Die Maske

Benutzeravatar
AngiHof
..
Beiträge: 441
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:28

Re: Die Maske

Beitrag von AngiHof »

Hausdrachen hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 13:06

Hinzugefügt nach 51 Sekunden:


Wer den Namen vergibt, muss die Kastra zahlen... :e-t: :pfeif:
Daran habe ich auch gedacht, als ich Namensvorschläge gemacht habe. Aber ich muss mich nach meinem Umzug, gerade selbst erst einmal finanziell stabilisieren :fahne:
Herzliche Grüße von Angela mit Chip, Chap und Fiete :popc:
Bild




Ich habe nun (m)eine Boygroup

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Backofen

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

Hausdrachen hat geschrieben:
Fr 10. Sep 2021, 14:20
Am Ende muss chulchen entscheiden, ob sie am besten mit Berti, Peso, Olaf oder Hustinettenbär leben kann. :kicher:
Aber Kastraunterstützung ist nie verkehrt. :biggrin:
Beides richtig. :yes:

Wäre auch egal, ob der Hustinettenberti :cat-D: das nächste Kastra"opfer" ist oder nicht. Grundsätzlich gilt halt "Nur eine kastrierte Katze ist eine gute Katze".
So unendlich viele könnten ein gutes Plätzchen gebrauchen...
Manchmal habe ich den Eindruck, die ganze Menschheit könnte mit Katzen versorgt werden. :no:

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Tuppes hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 10:52
Bei Rieke musste ich direkt schlucken und noch mal kucken :tuete:

Viele Grüße an sie, von Mami von Vielen :kicher:
Ich hoffe, Du hast nicht auch in den letzten fünf Monaten 6- 10 Kinder zur Welt gebracht.
Sonst muß ich Dich leider in der Box anfüttern, damit ich Dich kastrieren lassen kann. :kicher: ;)

Die Grüße werde ich ausrichten.
Perron hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 10:54
Ja, Rieke ist ne Zuckermaus-so ein süßer Blick. Flirt-Glubsch
Ja, sie ist auch wirklich niedlich mit ihrer Herznase und der Reibeisenstimme.
Tuppes hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 10:52
....und die vielen vermissten am Anfang :heul:
Ja, so ist das leider.
Und für die Vermißten tauchen, nach und nach, wieder neue Gesichter auf. :hm:
Peso hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 12:09
Ist Rieke die "einzige" Mutter oder gab es noch von anderen Damen Nachwuchs?
Bisher "nur" Rieke.
Das reicht ja aber auch.
Peso hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 12:09
Sie können es ja nicht erzählen, aber grundsätzlich würde mich mal interessieren, WARUM diese Katzen dort sind.
Es gibt keinen speziellen Grund.
Katzen sind hier einfach überall.
Sie gehören hier in's Straßenbild wie... ööhmm... Amseln... oder Spatzen.
Ich kann Dir ad hoc 22 Katzen nennnen, die hier im Umkreis von 100 m leben, mit Besitzer.
Da kann man sich evtl vorstellen, wieviele hier ohne Zuhause leben.

Peso hat geschrieben:
Do 9. Sep 2021, 12:09
Ob dort wohl mal bewußt welche hingesetzt wurden wegen der Mäuse?
In der Nähe sind doch die Ferienhäuser.
Nein.
Sie sind einfach überall und kommen von ganz alleine.
Joa, wahrscheinlich fiel mal 'ne Wurst runter und sie sind geblieben.
Hausdrachen hat geschrieben:
Fr 10. Sep 2021, 14:20
Am Ende muss chulchen entscheiden, ob sie am besten mit Berti, Peso, Olaf oder Hustinettenbär leben kann.
Im Prinzip ist es mir persönlich völlig mumpe, wie die Katzen heißen. :D
Ich hatte aber am Freitag Abend den Beitrag mit der Bestandsaufnahme schon geändert, über seinem Bild steht jetzt schon Olaf.
Nun heißt er halt Olaf.
Hausdrachen hat geschrieben:
Fr 10. Sep 2021, 14:20
Aber Kastraunterstützung ist nie verkehrt. :biggrin:
Stümmd. :cat-D:
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Letzten Mittwoch war mal 3 Stunden Großputz angesagt.

Alles Olle muß raus... bääähhh!
Verdreckte Decken, Pullis etc => Müll,
Stroh und Kleintiereinstreu => Feuer

Bild


Im Zuge dessen mußte leider auch das Miezhaus weichen... hier oben rechts auf den Paletten.

Bild


Hier ist es in den letzten Zügen... hat aber noch schön gewärmt. :cat-D:

Bild

Falls irgendjemand noch aussortierte Wollpullies, alte Fleecedecken oder Ähnliches hat, darf er sich gerne melden. Die Wildies brauchen für den Winter wieder was.
Bitte keine Baumwollsachen, es sollte etwas Wärmendes, Kuscheliges sein.
Aber es muß auch nix Hübsches/ Heiles sein, da ich das dann irgendwann eh entsorge.
Es kann auch Löcher haben... oder ein ausgefranster Schal oder so.


Jetzt ist jedenfalls erstmal wieder alles schön sauber

Bild


Pinsel, Jule und Mme. Strichnase freuen sich über den gefegten Futterplatz

Bild


Olaf :cat-D:

Bild
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 14575
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 56

Re: Die Maske

Beitrag von NicoCurlySue »

Boah, ich finde das immer wieder so toll, wie Du für die Wildies sorgst. :respekt:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Ninabella
....
Beiträge: 1233
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von Ninabella »

Mist, ich habe heute morgen noch Altkleider entsorgt. Da waren ein paar Fliessachen dabei :traurigguck:
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Ninabella hat geschrieben:
Sa 11. Sep 2021, 22:58
Mist, ich habe heute morgen noch Altkleider entsorgt. Da waren ein paar Fliessachen dabei :traurigguck:
Ach, Mist. Naja, kann man ja jetzt auch nicht mehr ändern.
Nächstes Mal. :biggrin:

Ich habe leider nur einen einzigen Pulli aus Teddy- Plüsch mit tausenden Ziefäden, diversen Löchern unter den Armen und aufgerissenen Nähten an der Seite.
Den können die Wildies haben... für Kuschelnester im lachsfarbenen Plattenbau ist der noch gut.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50
Usertitel: Exil-Kubaner
Wohnort: Backofen

Re: Die Maske

Beitrag von Peso »

chulchen hat geschrieben:
Sa 11. Sep 2021, 22:43
Olaf :cat-D:
:cat-D:

Bezüglich der Fleecedecken guck ich mal bei Kik, wenn ich dort vorbei komme.
Die sind für sowas immer gut. Habe dort mal aus der Wühlkiste zwei potthäßliche :D rosane Decken gekramt. Sie stanken abartig nach Chemie. :tanz:
Also durften sie eine Runde in der Wama mit und waren dann als Katzenliegeplatz sehr beliebt.
Für die zwei Decken habe ich sagenhafte zwei Euro bezahlt.

Fleeceklamotte an sich trage ich schon seit Jahren nicht mehr...wollte nicht aussehen wie eine Katze. ;)

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Peso hat geschrieben:
Sa 11. Sep 2021, 23:23
Habe dort mal aus der Wühlkiste zwei potthäßliche :D rosane Decken gekramt.
Meinen zerrupften Teddy- Plüsch- Pulli habe ich jetzt auch nur aussortiert, weil ich mich geschämt habe, wenn ich den noch an hatte und hier morgens einer geklingelt hat. :))
Aber die Kitties haben ja kein Schamgefühl, die freuen sich über was Weiches.
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
Mascha04
..
Beiträge: 419
Registriert: So 15. Jul 2018, 06:07

Re: Die Maske

Beitrag von Mascha04 »

Warum nimmst du kein Stroh? Günstig, leicht, hält warm und ist bei den Katzen sehr beliebt.

Benutzeravatar
Perron
...
Beiträge: 698
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Die Maske

Beitrag von Perron »

Ja, Stroh ist bei meinen ehemaligen Wildchen auch beliebt. Da drehen sie sie richtig Liegemulden rein.
Ausserdem noch diese Isomatten, wobei die auch oft zum kratzen missbraucht werden. :unschuld:
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Mit Dauer- Pate Thorin von https://www.cats-at-andros.de/

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 10986
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 49

Re: Die Maske

Beitrag von Reni2016 »

Ich finde mit Sicherheit ungenutzte Pullover und Decken ;-) .
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Mascha04 hat geschrieben:
So 12. Sep 2021, 04:26
Warum nimmst du kein Stroh? Günstig, leicht, hält warm und ist bei den Katzen sehr beliebt.
Ich nehm doch (auch) Stroh... schrieb ich auch:
chulchen hat geschrieben:
Sa 11. Sep 2021, 22:43
Stroh und Kleintiereinstreu => Feuer
Aber wenn's kreucht und fleucht, muß das halt alles mal ausgewechselt werden. Ich kann da ja nicht jahrelang ein und dieselbe Einstreu (und olle Decken/ Pullis) in den Häuschen lassen.
Und wenn der Winter wieder 40 cm Schnee mit - 18° C und Sturm bringt (was ich nicht hoffe), dann finde ich es einfach angebracht, noch zusätzlich warme Sachen mit reinzulegen in die Häuschen.

Letzten Winter hatte ich auch zusätzlich noch solche Gelkissen (Wärmeplatten) mit reingelegt. Solche, die man in der Mikrowelle erwärmt und die dann 6- 8 Stunden warm halten. SnuggleSafe oder wie die Dinger heißen. Dafür sind die Decken auch gut, da kann ich die Platten drin einwickeln.
Ach, das wäre evtl. auch noch eine Idee für Wasser. So eine Wärmeplatte unter den Wassertopf legen.

Die Decken/ Pullis sind dann aber auch logischerweise nach einer Weile ziemlich versifft und müssen entsorgt werden.
Perron hat geschrieben:
So 12. Sep 2021, 11:37
Ja, Stroh ist bei meinen ehemaligen Wildchen auch beliebt. Da drehen sie sie richtig Liegemulden rein.
Ja, die Pupsmulden... :))
Reni2016 hat geschrieben:
So 12. Sep 2021, 13:18
Ich finde mit Sicherheit ungenutzte Pullover und Decken ;-) .
:hurra: :hurra: :hurra:
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
pingu
...
Beiträge: 883
Registriert: Di 26. Nov 2019, 09:40
Wohnort: Bodensee
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von pingu »

Ich sitze *minijobmäßig* nicht an, aber in der Nähe der Quelle gebrauchter Kleidung und Decken, die für soziale Zwecke gespendet werden. Da sind immer wieder Sachen dabei, die man nicht weitergeben kann und die dann zur Recyclingfirma gehen, zur Herstellung von Dämmstoffen. Hab gerade mal angefragt, ob ich von diesem Stapel abzweigen darf - die Sachen sollen ja bei dir ebenfalls als Dämmstoffe Verwendung finden ;-)

----

So, ich ergänze mich mal selbst: Ich kann mich am Stapel (?) bedienen - ich wusste nicht, dass hier eh schon beim Sortieren genau solche Sachen für das hiesige Tierheim gesammelt werden. Kannst mir gern hier oder per PN, was dir lieber ist, schreiben, was du brauchen kannst (Menge oder so)

chulchen
..
Beiträge: 324
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 15:09

Re: Die Maske

Beitrag von chulchen »

Nur kurz:

Olaf ist in die Falle gegangen



Gute Nacht!
LG von Chulchen und den Pelzen
____________________________
https://katzeninsel-md.de/

Benutzeravatar
Perron
...
Beiträge: 698
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Die Maske

Beitrag von Perron »

Oh, was für ein schöner Jüngling. Allzu scheu ist der aber auch nicht. Eher so nach dem Motto "Ich seh dich nicht, dann siehst du mich auch nicht."
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Mit Dauer- Pate Thorin von https://www.cats-at-andros.de/

Benutzeravatar
Reni2016
Deko-Dosi
.....
Beiträge: 10986
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:34
Usertitel: Deko-Dosi
Wohnort: Leipziger Land
Alter: 49

Re: Die Maske

Beitrag von Reni2016 »

:hurra: wie schön!
Besonders scheu scheint der zarte Olaf nicht zu sein, der kennt die Menschen.
Liebe Grüße von der Odi 👣
mit Reni 🐾🐾 und Hanni 🐾🐾


Bild


Und hier findet ihr mehr von uns: Mit Ursel fing alles an...

Benutzeravatar
Jorya
.....
Beiträge: 3854
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Wohnort: Berlin
Alter: 41

Re: Die Maske

Beitrag von Jorya »

Gut. :hurra: Ein potenzieller Papa weniger.

Erstaunlich das anscheinend die jüngere Generation dort gar nicht soooo wild sind.

Was ist der Plan mit ihm, Kastrieren und zurück zur Futterstelle?
Liebe Grüße
Annika mit den zwei Fellnasen Mocca, Jaimy und Caruso im Herzen

Bild
unsere Geschichten

Mietzen- & Menschen Glücklichmachzeug

Benutzeravatar
Mascha04
..
Beiträge: 419
Registriert: So 15. Jul 2018, 06:07

Re: Die Maske

Beitrag von Mascha04 »

Der fragt sich jetzt "Wo bin ich hier?" Für Katzen, die im Wald leben, sind sie aber erstaunlich wenig ängstlich.

Benutzeravatar
MajaLilly
Stolperfallendosi
....
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 19:53
Usertitel: Stolperfallendosi
Wohnort: Tief im Westen
Alter: 52

Re: Die Maske

Beitrag von MajaLilly »

Mein Gott ist Olaf niedlich :schwitz:

Ok er ist ein bisschen irritiert, aber doch kein Wildi Flirt-Glubsch

Wer hat denn bloss die ganzen zahmen Mietzen ausgesetzt. :alte:

Hinzugefügt nach 4 Minuten 24 Sekunden:
Der Arme gehört doch auch schon wieder nicht zu denen, die zurück sollten :frag:
Verdammt, wenn ich doch mehr Platz hätte :mauer:
Liebe Grüße von Petra mit Kuschelmaus Lilly und Neugierhummelchen Maja

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“