Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Jule und die 4 hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 17:28
Oh es ist wieder soweit :hurra:

Mein Traum wäre natürlich das Tigerchen gewesen - aber die süße Maus hat schon einen Paten - das freut mich sehr für sie Flirt-Glubsch

Dann würde ich gern das Pantherchen nehmen und würde sie gerne Sofia nennen :verliebt:
Vielen Dank. Dann ist die niedliche Pantherin nun eine "Sofia". :lo: @Jule und die 4
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Jule und die 4 »

Juchhu :lo: ich wünsche dir eine gute OP wunderschöne Sofia und ein tolles, stressfreies weiteres Leben Flirt-Glubsch
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Jule und die 4 hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 18:24
Juchhu :lo: ich wünsche dir eine gute OP wunderschöne Sofia und ein tolles, stressfreies weiteres Leben Flirt-Glubsch
:verliebt: :lo: :herz: Flirt-Glubsch
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 6317
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Feline »

Ich überlasse gerne erst mal @Ladyhexe die Qual der Wahl :kicher: Mir gefallen beide Mädels sehr :verliebt: und das Wichtigste ist ja die Kastra!
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
.....
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Usertitel: Tassen-Tussi :-)
Wohnort: Erlangen
Alter: 42

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Piepmatz »

Darf ich auch wieder Platz nehmen auf der Liste?

Ich würde auch "irgendwas" nehmen. Egal ob Kater oder Katze :yes:
LG, Silvia + Schmutzelchen Zeus :yes:
Bild

Für immer im ❤️+ ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich ❤️ euch für immer!
--------------------------------------------------------------------------
zeus_muckelchen ist jetzt auch bei Instagram

Benutzeravatar
Ladyhexe
schildpattöses Haus
.....
Beiträge: 2178
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 16:00
Usertitel: schildpattöses Haus
Wohnort: Berlin Reinickendorf
Alter: 56

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Ladyhexe »

Dann nehme ich die Dame d) :kicher: Von der Fellzeichnung passt sie am besten zu uns. :haare:

Aber einen Namen muß ich mir noch überlegen.

Hinzugefügt nach 9 Minuten 49 Sekunden:
Dann haben wir jetzt eine Pallas - :D Eine Kriegerin macht auch Krawall.
Ela und Gluecksschmied
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Gluecks- wie Sorgenmomente.

Chouchou ist jetzt ein Sternchen

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Piepmatz hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 20:00
Darf ich auch wieder Platz nehmen auf der Liste?

Ich würde auch "irgendwas" nehmen. Egal ob Kater oder Katze :yes:
Guten Abend ihr Lieben,

Dann schauen wir jetzt mal Stück für Stück. :cat-D:

Einen KPWL Platz für @Piepmatz ( das reimt sich sogar. :hurra: ). Dankeschön. Flirt-Glubsch

Hinzugefügt nach 3 Minuten 56 Sekunden:
Ladyhexe hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 20:20
Dann nehme ich die Dame d) :kicher: Von der Fellzeichnung passt sie am besten zu uns. :haare:

Aber einen Namen muß ich mir noch überlegen.

Hinzugefügt nach 9 Minuten 49 Sekunden:
Dann haben wir jetzt eine Pallas - :D Eine Kriegerin macht auch Krawall.
Huhuuu Ela, Katze D für Dich. :lo: Dann überlege Dir mal einen schönen Namen. :verliebt: @Ladyhexe

@Feline einverstanden mit Katze A? :hurra: Wie möchtest Du die Süße nennen? :biggrin:

Hinzugefügt nach 22 Minuten 17 Sekunden:
Cats at Andros hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 20:34
Guten Abend ihr Lieben,

Dann schauen wir jetzt mal Stück für Stück. :cat-D:

Einen KPWL Platz für @Piepmatz ( das reimt sich sogar. :hurra: ). Dankeschön. Flirt-Glubsch

Hinzugefügt nach 3 Minuten 56 Sekunden:


Huhuuu Ela, Katze D für Dich. :lo: Dann überlege Dir mal einen schönen Namen. :verliebt: @Ladyhexe

@Feline einverstanden mit Katze A? :hurra: Wie möchtest Du die Süße nennen? :biggrin:
Ok, Pallas ist der Name... wer lesen kann.... :panik: ein schöner Name. Danke. :grins_gelb: @Ladyhexe
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 6317
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Feline »

Ja, sehr einverstanden und sie darf gerne ihren Namen behalten! :verliebt:
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Feline hat geschrieben:
Di 22. Nov 2022, 21:05
Ja, sehr einverstanden und sie darf gerne ihren Namen behalten! :verliebt:
Nersi bleibt Nersi. Ganz herzlichen Dank. :lo: @Feline
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Von glücklichen Damen und Herren

Die letzte Woche auf Andros war geprägt von Ups und Downs.

Da sind zunächst einmal unsere 4 Ladies, die es auf die Kastrationsliste der Woche geschafft und ihre Paten gefunden haben. 😊

Zunächst einmal 2 Katzen von einer neuen Fangstelle.

Diese beiden Ladies wurden von H&I in einem verlassenen Haus in G. eingesammelt. Dort sind leider noch mehr unkastrierte Katzen, die wir jetzt versuchen, nach und nach einzufangen. Alltag...ein Haus wird leer, ob nun nur nach der Saison oder für immer, und die einst gut versorgten Haustiere bleiben zurück. Gut, dass unsere Freunde auf Andros auch hier immer ein offenes Auge und Ohr haben. 🍀

Diese Tigerdame mit den schön gemusterten Söckchen an den Vorderpfoten, trägt bisher den Namen „Nersi“. (@Feline)

Bild

Die komplett getigerte Freundin von Nersi trägt nun den Namen „Emilia“, sie sieht noch recht jung aus...gut, dass sie nun in ein Leben ohne Sorgen um Nachwuchs starten kann.

Bild

Die beiden letzten Katzen auf unserer Liste dieser Woche stammen von der Futterstelle, an der auch Mila (@Hausdrachen) und Wendy (@Verosch) leben.


Die zierliche schwarze Pantherdame trägt nun den Namen „Sofia“. Sie schaut aufmerksam -skeptisch aus der Falle in die Welt. Sie weiß noch nicht, dass sie großes Glück hatte, einen Platz auf der Kastrarunde zu bekommen, und nun unbekümmert weiterleben kann.
(@Jule und die 4)

Bild


„Pallas“ heißt diese hübsche Tricolorwuscheldame, die hier noch einen Blick zurück auf ihr altes Leben wirft . Sie scheint eine Menge Temperament zu haben . Wir wünschen dir ein Gutes Leben, kleine Süße. (@Ladyhexe)

Bild


Das waren unsere LuckyLadies dieser Woche.

Und nun zu den Herren, die wenn auch nicht immer auf den ersten Blick, aber doch letzlich die Lucky Boys dieser Woche waren. 🥰

Erinnert ihr euch noch an Artsi (@Perron) ?

Der leicht wuschelige Tigerkater , der bereits im September wegen Zahnproblemen bei der Inseltierärztin war ? Nun fraß er wieder schlechter und musste so wieder unter Narkose einige Zähne lassen. Er bekam ein Langzeitcortison und wir hoffen, dass jetzt Ruhe in sein geschundenes Mäulchen kommt.


Bild


Und auch Synnefo (@Calli) musste dringend zum Zahnarzt. Bei ihm wurde zusätzlich zu mehreren Zähnen auch eine Zyste entfernt. ...wie der arme Kerl damit noch Fressen konnte, ist ein Wunder.

Bild

Bild


Pechvogel und gleichzeitig Glückspilz der Woche ist aber „Gataros“ (@Willi2014).

Er war ja bereits Anfang November bei der Kastration wegen seines verletzten Beines bei der Kastration mitbehandelt worden. Seine Wunden hatten sich auch gut geschlossen, so dass er wieder zurück an der Futterstelle war und dort prompt verschwand. Am Dienstag fanden H&I den kleinen Kerl wieder...leider hat sein Ausflug den Wunden am Bein nicht gut getan. Er muss erneut behandelt werden. Drücken wir ihm die Daumen, dass es gut heilt und diesmal nicht wieder aufbricht.


Bild


Ihr seht an unseren 3 Herren der Woche, dass die Fürsorge unserer Freunde auf Andros nicht mit der Kastration und regelmäßigem Futter aufhört – nein, sie haben immer ein waches Auge auf „Ihre/Unsere“ Schützlinge. Sie machen es uns halt nicht immer leicht, für sie da zu sein. Es sind und bleiben viele von ihnen unabhängige , selbstbewusste Katzen und Kater, denen wir nur soweit helfen können, wie sie es zulassen und es uns möglich ist. 😁

Dank eurer Hilfe ist viel möglich.
Das zeigt uns der Überblick über diese Woche mehr als deutlich.

4 x verhindertes hundertfaches Katzenleid durch rechtzeitige Kastrationen und 3 x verringertes alltägliches Leid durch Hinsehen, Helfen und immer am Ball bleiben.

Danke, dass ihr uns dies ermöglicht.❤️


Wer unsere Androskatzen und Sorgenfellchen unterstützen möchte, findet hier Unsere Bankverbindung.



Euer Cats at Andros Team.
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Jule und die 4
Neuzugang
...
Beiträge: 557
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:28
Usertitel: Neuzugang
Wohnort: Schalkau
Alter: 40

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Jule und die 4 »

Was für eine wundervolle Zusammenfassung @Cats at Andros die zeigt einmal mehr, wie wertvoll und wichtig eure Arbeit ist :respekt:
Dafür möchte ich mich bei euch von Herzen bedanken :verliebt:
Ihr dürft mich gern für Dezember nochmal auf die Kastraliste setzen (gibt ja ein bisschen Weihnachtsgeld :D )
Liebe Grüße von Lotti, Leni und Luna und ihrer Meowmy Jule, mein geliebtes Sternchen Lilli fest im Herzen :verliebt:

Bild

Benutzeravatar
Tuppes
.....
Beiträge: 7578
Registriert: Do 2. Aug 2018, 19:53
Wohnort: NRW
Alter: 58

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tuppes »

Mich könnt ihr für Dezember auch noch mal auf die Liste setzten.

Liebe Grüße,

Mami von Vielen
Bild

Tuppes 02.08.04 - 13.08.20
Taps 02.08.04 - 23.10.15
Dario 31.07.20 - 24.12.20

Vermächtnis von Tuppes

AndrosPatenKatzen: Julia, Sandro*, Taps, Occhio, Nora, Rosetta, Sandrino, Ze-us, Tuppes*, Galany Ble Mati, Nelly, Grigio, Rossato, Mucca

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Jule und die 4 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 09:26
Ihr dürft mich gern für Dezember nochmal auf die Kastraliste setzen (gibt ja ein bisschen Weihnachtsgeld :D )
Tuppes hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 09:48
Mich könnt ihr für Dezember auch noch mal auf die Liste setzten.

Liebe Grüße,

Mami von Vielen
Ist notiert - ganz lieben Dank an Euch :verliebt:
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
Perron
...
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Perron »

Ach der arme Artsi und natürlich auch die anderen armen Hascherl.

Ich schieb noch ein wenig rüber für die Zahngeschichte und wünsche für alle gute Besserung.
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Mit Dauer- Pate von für Nikolas von: https://www.cats-at-andros.de/

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Perron hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 17:37
Ach der arme Artsi und natürlich auch die anderen armen Hascherl.

Ich schieb noch ein wenig rüber für die Zahngeschichte und wünsche für alle gute Besserung.
Ach, das ist lieb, vielen Dank :verliebt:
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
Cats at Andros
.....
Beiträge: 1980
Registriert: Di 28. Mai 2019, 16:14

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Cats at Andros »

Rossato im Glück

- ROSSATO
https://www.cats-at-andros.de/tier/rossato/


Rossato ist am 18. November 2022 in sein neues Zuhause gezogen und heißt nun Rossi.

Rossato erschien irgendwann im Jahr 2022 an der Futterstelle 3. Mitte Juni 2022 wurde er kastriert, aber bereits eine Woche später musste er wegen Atemproblemen erneut zur Tierärztin. Bei der Behandlung wurde er leider FeLV-positiv getestet. Mit dieser Diagnose hat er auf Andros keine Chance. Abgesehen von seiner eigenen verkürzten Lebenserwartung als Streuner kann er so natürlich nicht an die Futterstelle zurück. Doch Alternativen dazu gibt es im Grunde nicht; es besteht keinerlei Aussicht, ihn dort zu vermitteln. Und lebenslang in einem Käfig hocken (an eine noch schlimmere Option möchten wir gar nicht denken…)?

Bild

Im Juni 2022 nach seiner Kastration.


Bild

Kurz darauf erneut bei der Tierärztin.



Doch glücklicherweise war einige Wochen später wieder eine Andros-Reise geplant, und Rossato bekam die Chance auf ein Flugticket nach Deutschland. So wurde er von unserer griechischen Freundin A. bis zur Ausreise aufgenommen, gepflegt und rechtzeitig reisefertig gemacht.

Bild

Im August 2022 vor seiner Ausreise in der Ferienwohnung auf Andros.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

August 2022: Ankunft mit drei Reisegefährten in Berlin.


Bild

Rossato möchte wissen, wann die Reise nun endlich mal vorbei ist.



In Deutschland auf einer unserer Pflegestellen angekommen, konnte er nun in aller Ruhe und gründlich untersucht und weiterbehandelt werden. Leider zeigten sich bei ihm im ersten Blutbild eine Verschiebung der Werte in Richtung einer Anämie, außerdem Mykoplasmen und im Labor auch die Bestätigung des FeLV-Schnelltests. Die Therapien schlugen an, was sich in nachfolgenden Blutbildern zeigte. So konnten wir erfreulicherweise davon ausgehen, dass das schlechte Blutbild zu Beginn kein Anzeichen einer ausbrechenden Leukose war.

Er genoss das Leben auf der Pflegestelle in vollen Zügen. Schmusen und das Bett der Dosenöffner belagern gehörte zu seinen Lieblingszeitvertreiben. Allerdings war ihm anzumerken, dass ihn das FeLV-bedingte Leben als Einzelkatze sehr langweilte. Wir hatten daher vor, ihn möglichst schnell zu vergesellschaften, was natürlich nur mit anderen FeLV-positiven Katzen möglich (und aufgrund dieser Einschränkung nur schwer zu verwirklichen) ist.

Bild

Auf seiner Pflegestelle in Deutschland.


Bild


Doch bevor wir überhaupt an ein Vermittlungsinserat dachten, kamen wir in einem Internetforum mit einer Katzenhalterin in Kontakt, die leider kurze Zeit vorher einen ihrer beiden FeLV-Kater über die Regenbogenbrücke ziehen lassen musste. Sie war auf der Suche nach einem neuen Gefährten für ihren nun einsamen Kater und fand unseren lieben Rotschopf sympathisch und passend.

Einem Umzug stand nur noch Rossatos Zahnsanierung im Wege, für die wir glücklicherweise schneller als gedacht einen Termin vereinbaren konnten. Die Operation und die nachfolgende Wundheilung verliefen trotz der erforderlichen Entfernung von sage und schreibe 10 Zähnen dann auch wunschgemäß, so dass die Tierärztin bei der Nachkontrolle nichts gegen Rossatos Vermittlung einwenden musste.

Bild

Nach seiner Zahn-OP im November 2022.


Bild


Nur rund viereinhalb Monate nach seiner FeLV-Diagnose konnte Rossato am 18. November 2022 in sein Für-Immer-Zuhause umziehen! Wir sind sehr glücklich darüber, dass sich für ihn alles so zügig zum Guten fügte, und sind auch seiner Adoptantin sehr dankbar dafür, dass sie trotz der damals noch ausstehenden Zahn-OP auf ihn wartete und mit uns das Beste für Rossato hoffte!

Bild

Auf der Fahrt ins Für-Immer-Zuhause.


Bild
Bild
Zur Vereins-Homepage » Logo anklicken.

Cats at Andros e.V. - Unsere Vermittlungskatzen

Cats at Andros e.V. - Spenden für Futterpaletten erbeten!

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von NicoCurlySue »

Hach, wie ich mich freue für Rossato. :hurra:

Ich wünsche ihm und seiner neuen Dosine und seinem neuen Gefährten alles Glück der Welt und ganz viel und lange schöne Zeit miteinander.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 15865
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 61

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tiedsche »

Da hat Herr Rossi sein Glück schneller gefunden als gedacht :haare: (Kein Wunder bei dem Namen . https://www.google.de/search?q=herr+ros ... wiiTAs7yxQ :D )
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Ottilie
Mäuse pflastern ihren Weg
.....
Beiträge: 2617
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Usertitel: Mäuse pflastern ihren Weg
Alter: 59

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Ottilie »

Soooo schön! Flirt-Glubsch
Ich freu mich sehr für den kleinen Mann…
Viele Grüße
Ottilie

Benutzeravatar
mariese
.....
Beiträge: 4225
Registriert: Mo 25. Mär 2019, 15:31
Wohnort: Hannover
Alter: 64

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von mariese »

NicoCurlySue hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 08:42
Hach, wie ich mich freue für Rossato. :hurra:

Ich wünsche ihm und seiner neuen Dosine und seinem neuen Gefährten alles Glück der Welt und ganz viel und lange schöne Zeit miteinander.
Ja, den Wünschen möchte ich mich voll und ganz anschließen
Grüße von Mariese

Bild

Jigme und Tashi

Hier gehts zu: zwei kleine Ladenhüter und ihre Dosine

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“