auch Markenfutter wie Mac's, Animonda, Josera usw. Seit einem Jahr hat sich das geändert und es gibt nur noch Futter ohne Label. Den Versand vor den drei Monaten haben sie auch gestrichen.

Nach einem Aufruf wegen hungriger Babies und Katzenmütter bekamen wir im Juli Futterspenden im Wert von über 500 Euro. Die Spender wunderten sich warum wir uns nicht für das Futter bedanken und ich musste ihnen sagen dass wir das Futter überhaupt nicht zeitnah bekommen.

Mein mehrmaliger Anruf dass wir dringend das Futter benötigen, half auch nicht. Da wurde mir ganz dreist gesagt, wir sollten uns halt mehr anstrengen dann würden wir das Futter auch früher bekommen.
Ende Oktober kam das im Juli bezahlte Futter, das wir so dringend für unsere Katzenfamilien gebraucht hätten, endlich an.

Teilweise mussten wir auf bezahlte Futterspenden auch schon mal fünf Monate warten und das geht für mich gar nicht. Auf der Facebookseite des Shop habe ich geschrieben das ich es nicht in Ordnung finde so lange auf das Futter warten zu müssen und prompt wurde ich blockiert. Kritik können sie auch nicht vertragen.

Die reisserische Werbung für den TSShop erinnert mich an Drückermethoden, die Bilder sprechen für sich.
Slogan "Wenn du nicht spendest, verhungern die Tiere". Da frag ich mich doch was ist mit den kleinen Vereinen in Deutschland, hungern die Tiere da nicht? Das Verhalten finde ich unseriös.

Für große Vereine im In- und vor allem im Ausland mag der Shop eine Hilfe sein, für kleine Vereine gibt es bessere Möglichkeiten.



Da ich selbst nicht bei Facebook bin, kann ich nur aus Erzählungen anderer wiedergeben, dass wohl offensichtlich kritische Frager in Facebook vom TSS gelöscht und/oder blockiert wurden sind.
Diese Vorgehensweise ist nicht korrekt und stärkt auf gar keinen Fall das Vertrauen, welches ich bislang in TSS hatte.
Allerdings kenne ich in diesem Fall auch nur die 1/2 Wahrheit.

Ich weiss nicht, nach welchen Kriterien welcher Verein in welchem Land welche Produkte bekommt.
Ich kann mir nur vorstellen, dass eine europaweite & gerechte Verteilung extrem schwierig ist und jeder Verein das sich ihm bietende Elend für absolut unterstützungswürdig hält.

Meine Idee war eben einfach - da ich unterjährig eher die Vereine vor Ort unterstütze - zum Jahresende hin mal über den Tellerrand blicken und europaweit zu helfen.
Ich habe bei meinen Päckchen auch gar keine Vereine direkt ausgewählt, da es utopisch weit ausserhalb meines Urteilvermögens liegt, objektiv bewerten zu können welcher Verein am dringensten Hilfe benötigt.

Für Unterstützung der Inlandsvereine in D ist ganz offensichtlich der direkte Kontakt/die direkte Spende sinnvoller (keine hohen Logistik- und Verwaltungskosten).
Auch deutsche Winter können kalt, streng und unbarmherzig werden.
A nett, Chefgurke Nepomuk *12.10.12, Versuchsgurke Bini (Korbinian) *14.07.14, Minigurke KasiHasi *05_2015 und im Herzen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Bild

NicoCurlySue
....
Beiträge: 1397
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 10. Nov 2018, 10:11

Ich spende schon lange für den TSS und fand die Aktionen immer sehr gut. Mich macht natürlich auch sehr nachdenklich, dass sich wohl einiges in den letzten Jahren verschlechtert hat. Daher finde ich es eine gute Idee, mehrgleisig zu fahren und z.b. für kleine Vereine eher direkt zu spenden.

Gleichzeitig gibt es ja große Vereine, die wirklich Hunderte bis über Tausend Tiere versorgen. Ich kann mir schon vorstellen, dass gerade für diese Vereine der TSS eine große Hilfe ist, da er eben viele Menschen "in Bewegung" bringt. Ich werde also auch weiterhin Päckchen packen und gleichzeitig andersweitig spenden.

Danke A(nett), dass Du den Aufruf hier geteilt hast und danke auch, dass Du die kritsichen Stimmen ebenfalls weitergeleitet hast. So kann sich jede(r) selbst ein Bild machen.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Mascha04
-
Beiträge: 10
Registriert: So 15. Jul 2018, 06:07

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Mascha04 » Sa 10. Nov 2018, 18:54

Das war ich, die den kritischen Beitrag geschrieben hatte.

Du kannst einen Verein auswählen der deine Spende bekommen soll. Es gibt auch eine Sammelspende, da soll das gespendete Futter zum Schluss auf die bedürftigsten Vereine verteilt werden.

Bei diesem Spendenmarathon wurden 15 Vereine nach der Anzahl der Stimmen ausgewählt und 15 Vereine nach der Auswahl des TS-Shop. Für mich sehen die wenigen deutschen Vereine (ich glaube, es sind drei) nach einem Alibi aus. Bei der Abstimmung sind es oft dieselben großen bekannten Vereine, die bedacht werden. Klar, dass sie die meisten Stimmen haben, das ist auch bei anderen Abstimmungen so. Da können kleine, wenig bekannte Vereine, kaum was erreichen. Das ist bei deutschen Vereinen so und auch bei Vereinen, die Tierschutz im Ausland machen, da können die Mitglieder noch so engagiert sein.

Peso
Exil-Kubaner
...
Beiträge: 675
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Peso » Sa 10. Nov 2018, 19:26

NicoCurlySue hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 10:11
danke auch, dass Du die kritsichen Stimmen ebenfalls weitergeleitet hast.
Das finde ich auch richtig gut! :daumenhoch:

Unterm Strich muß es jeder selber wissen und entsprechend entscheiden.

Susi Sorglos
..
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Susi Sorglos » Sa 10. Nov 2018, 21:04

Mascha04 hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 18:54
Das war ich, die den kritischen Beitrag geschrieben hatte.

Du kannst einen Verein auswählen der deine Spende bekommen soll. Es gibt auch eine Sammelspende, da soll das gespendete Futter zum Schluss auf die bedürftigsten Vereine verteilt werden.

Bei diesem Spendenmarathon wurden 15 Vereine nach der Anzahl der Stimmen ausgewählt und 15 Vereine nach der Auswahl des TS-Shop. Für mich sehen die wenigen deutschen Vereine (ich glaube, es sind drei) nach einem Alibi aus. Bei der Abstimmung sind es oft dieselben großen bekannten Vereine, die bedacht werden. Klar, dass sie die meisten Stimmen haben, das ist auch bei anderen Abstimmungen so. Da können kleine, wenig bekannte Vereine, kaum was erreichen. Das ist bei deutschen Vereinen so und auch bei Vereinen, die Tierschutz im Ausland machen, da können die Mitglieder noch so engagiert sein.
Ich habe schon letztes Jahr bei einem Spendenmaraton mit gemacht.

Da konnte ich mir das Tierheim, welches mein Päckchen bekommt , selber aussuchen.

Das ist diesmal nicht so ??

Ich finde jedenfalls keinerlei Tierschutzvereine.

Letztes Mal habe ich mir extra einen ausgesucht , der erst wenig Spenden hatte.Verstehe ich es jetzt richtig , daß , wenn zuwenig Spenden eingehen, die Spenden , aus Kostengründen gar nicht an mein Wunschtierheim gehen ??
Liebe Grüße

Susann

NicoCurlySue
....
Beiträge: 1397
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 10. Nov 2018, 21:14

Wenn Du ganz normal auf deren webside gehst und dann zum Spendenmarathon, siehst Du auch die einzelnen TSV und deren Wunschlisten. So wie ich es verstanden habe, ich es diesbezüglich wie letztes Jahr. Mich wundert nur, dass sich dieses Jahr kein eintiger TSV Hütten wünscht, die waren bisher immer sehr gefragt Ich schaue auch immer, welcher TSV noch wenige Spenden hat. ich glaube aber, sie haben auch sonst erst später die Spenden bei den einzelnen Vereinen eingeblendet.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Susi Sorglos
..
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Susi Sorglos » Sa 10. Nov 2018, 21:32

Ich habe mir jetzt die TSV angesehen, und wunderte mich , warum das größte TH der Welt nicht mit macht( die Smeura )

Bin jetzt auf deren Website gegangen und sehe , sie machen doch mit. Warum sind sie nicht mit aufgelistet ?

Ich persönlich werde dieses TH untersützen, da fühle ich mich am sichersten , sie bekommen schon seit Jahren eine monatliche Geldspende von mir. Eigendlich würde ich auch gern ein ganz kleines , armes TH unterstützen, oder eine Privatperson, die sich für ihre Schützlinge aufopfert, aber wenn es nicht transparent ist, ist es mir zu heikel.
Liebe Grüße

Susann

NicoCurlySue
....
Beiträge: 1397
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 10. Nov 2018, 21:34

Ich habe gerade eben einen interessanen Artikel gefunden.

https://www.lieblingskatze.net/warten-a ... hutz-shop/

Leider weiß ich wieder einmal nicht, wie ich den link setze.

Der Artikel ist schon von 2016, beschreibt aber auch das, was Mascha schrieb.

Hinzugefügt nach 4 Minuten 9 Sekunden:
Susi Sorglos hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 21:32
Ich habe mir jetzt die TSV angesehen, und wunderte mich , warum das größte TH der Welt nicht mit macht( die Smeura )

Bin jetzt auf deren Website gegangen und sehe , sie machen doch mit. Warum sind sie nicht mit aufgelistet ?

Ich persönlich werde dieses TH untersützen, da fühle ich mich am sichersten , sie bekommen schon seit Jahren eine monatliche Geldspende von mir. Eigendlich würde ich auch gern ein ganz kleines , armes TH unterstützen, oder eine Privatperson, die sich für ihre Schützlinge aufopfert, aber wenn es nicht transparent ist, ist es mir zu heikel.
Ja, die smeura hatte ich auch schon vermisst. Es kann aber ja wohl nicht sein, dass sie auf ihrere webside schreiben, sie würden mitmachen und dann nicht gelistet sind. Merkwürdig. Da würde ich direkt einmal den TSS anschreiben. Vielleicht mache ich das sowieso in den nächsten Tagen einmal.

Ich finde es gerade sehr schade, ich dachte immer,, dass ich wirklich etwas Gutes unterstütze und mag mich noch nicht ganz davon verabschieden.

Man kann aber auf jeden Fall beim TSS nach den anderen Wunschlisten schauen, da sind oft auch kleine Vereine aufgelistet. Dann könnte man ja immer noch direkt über deren webside spenden.

Hinzugefügt nach 25 Sekunden:
OH, der link hat ja doch geklappt.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Susi Sorglos
..
Beiträge: 492
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:38

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von Susi Sorglos » Sa 10. Nov 2018, 21:40

Okay, das war`s für mich .

Ich überweise Geld, dann können sie einkaufen , was am nötigsten gebraucht wird.

Mir ist das alles zu reisserisch und undurchsichtig

Das hier ist auch so etwas ...läuft auch gerade

https://www.animalequality.de/spendenak ... e-64374897
Liebe Grüße

Susann

NicoCurlySue
....
Beiträge: 1397
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09

Re: Winter ohne Hunger! Spenden-Marathon für Tiere 2018

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 10. Nov 2018, 21:43

https://www.google.com/search?q=tiersch ... refox-b-ab

Das habe ich eben noch gefunden, aber noch nicht gelesen. Ich muss jetzt aber hier aufhören, werde mich aber sicher noch genauer damit beschäftigen. Bisher hatte ich immer sehr gerne über den TSS gespendet und bin gerade etwas desillusioniert und sehr verunsichert.

Hinzugefügt nach 6 Minuten 48 Sekunden:
Hier gibt es jetzt noch etwas von der anderen Seite....

https://guteskarmatogoblog.wordpress.co ... e-ankommt/
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“