Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Di 14. Mai 2019, 10:34

@Barbara Meier, ganz lieben Dank für Deine Reisekostenspende für Sandro! :biggrin: :hurra:
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Barbara Meier
..
Beiträge: 221
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 18:02
Schwabach
Alter: 68

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Barbara Meier » Di 14. Mai 2019, 11:28

gerne geschehen muss ja weiter gehen mit den Andros Katzen, alte Unkosten verhindern das neuen Notfellchen auch wieder geholfen werden kann.

Latifa
-
Beiträge: 21
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 16:46

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Latifa » Di 14. Mai 2019, 21:13

Tiedsche hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 09:07
Emilia sieht soooo klein und zart aus.
Sie ist auch tatsächlich ziemlich klein, ich denke sie wird auch keine große Katze werden, wenngleich sie noch etwas wachsen wird. Sie ist ja erst ca. 8 Monate alt. Sie kam mit schmächtigen 1,5 kg hier an und hat sich schon 700g drauf gefuttert. :verliebt: Ich gebe zu, die Leckerli waren dabei eine tolle Hilfe. :roll:
Motte42 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 09:14
Linos ist ja auch ein ganz süsser Schmuser. :)
Da sagst du was. :)) Wenn wir schlafen hat er es sich jetzt zur Angewohnheit gemacht, seinen Kopf auf eine von unseren Wangen zu legen und laut schnurrend einzuschlafen. Man selber hat dann nicht mehr den tiefesten Schlaf, aber es ist wirklich süß. :herz:
Barbara Meier hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 11:28
gerne geschehen muss ja weiter gehen mit den Andros Katzen, alte Unkosten verhindern das neuen Notfellchen auch wieder geholfen werden kann.
Von mir auch vielen lieben Dank! :herz:

Und vorm Schlafengehen noch ne gute Nachricht. Laborergebnisse sind da: Linos ist auch im PCR negativ getestet auf FelV. :daumenhoch:

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Di 14. Mai 2019, 21:24

Barbara Meier hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 11:28
gerne geschehen muss ja weiter gehen mit den Andros Katzen, alte Unkosten verhindern das neuen Notfellchen auch wieder geholfen werden kann.
Ähm, ja. So trocken, pragmatisch und nüchtern kann man´s natürlich auch ausdrücken, was bei uns im Verein als wertvolle Hilfe ankommt und uns natürlich sehr freut! :))
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Benutzeravatar
Willi2014
.....
Beiträge: 2806
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Willi2014 » Mi 15. Mai 2019, 07:58

Das freut mich so sehr für Linos :hurra: :hurra: :hurra:
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

Benutzeravatar
Motte42
....
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 09:41
Ziemlich im Norden
Alter: 57

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Motte42 » Mi 15. Mai 2019, 08:36

@Latifa
Das klingt sehr gemütlich, zumindest für Linos. :))

Wie schön dass sein Test negativ ist!
Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.
John Lennon

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Mi 15. Mai 2019, 08:43

Ein kleiner Gruß von Emilia:


Benutzeravatar
Tuppes
...
Beiträge: 968
Registriert: Do 2. Aug 2018, 19:53
NRW

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Tuppes » Mi 15. Mai 2019, 13:08

Gute Nachrichten :begeistert:

....und die nächste Überweisung für was auch immer ihr es braucht :)) ist unterwegs, der Schwämmchenhandel floriert.

Liebe Grüße,

Mami von Tuppes

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
...
Beiträge: 617
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » Mi 15. Mai 2019, 14:00

Tuppes hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 13:08
Schwämmchenhandel floriert.
Das ist toll! Lieben Dank, Tuppes-Mama! :grins_gelb:

Linos, ich freu mich für dich! Ein negativ, das sehr positiv ist; klingt komisch, ist aber so... :biggrin:
Emilia... ♥
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Barbara Meier
..
Beiträge: 221
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 18:02
Schwabach
Alter: 68

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Barbara Meier » Mi 15. Mai 2019, 16:38

" Ähm, ja. So trocken, pragmatisch und nüchtern kann man´s natürlich auch ausdrücken, was bei uns im Verein als wertvolle Hilfe ankommt und uns natürlich sehr freut! "
:schiefgrins: Tut mir leid so nüchtern und schnodderig sollte es nicht rüber kommen, gebe mir mühe das es das nächste Mal freundlicher klingt ;-)
LG Barbara

Dudler
Gartenzwerg
...
Beiträge: 738
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:01
Alter: 48

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Dudler » Mi 15. Mai 2019, 17:01

Ich glaube, das war keinesfalls als Vorwurf gemeint :)

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von NicoCurlySue » Mi 15. Mai 2019, 17:46

Dudler hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:01
Ich glaube, das war keinesfalls als Vorwurf gemeint :)
Ich habe es eher als Dank für so eine großartige und unkomplizierte Hilfestellung gelesen. :biggrin:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Mi 15. Mai 2019, 18:57

Barbara Meier hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 16:38
:schiefgrins: Tut mir leid so nüchtern und schnodderig sollte es nicht rüber kommen, gebe mir mühe das es das nächste Mal freundlicher klingt ;-)
LG Barbara
:tuete: Upps, nein, entschuldige! Es war eher so gemeint, dass Du keine großen Worte drum machst, sondern lieber pragmatisch mit einer Spende hilfst.

Also in diesem Sinne:
Dudler hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:01
Ich glaube, das war keinesfalls als Vorwurf gemeint :)
NicoCurlySue hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:46
Ich habe es eher als Dank für so eine großartige und unkomplizierte Hilfestellung gelesen. :biggrin:
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Barbara Meier
..
Beiträge: 221
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 18:02
Schwabach
Alter: 68

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Barbara Meier » Mi 15. Mai 2019, 19:05

Vielen Dank für die lieben Antworten, aber leider hatte ich selbst beim nachlesen den Eindruck das, das nicht besonders freundlich klang.
Aber wenn es alle als positiv verstanden haben bin ich beruhigt. :lo:
:D genau für eine Spende brauch ich keine Worte.

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
...
Beiträge: 617
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Hausdrachen » Mi 15. Mai 2019, 19:44

Barbara Meier hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:05
Vielen Dank für die lieben Antworten, aber leider hatte ich selbst beim nachlesen den Eindruck das, das nicht besonders freundlich klang.
Aber wenn es alle als positiv verstanden haben bin ich beruhigt. :lo:
:D genau für eine Spende brauch ich keine Worte.
Es klang nicht unfreundlich. Und selbst wenn, wer soviel spendet wie du, darf sehr gern unfreundlich sein. :cool: :))
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Mi 15. Mai 2019, 20:34

Hausdrachen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:44
Es klang nicht unfreundlich. Und selbst wenn, wer soviel spendet wie du, darf sehr gern unfreundlich sein. :cool: :))
Oder in Abwandlung eines berühmten Ausspruchs: Pecunia non audit. :D In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank!
Bild




Miriquidius mit Gold & Silver
Mehr von uns gibt´s » hier «.




Cats at Andros e.V.
Zum Verein geht´s » hier « entlang.

Olive Oil
..
Beiträge: 194
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 21:19
Köln

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Olive Oil » Fr 17. Mai 2019, 11:19

Ich bin gerade im Urlaub, deshalb nur ganz kurz: Das Futter ist heute Morgen auf Andros angekommen.

Benutzeravatar
Miriquidius
The Transpurrter
....
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 07:50
Berlin

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Miriquidius » Fr 17. Mai 2019, 12:03

Olive Oil hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 11:19
Ich bin gerade im Urlaub, deshalb nur ganz kurz: Das Futter ist heute Morgen auf Andros angekommen.
Na dann, Mahlzeit allerseits! Der Vollständigkeit halber: https://www.cats-at-andros.de/mai-2019- ... er-sieben/.

Benutzeravatar
Willi2014
.....
Beiträge: 2806
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Willi2014 » Fr 17. Mai 2019, 12:14

Wie schön - der Futternachschub ist also schon mal gesichert :hurra:.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

Benutzeravatar
Motte42
....
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 09:41
Ziemlich im Norden
Alter: 57

Re: Cats at Andros - das Inselkatzenprojekt

Beitrag von Motte42 » Fr 17. Mai 2019, 12:16

Sehr schön. :hurra:
Leben ist das, was passiert, während du fleißig dabei bist, andere Pläne zu schmieden.
John Lennon

Antworten

Zurück zu „Tierschutz allgemein“