Die Maske

ENK
.....
Beiträge: 3276
Registriert: So 15. Jul 2018, 00:13
Wohnort: Oberhavel

Re: Die Maske

Beitrag von ENK »

Taskali hat geschrieben:
Di 5. Sep 2023, 22:59
Ich muß erstmal alle Ideen auf Übernahme von weiter weg stoppen bzw. aufschieben, da sich hier eine neue (sehr unschöne) Fangstelle in meiner direkten Umgebung aufgetan hat. Da ist noch ein Verein beteiligt, aber es ist alles unübersichtlich und schwierig, deshalb möchte ich erstmal 1-2 Wochen abwarten, was dort ist. Muß ich von dort nichts nehmen, da der Verein sich kümmert, dann können wir weiterreden. Ihr werdet erfahren, wenn sich was tun sollte :-)
Und da ich quasi an Taskali dranhänge....Fahren, Zwischenparken, ggf. Fangen.....kann ich ebenfalls nur warten. Die neue Fangstelle ist schwierig und hat akut Vorrang, da wirklich heftige Fälle. :traurigguck:
Ich biete aber gerne an, wenn andere Plätze im Raum zwischen dort und Berlin frei sind, Fahrten zu organisieren.
Es brennt an allen Ecken und Enden..
Das Leben leben.

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

ENK hat geschrieben:
Mi 6. Sep 2023, 13:09
Ich biete aber gerne an, wenn andere Plätze im Raum zwischen dort und Berlin frei sind, Fahrten zu organisieren.
Es brennt an allen Ecken und Enden..
Ja, es brennt wirklich überall.
Nirgends gibt es noch Plätze, Futter überall knapp.
Bei B. wird wieder mit gekochten Nudeln gestreckt.
Ich habe vor einigen Tagen wieder ein Paket auf den Weg geschickt mit 20 Kg TroFu, das ist jetzt gottseidank angekommen.

Solltest du irgendwo ein Plätzchen haben/ finden, dann am besten mit B. direkt sprechen. Über drei Ecken gibt das nur Chaos. Und ich bin nunmal einfach nicht mehr vor Ort.
B. ist auch gerne bereit, ein Tier zu bringen. Sie möchte immer gerne wissen, wo die Tiere hinkommen.

Leider gibt es bei den Wildies einen weniger.
https://www.facebook.com/FFWMahlwinkel/ ... o9xU4shRcl
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 5372
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Pangäa

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

chulchen hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2023, 13:10
Ich habe vor einigen Tagen wieder ein Paket auf den Weg geschickt mit 20 Kg TroFu, das ist jetzt gottseidank angekommen.
Meins ist noch unterwegs, ist am Samstag auf die Reise gegangen.

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

B. war auch wieder recht fleißig.

Ein Schnupfenmädchen, gottseidank nicht tragend.
IMG-20230911-WA0007.jpg
Eine weitere schwarz-weiße Miez
IMG-20230911-WA0008.jpg
Einen Tiger mit weißen Abzeichen
IMG-20230906-WA0000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Hier sind nochmal die Screenshots von dem Facebook Link, ich weiß nicht, ob der richtig verlinkt ist und funktioniert.

Die Feuerwehr ist zu den Wald- Wildies ausgerückt, weil ein kleines Baby in einem Abflußrohr feststeckte. :traurigguck:
IMG-20230910-WA0011.jpg
IMG-20230910-WA0012.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19308
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von Reni2016 »

:weinend: Wie furchtbar, das arme kleine Ding.
Also gibt es auch schon wieder Nachwuchs :traurigguck:

Toll, dass B wieder einige einfangen konnte. Was passiert mit ihnen? Werden sie nach der Kastra wieder dort ausgesetzt?
So ein Mist aber auch, dass das so weit weg von allen Helfern ist.
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

petras
.....
Beiträge: 2096
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 19:20
Wohnort: Rosenheim

Re: Die Maske

Beitrag von petras »

chulchen hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2023, 13:10
Ja, es brennt wirklich überall.
Nirgends gibt es noch Plätze, Futter überall knapp.
Bei B. wird wieder mit gekochten Nudeln gestreckt.
Ich habe vor einigen Tagen wieder ein Paket auf den Weg geschickt mit 20 Kg TroFu, das ist jetzt gottseidank angekommen.
Mögen die Katzen lieber Trocken- oder Nassfutter? Bitte sag mir die bevorzugte Sorte und schick mir die Adresse von B. Ich möchte gerne Futter schicken.
LG
Bild
Mein geliebtes Sternchen Mausi
01.10.2005-24.03.2018


https://www.igelfreunde-chiemsee.de

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19308
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von Reni2016 »

Hab gerade ein bissel NaFu bestellt.
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Ich habe auch nochmal was bestellt.
Sollten insgesamt so ca. 70 Kg Futter sein.
Einen kleinen Teil werde ich für die Minifutterstelle hier nehmen, und den Rest nach und nach an B weiterleiten.
IMG_20230915_202445.jpg


Hinzugefügt nach 17 Minuten 58 Sekunden:
Und ich würde sagen, daß die liebe, dicke Rieke ihren Wald inzwischen doch ganz gerne gegen ein weiches Bett getauscht hat.
Ich denke, sie ist angekommen.
Schnurren kann sie jedenfalls, wie ein Weltmeister!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Die liebe Rieke liegt grad im OP.
Ich bin froh, daß das jetzt so reibungslos geklappt hat.
Ich habe vor einiger Zeit bei ihr einen Gnubbel an der Schulter festgestellt und offenbar steckt da etwas drin.
Naja, und nun hatte sie sich das heute in der Box gemütlich gemacht, und ich habe die Chance genutzt.
Ich bin der Tierärztin sehr dankbar, daß sie so flexibel ist und Riekchen heute gleich noch behandeln bzw. operieren kann.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 22315
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 59

Re: Die Maske

Beitrag von NicoCurlySue »

Hui alles Gute für Rieke. 🍀🍀🍀 :daumen: :daumen: :daumen:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten!
https://gofund.me/4a893496

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 22172
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Die Maske

Beitrag von Tiedsche »

Alles Gute für den hübschen Glückspilz :cat:
Da bin ich jetzt aber gespannt
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 5372
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Pangäa

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

chulchen hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 16:03
Naja, und nun hatte sie sich das heute in der Box gemütlich gemacht, und ich habe die Chance genutzt.
Ich bin der Tierärztin sehr dankbar, daß sie so flexibel ist und Riekchen heute gleich noch behandeln bzw. operieren kann.
Wie fies von Dir. :kicher:

Das ist ja super, wenn so flexibel reagiert werden kann! :daumenhoch:
Es hat sich dann hoffentlich folgenlos ausgegnubbelt.

Go, Rieke, go!

Benutzeravatar
rübe
.....
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Die Maske

Beitrag von rübe »

Für Rieke sind natürlich die Daumen gedrückt :daumen: :daumen: . Das Video ist berührend, Katze im Glück, würde ich mal sagen Flirt-Glubsch .
BildBildBild

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

rübe hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 16:55
Das Video ist berührend, Katze im Glück, würde ich mal sagen Flirt-Glubsch .
Wenn man laut macht, hört man sie ordentlich schnurren. :herz:

Rieke ist jetzt wieder zu Hause.

Leider mußte ich feststellen, daß ich inzwischen recht ungeübt bin, was das Handeln von Wildies angeht.
Als wir ankamen, wollte ich ihr den Druckverband am Bein abmachen und natürlich ist sie mir dabei direkt einfach mal entwischt. :hm: :frag: :dooh:
Nun hockt sie unter dem Bett und pult natürlich dran rum.
IMG-20230918-WA0004.jpg
Peso hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 16:45

Es hat sich dann hoffentlich folgenlos ausgegnubbelt.

Go, Rieke, go!
Jo, hat sich jetzt ausgegnubbelt.
Es war weder Metall, noch ein Geschoß, wie ich erst befürchtet hatte, sondern ihr eigenes Fell.
Evtl wegen einer älteren Verletzung.

Als ich gefragt wurde, ob ich den Gnubbel mitnehmen möchte, sagte ich: "Ja, klar. Ich nehme immer eklige Dinge von meinen Katzen mit."
Naja, und nu isser hier, der Gnubbel. :))
IMG-20230918-WA0003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 5372
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Pangäa

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

Ihr eigenes Fell? :frag:
Verletzung, ausgefranste Wundränder und dann nach innen gewachsen oder eher halt gnubbelig verwachsen?
Sachen gibt`s.

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Reni2016 hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2023, 20:39

Toll, dass B wieder einige einfangen konnte. Was passiert mit ihnen? Werden sie nach der Kastra wieder dort ausgesetzt?
Ich sprach gerade mit B., die Tiere sind ersteinmal bei einer Bekannten K. in einer ehemaligen Gastronomie untergebracht.
Im Dachgeschoß gibt es einen großen (ehemaligen) Veranstaltungssaal, dort sind die Katzen jetzt erstmal.
B. fährt jeden Tag hin und versorgt die Tiere mit den nötigen Medikamenten.
Und dann muß man weitersehen.

Das war jetzt nur möglich, da 7 Katzen, die dort lebten, vergiftet worden sind.
Die Bilder dazu erspare ich euch lieber.
B. wollte aus diesem Grund dort eigentlich keine Tiere mehr unterbringen.
(K. ist durchaus sehr tierlieb, kriegt es aber nicht hin, Medis zu geben und manchmal ist K. eben auch tüddelich und läßt eine Tür offen).
Nun... in der Verzweiflung greift man eben darauf zurück.

B. läßt aber ganz liebe Grüße ausrichten, einiges an Futter ist angekommen.
Sie hat sich wirklich sehr gefreut!

Hinzugefügt nach 11 Minuten 5 Sekunden:
Peso hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 20:38
Ihr eigenes Fell? :frag:
Verletzung, ausgefranste Wundränder und dann nach innen gewachsen oder eher halt gnubbelig verwachsen?
Sachen gibt`s.
Ja, irgendwie sowas.
Ich hab das jetzt nicht wissenschaftlich weiter nachverfolgen lassen.

Wichtig ist, daß das Ding raus ist und nicht mehr auf den Bewegungsapparat draufdrückt und Schmerzen verursacht.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 5372
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Pangäa

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

Unterm Strich ist das jetzt ja auch Latte.
Rieke ist das Ding los, Du kannst es ins Regal stellen :cat-D: und sie hat ja scheinbar alles gut überstanden. Ich befürchte nur, jetzt denkt sie gründlich darüber nach, ob sie noch mal in die Transportbox geht. :D

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 19308
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von Reni2016 »

Das Riekchen :herz: . "Katze im Glück" trifft es perfekt.

Super, dass das so problemlos geklappt hat mit der OP :daumenhoch: und noch mehr super :hurra: , dass es kein Geschoss o.ä. war und dass das Fellgeknubbel jetzt raus ist.
Du hast ja seltsame Sammelleidenschaften :laugh:

Ich drück die Daumen, dass die Tiere bei K. sicher untergebracht sind und sich für sie eine Lösung findet :daumen:

Von dort könnten sie ja wesentlich leichter eingefangen und auf Pflegestellen verteilt werden.
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

chulchen
...
Beiträge: 552
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Peso hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 21:30
Ich befürchte nur, jetzt denkt sie gründlich darüber nach, ob sie noch mal in die Transportbox geht. :D
Och, bei der riesigen, schweren und unhandlichen Zeltbox mache ich mir da wenig Sorgen. Die wurde bisher immer und ausnahmslos von allen Tigern immer wieder angenommen.
Selbst von den schwierigsten Fällen, die da Wombi und Tashi heißen.
Wichtig ist nur, daß die Box möglichst schwer, sperrig und unhandlich ist für den Menschen.
Dann geht das schon. :))
Peso hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 21:30
Rieke ist das Ding los, Du kannst es ins Regal stellen :cat-D:
Reni2016 hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 21:31
Du hast ja seltsame Sammelleidenschaften :laugh:
:)) :)) :))

Mein Kommentar in der Praxis war auch eher ironisch gemeint. Wurde offensichtlich nicht verstanden, und dann hatte ich plötzlich den Gnubbel im Formaldehyd- Röhrchen in der Hand.
Naja, ich hab' das dann halt auch nicht abgelehnt oder richtig gestellt.
Joa... und nun kann ich ihn mir dann eben in's Regal stellen.
Auch gut.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“