Pflegis by Taskali

Benutzeravatar
fairydust
....
Beiträge: 1198
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:47

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von fairydust » Do 12. Mär 2020, 13:24

Banjo erinnert mich mit seinem Auge an Gavin, eine der hier lebenden Katzen. Auch das linke Auge. Okay, bei Gavin war es durch einen Unfall, aber es ist seit Jahren stabil, kein Behandlungsbedarf. Ich drück feste Daumen dass es sich bei Banjo auch so entwickelt und stabil wird/bleibt.

Katzen aus Jena... Da muss ich jedesmal schlucken wenn ich das lese. Ich bin in Jena geboren und 18km entfernt von Jena aufgewachsen....
Ist ja auch nicht unbedingt der nächste Weg von Jena zu Dir, oder?
Never start a fight with a cat - you'll always bleed

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » Do 12. Mär 2020, 14:44

Jena geht eigentlich, wir treffen uns meist auf halber Strecke oder ich nutze Sowiesofahrten die dran vorbei führen. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie der Kontakt zu "meiner Jenaerin" zustande kam, aber es hatte sich eine kleine Freundschaft gebildet und da entsteht dann halt automatisch eine Zusammenarbeit wenn man dassselbe komische Katzenhobby hat... ;-) Laura und Lawrenz sind ausm Kölner Raum, dagegen ist Jena ja noch nah dran :D

Und nochmals gute Nachrichten: Lawrenz war ja im Schnelltest Fiv pos. getestet gewesen - der Westerblot sagt aber negativ! Als ist er kein Fivie *Freu
Dafür eine kleine Enttäuschung für alle die auf die WE-Fotos sich freuen: die werden diesmal wohl entfallen, da ich dies WE mit den Auszügen und dem Umsetzen dann den Kopp voll haben werde.
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
...
Beiträge: 835
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 57

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Ottilie » Do 12. Mär 2020, 14:59

Das freut mich für Laura, Tabea und Georgia, dass sie ein zu Hause gefunden haben :lo:
Viele Grüße
Ottilie :grins_gelb:
Was diese Welt braucht, sind ein paar Verrückte.
Seht, wo uns die Vernünftigen hin gebracht haben.
George Bernard Shaw

Benutzeravatar
DreiM
DreiM
....
Beiträge: 1109
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Bremen
Alter: 47

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von DreiM » Do 12. Mär 2020, 15:06

Taskali hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 14:44
Dafür eine kleine Enttäuschung
Ich hab schon gedacht der Umzug von Tabea und Georgia klappt doch nicht. Umso mehr :hurra: :hurra:

Dann warte ich auch gerne eine Woche auf Fotos

Benutzeravatar
Ladyhexe
...
Beiträge: 633
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 16:00
Berlin Reinickendorf
Alter: 54

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Ladyhexe » Do 12. Mär 2020, 15:31

Keine Fotos, dafür Endheimatstellen für Pflegies???
************

abwink ...... geschenkt. Heimat ist wichtiger wie der hier mitfiebernde Spannerblock in der Kurve :cat-D:
Ela und Gluecksschmied
____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Gluecks- wie Sorgenmomente.

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » So 15. Mär 2020, 18:24

Laura und Tabea nebst Georgia sind gut in ihren Zuhauses angekommen.
Der Katzenraum ist grundgereinigt und nun sitzen Jade, Kendra, Banjo und Rover drin. Lawrenz hab ich noch oben im Raum gelassen, damit er dann zukünftig Yasmara Gesellschaft leisten kann. Die hat ja Dienstag ihren TA-Termin und geht dann im Anschluß zu Lawrenz dazu. Ich konnte ihr gestern und heute schon einige schlimme Filzbollen entfernen, sie hatte Tennisballgroße Filzbollen rechts und links neben den Wangen und überhaupt ist der gesamte Halsbereich ein Filzbollen gewesen, am Körper selbst ist nicht so viel. Da damit dann jetzt das schlimmste schon weg ist und sie so friedlich sich händeln läßt, hoffe/denke ich, dass wir den Termin am Dienstag auch ohne Sedierung hinkriegen.
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 8838
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 51

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Claudia » So 15. Mär 2020, 22:18

Keine Fotos?! :eek: ;-)
Für den TA-Termin sind natürlich wieder die Daumen gedrückt.
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

neko
...
Beiträge: 742
Registriert: So 14. Okt 2018, 18:57

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von neko » Mo 16. Mär 2020, 00:01

Och, das wird wieder. Und bald hat Taskali bestimmt wieder Zeit ein paar Fotos einzustellen :) Wir sind nur sehr verwöhnt von den üblichen Wochen-resümees.

Yasmara ist ja auch ein Wahnsinns-plüsch. Ich hatte schon als Kind ne Schwäche für Langhaarkatzen... nur derzeit wünsch ich mir wieder Nacktkatzen, weil die drei hier anfangen ihr Winterfell abzuwerfen. :schwindlig: Da bin ich dann irgendwie doch wieder sehr, sehr froh "nur" kurzhaarige zu haben, das reicht mir vollkommen am "Haaraufkommen" in der Butze. :schwitz:
Ich bin die Signatur, die noch nicht weiss, wie sie werden will.
Das nennt sich Enscheidungsfreude by neko.
Ganz pur.

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » Mi 18. Mär 2020, 10:43

Yasmara hat ihren TA-Termin gestern mit Bravour überstanden, es mußten nur noch kleinere Verfilzungen rausgeschnitten werden, den Rest an losem Fell kämme ich noch nach und nach raus. Sie ist super lieb und läßt alles ganz toll mit sich machen und jetzt wo der Filz raus ist fängt sie sogar an das Streicheln zu genießen, ist nur super ängstlich, wahrscheinlich traumatisiert, aber definitiv keine Wilde. Sie ist Fiv/Felv negativ getestet und jetzt bei Lawrenz mit drin.
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
ElinT13
Katzenakquisiteuse
.....
Beiträge: 5604
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 54

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von ElinT13 » Mi 18. Mär 2020, 12:24

Ich wünsche der kleinen Maus, dass sie ihr Trauma zumindest teilweise loslassen kann, damit sie iirgendwann aufblühen kann. :verliebt:
Liebe Grüße
Elin, Maus + Rana
Familiares: Katzen Molly, Speedy, Mohrle, Herzenskater Blacky (+18.07.18), Hunde Spencer, Fleur, Papagei Willy (+13.02.19)

Bild
Signatur + Avatar erstellt mit Open Source "Historic Tale Construction Kit", GitHub

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » So 22. Mär 2020, 19:46

Die Vierertruppe hat sich unten im Raum gut eingelebt. Es wird nachts getobt und gespielt.
Am meisten Freude macht mir gerade Rover. Der zeigt richtig viel Interesse, kommt bereits zur Gittertür und will wissen, was das mit den Menschen so auf sich hat

Bild

Bild

Bild

Bild

Banjo ist noch unsicher was das rumlaufen betrifft, aber dafür findet er das Wedel-Streicheln bereits toll.

Bild

Bild

Bild

Er freundet sich derzeit mit Kendra an

Bild

Kendra hat sich ebenfalls schon gut gemacht. Sie hat ihre Aggrophase beendet und ist zwar noch vorsichtig, aber sichtlich interessiert

Bild

Bild

Bild

Bild

Jade war oben im Raum die taffste, ist aber jetzt unten am vorsichtigsten.

Bild

Bild

Bild

Lawrenz mag mich nach wie vor nicht

Bild

Bild

Yasmara ist superlieb, läßt sich vorsichtig streicheln, ist aber ansonsten noch sehr zurückhaltend

Bild

Bild

Und es gibt noch Neuzugänge aus Jena

Kaled – er ist noch unter 1 Jahr – wahrscheinlich ein Sohn von Jade oder Kendra

Bild

Und Onisha – auch aus Jena, aber von einer anderen Stelle. Sie ist bereits erwachsen, aber ganz klein und zart.

Bild
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Tiedsche
.....
Beiträge: 4381
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Kassel
Alter: 59

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Tiedsche » Mi 25. Mär 2020, 13:01

Da wohnt aber gerade eine richtig bunte Truppe bei dir. Zumindest optisch ist fast für jeden was dabei :lo:
Ich nehme dann mal Rover und Kaled, wenn sie beschließen sollten ihr Geschlecht zu ändern :D
Grüße vom Weiberquartett Naris (9), Trielo(13), Kabisa(16) und Moni (noch viel älter)
Bild
Glaube nicht alles was du denkst

Benutzeravatar
Perron
..
Beiträge: 293
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Perron » Mi 25. Mär 2020, 21:21

Nimm doch Onischa und Yasmara, dann geht's auch ohne Geschlechtsumwandlung. ;-)

Ich steh ja auf Jade! Dieser Blick und dieses schöne schwarze Lackfell :herz:
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Mit Dauer- Pate Thorin von https://www.cats-at-andros.de/

Benutzeravatar
Black Triple P
...
Beiträge: 895
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 12:26
Alter: 53

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Black Triple P » Mi 25. Mär 2020, 21:42

Also ich würde ja auch Jade nehmen :pfeif:
Bild
Es grüßen Penny, Paula, Pebbles und Dosine Nicole

"Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille. Sie schleichen sich in unser Herz und besetzen es für imner mit aller Macht."
(Eleonore Gualdi)

Benutzeravatar
Flumy
...
Beiträge: 743
Registriert: So 15. Jul 2018, 21:48
Bayern

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Flumy » Mi 25. Mär 2020, 21:51

Dann wird aus dem Triple ein Quartett! :cat-D:
Was lange währt, wird endlich gut.

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » So 29. Mär 2020, 18:02

WE Fotos

Rover macht weiterhin stetig Fortschritte, frißt jetzt Leckerlies aus der Hand und findet das Wedelstreicheln ganz spannend

Bild

Bild

Bild

Bild

Banjo kann ich jetzt richtig streicheln, was er sichtlich genießt. Ich denke da kommt bald ein Schnurren

Bild

Bild

Bild

Kendra wird relaxter, flüchtet nicht mehr sofort – und super neugierig ist sie

Bild

Bild

Bild

Jade tut sich dagegen noch schwer

Bild

Bild

Yasmara ist jetzt unten im Raum mit drin und hat sich gut eingelebt, beobachtet mich sehr genau, ist aber ansonsten noch sehr ängstlich

Bild

Bild

Lawrenz macht immer einen riesen Aufriß wenn ich zu ihm hochkomme

Bild

Das Vorlesen findet er aber mittlerweile gar nicht mehr so schlecht – da gehen die Öhrchen doch jedesmal wieder etwas nach oben

Bild

Onisha und Kaled sind jetzt bei Lawrenz oben mit drin. Die beiden haben sich zusammen getan und liegen viel zusammen.
Onisha ist ein ganz zartes kleines Wesen

Bild

Bild

Kaled ist noch sehr ängstlich, versteckt sich viel. Aber Nachts tobt er bereits mit dem Spielzeug durch die Gegend wie es sich für einen jungen Kater gehört

Bild

Bild
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 8838
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 51

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Claudia » So 29. Mär 2020, 18:44

Der Blick von Rover mit dem Wedel aufm Kopp ist göttlich. :laugh:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
Pearl Polaria
-
Beiträge: 40
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Pearl Polaria » So 29. Mär 2020, 23:30

Oh, oh. Hat dir jemand die Hand getackert? :flucht:
Ich finde Lawrenz ja einfach nur oberschnuckelig... also so aus der Ferne. Vor ihm stehend ist das sicherlich wesentlich Respekt einflößender. :cat-D:

Benutzeravatar
Taskali
Chaosmanagerin
....
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:40

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Taskali » So 29. Mär 2020, 23:39

Der böse Tacker war ein fieser Fuchs - Fuchsschwanz um genau zu sein - sprich: ich bin beim Baubasteln mit der Handsäge abgerutscht :cat-D:
... und am Ende - wieder Anfang ...

Benutzeravatar
Tiedsche
.....
Beiträge: 4381
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Kassel
Alter: 59

Re: Pflegis by Taskali

Beitrag von Tiedsche » Mo 30. Mär 2020, 12:37

:eek: :schwindlig: :tanz: Wo sind meine Herztropfen :D
Taskali hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 18:02


Rover macht weiterhin stetig Fortschritte, frißt jetzt Leckerlies aus der Hand und findet das Wedelstreicheln ganz spannend

Bild

Grüße vom Weiberquartett Naris (9), Trielo(13), Kabisa(16) und Moni (noch viel älter)
Bild
Glaube nicht alles was du denkst

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“