Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » Mo 10. Sep 2018, 21:21

Augustinus und Valentine sind noch unter sich - ich teste sie erst auf FIV und FeLV sowie Giardien, bevor sie zu den anderen kommen. Und Valentine habe ich gerade auch noch gerne in einem kleineren Raum, ängstlichen Katzen gibt das Sicherheit.

Der kleine Wicht Aslan hat endlich Appetit bekommen und futtert seine Dose am Tag weg. Er sieht schon viel besser aus. Ich glaube, er ist tatsächlich auch schon gewachsen.

Nächstes Wochenende setze ich die fünf zusammen, vorausgesetzt die Tests fallen wie gewünscht aus. Ich bin anfangs ganz gerne in Hörweite, falls es doch mal Stress geben sollte.
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
.
Beiträge: 82
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » Di 11. Sep 2018, 13:42

Ich drück die Daumen für negative Testergebnisse. Und bin gespannt auf fünf Jungs auf einem Kuschel?Haufen.

Ist möglicherweise schon eine Veränderung bei Mir... äh Vincents Hautbild sichtbar?
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » Mi 12. Sep 2018, 09:26

Vincents Haut wird besser, die alten Stellen heilen ab und es kommen keine neuen dazu - das ist die Hauptsache.
Wahrscheinlich war es also eine Reaktion auf das Spot On. Er hat allerdings noch wahlweise Body oder Kragen an. Ich habe mal versucht ihn probeweise ohne laufen zu lassen, aber er knabbert zu intensiv an den Krusten.
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
.
Beiträge: 82
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » Mi 12. Sep 2018, 14:25

Das juckt ja auch beim Abheilen. Vielleicht kann etwas Silberpuder helfen? (Ich hab den von FISSAN hier, seh aber gerade, wurde aus dem Handel genommen. Warum auch immer? :nix: )
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Tiedsche
..
Beiträge: 378
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tiedsche » Mi 12. Sep 2018, 14:48

Huch, jetzt war ich grad etwas verwirrt...hab gedacht, dass Aslan zum transporrter geht, aber der hat ja nur dein "zu mir auf PS" wiedergegeben :dooh:

Toll, dass die Zwerge gut untergekommen sind. Und noch tollerer, dass sich da unten scheinbar ein kleines Netzwrk entwickelt? Am weitesten kommt man immer mit guter Zusammenarbeit
Grüße vom Weiberquartett Naris (6), Trielo(11), Kabisa(15) und Moni (Kommalegasthenikerin :D)
Bild

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » Do 13. Sep 2018, 17:40

Die Pflegis sind angekommen und fühlen sich wohl.

Augustinus und Valentine verstehen sich gut und haben heute allen Grund zur Freude: Sie sind FIV/FeLV negativ getestet geworden :hurra:
Bild

Valentine, der als aggressiv beschrieben wurde, ist ein lieber Knopf
Bild
Sein Gangbild gefällt mir nicht, ich bin jetzt dabei zu versuchen die Befunde aus der behandelnden Klinik zu bekommen.

Augustinus ist ebenfalls ein liebes Kerlchen
Bild

Aslan mit dem Kugelbauch futtert endlich gut, hat aber noch mit den Folgen der vielen Parasiten zu kämpfen
Bild

Und das alteingesessene Duo trägt die Änderungen mit Fassung - Pi in seiner neugewonnenen Gelassenheit
Bild

Vincent bekommt jetzt minutenweise Zeiten ohne Body und zelebriert dann natürlich das Putzen
Bild

Und auch den vier Minis in Athen geht es gut. Sie trinken jetzt zusammen einen knappen halben Liter KMR-Milch täglich!
Bild

Bild

Bild

Bild


Wer die fünf Pflegi-Nasen sowie die vier Minis unterstützen möchte, kann das hier tun!
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
rübe
..
Beiträge: 253
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von rübe » Do 13. Sep 2018, 20:55

Was für schöne Fotos, vielen Dank! So schön, dass es den Minis gut geht, das ist ja fast ein Wunder! :verliebt:
BildBildBild

Olive Oil
-
Beiträge: 18
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 21:19
Köln

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Olive Oil » Sa 15. Sep 2018, 21:00

:begeistert: :hurra:

Die Futterpalette ist gestern auf Andros angekommen!

:lo:

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
.
Beiträge: 82
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » So 16. Sep 2018, 13:08

Uff. Sehr gut! :biggrin:
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » So 16. Sep 2018, 16:20

Die gute Nachricht der Woche zuerst: Vincent ist den Juckreiz los. Ich habe in dieser Woche mit ihm schrittweise geübt, ohne Body zu sein, damit er sich nicht im Überschwang die verheilten Hautstellen direkt wieder blutig putzt. Anschließend kam der Body weg. Vincent putzt, aber nicht im Übermaß. Ich denke, da kann ich jetzt vorsichtig Entwarnung geben. :hurra:
Vincent ohne Body ist ein agiler, verspielter, freundlicher und verschmuster junger Kater, der gerne mit Pi kuschelt, ihn putzt, Paarlaufen macht und sich mit ihm eine kleine Runde balgt.
Im Grunde sind die beiden nun vermittlungsfertig. :biggrin:
Von Pi habe ich bereits Bilder für die Vermittlungsanzeige, von Vincent bisher nicht - das wollte ich heute nachholen.
Ich hatte aber die Rechnung ohne TroFu-gierige Katzen gemacht. :hm:
Gestern haben die zwei ihr Intelligenzspielzeug seit Langem wieder mit TroFu bestückt bekommen - wegen Vincents Juckreiz hatte ich es vom Speiseplan gestrichen - und heute hatte ich beim Fotoshooting zwei hibbelige, abgelenkte Katzen. Kurz umgeplant, wenn es ohne Fummelbrett nicht geht, gehts vielleicht mit:

Vincent - wooo ist das Trofu??
Bild

Vincent auf der Suche nach TroFu - man wird beide später ganz wunderbar mit Intelligenzspielzeugen beschäftigen können.
Bild

Irgendwann hatte ich die Hoffnung auf ein Bild von Vincent, bei dem man sein Gesicht sah, also habe ich kurzerhand das Fummelbrett hochgehoben. Das Ergebnis sieht man hier - sein Gesicht spricht Bände:
Bild

"Gib schon wieder her!"
Bild

Pi war fototechnisch etwas kooperativer, aber stand ja diesmal nicht im Mittelpunkt. Ein kurzer Schnappschuss:
Bild

Aslan Wirbelwind mit der Dreckschnute
Bild

... liefert sich einen erbitterten Kampf mit der Decke. Wer gewinnt, bleibt abzuwarten.
Bild

Valentine macht schöne Fortschritte, liegt jetzt offen im Raum, lässt sich von mir bereits kraulen.
Bild

Augustinus posiert für die Kamera.
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
..
Beiträge: 328
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » So 16. Sep 2018, 20:00

Tolle Bilder! Muß ich mich ja beeilen, die bald eingesammelte Futterspende abzuliefern, bevor sie alle weg sind.
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 1723
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Barbarossa » So 16. Sep 2018, 20:59

Es ist kaum zu glauben, dass aus kranken, verschüchterten Katzen mit struppigem Fell durch ausreichend gutes Futter und liebevolle Umsorgung so niedliche, liebe Persönlichkeiten werden.

Ich freue mich für jeden deiner Schützlinge gleichermaßen, dass sie ein schönes, behütetes Leben erwartet. :grins_gelb:
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
.
Beiträge: 82
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » Mo 17. Sep 2018, 14:37

Augustinus' Blick... :tanz:

Toll sehen sie alle aus. Ich freu mich, dass Miro (Vi...) nun endlich auf dem Weg der Besserung ist. ♥
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Tiedsche
..
Beiträge: 378
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tiedsche » Mo 17. Sep 2018, 19:07

Freut mich dass der Kleine nun ohne Juckreiz leben darf.
Und ich bin immer ganz fasziniert von seiner Fellzeichnung.
Ist das Lichtspiel oder ist er so außergewöhnlich gefleckt?
Er wirkt immer wie beige mit weiß und dann noch ein paar kunstvoll verteilte rote Fetzen :begeistert:
Vincent auf der Suche nach TroFu - man wird beide später ganz wunderbar mit Intelligenzspielzeugen beschäftigen können.
Bild
Grüße vom Weiberquartett Naris (6), Trielo(11), Kabisa(15) und Moni (Kommalegasthenikerin :D)
Bild

Benutzeravatar
Willi2014
...
Beiträge: 935
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Willi2014 » Mo 17. Sep 2018, 19:16

Soooo toll, wie alle aufblühen und was für Fortschritte sie machen :begeistert:.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

Benutzeravatar
Nepau
...
Beiträge: 736
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:54

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Nepau » Mo 17. Sep 2018, 21:16

Vincent ohne Body. :eek:
Was für ein wunderschöner Kater er geworden ist. :verliebt:
Die Fellzeichnung ist faszinierend.

Aber auch die beiden eingetauschten ( ;) ) Kater sind absolut entzückend.

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » Di 18. Sep 2018, 11:45

Tiedsche hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 19:07
Er wirkt immer wie beige mit weiß und dann noch ein paar kunstvoll verteilte rote Fetzen :begeistert:
So ist es auch - ich habe noch ein Foto von ihm, auf dem man die Fellzeichnung gut sieht, das stelle ich heute Abend ein. :-)
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Tiedsche
..
Beiträge: 378
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tiedsche » Di 18. Sep 2018, 12:59

Da bin ich echt gespannt, sowas hab ich noch nie gesehn.
Das beige-rot ist ja ne Farbe, die man meist nur bei redpoint-Katzen kennt? Zumindest verbinde ich es mit keiner anderen Katze.

Das ist ein Fall für Miffy`s Farbwissen ;-)
Grüße vom Weiberquartett Naris (6), Trielo(11), Kabisa(15) und Moni (Kommalegasthenikerin :D)
Bild

tiger_bande
.
Beiträge: 118
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von tiger_bande » Di 18. Sep 2018, 19:46

Ich finde das Bild von Vincent nicht, das ich im Kopf habe. Also muss es erstmal dieses tun, bis ich ein besseres machen kann. Ich rufe mal @dieMiffy Wie heißt denn diese Fellzeichnung und -farbe? :-)
tiger_bande hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 16:20
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Tiedsche
..
Beiträge: 378
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tiedsche » Di 18. Sep 2018, 19:56

Hat Vincent blaue Augen?
Grüße vom Weiberquartett Naris (6), Trielo(11), Kabisa(15) und Moni (Kommalegasthenikerin :D)
Bild

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“