Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Antworten
Benutzeravatar
PebblesundPaul
Tiernamen-Verunstalter
..
Beiträge: 373
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:09

Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von PebblesundPaul » Sa 6. Okt 2018, 16:26

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte es bereits vor einigen Wochen in der Kotztüte angeschnitten und nun ist es amtlich, Ich suche im Auftrag meiner Familie einen neuen kätzischen Begleiter für meine Oma.
Da ich mit offenen Karten spielen möchte, sollte ich erwähnen das meine Oma bereits 84Jahre alt ist und nicht mehr ganz fit. Das heißt sie ist etwas tüddelig und bemerkte, bei ihrer bereits verstorbenen Katze, die Erkrankung erst spät.
Beim Futter ist das eben auch so eine Sache, sie ist der felsenfesten Überzeugung das Grün, lila und co. teuer und somit gut für die Katze sind... auch gibts bei ihr mal ein Stück gekochten Schinken oder ein Stückchen Fleisch zu viel.
Katzenklo reinigen, füttern usw. klappt immernoch problemlos und bereitet ihr riesen Freude, da sie sonst keinen anderen Ansprechpartner mehr hat.
Die Katze würde es gut haben, es bräuchte einfach nur eine engmaschigere Kontrolle unsererseits.

Meine Mutter hat sich wieder bereit erklärt, sollte meine Oma nicht mehr in der Lage sein, die Katze zu versorgen, dürfte „Katze“ sofort zu meiner Mutter ziehen (Das darf auch gerne so im Schutzvertrag stehen.)
Meine Mutter ist absoluter Katzenmensch :)


Steckbrief Gesuche:

Ich suche...

Anzahl Katzen: 1
Alter: gerne älter (ab 10 Jahren +/-)
Geschlecht: egal

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Wohnung mit gesichertem Balkon

evtl. Rasse/Fellfarbe: egal, Langhaar fände ich jetzt nicht so passend. Einfach wegen dem Pflegeaufwand.

gesuchter Charakter: gerne ruhig, allerdings ist meine Oma sehr eigen, da darf die Katze auch sehr eigen sein ;-)




Behinderungen vorstellbar?:
nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe):

Grundsätzlich ist eine Behinderung vorstellbar, allerdings traue ich ihr eine Medikamentengabe nicht mehr zu. Sollte das im Laufe des Katzenlebens notwendig sein, würde meine Mutter oder ich das übernehmen.



Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: nein

Wenn ja:
Alter:
Geschlecht:
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig):


andere Tiere vorhanden?: nein


Wohnung oder Haus?: 2 Zimmer Wohnung, ca. 55qm
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: Eigentum
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Balkon gesichert
Kinder?: nein
wenn ja: Alter der Kinder:



Lg, Marie :wink:

Liebe Grüße von Marie und der komplett bekloppten Mädels-Wg.
Paul, der einzig wahren Perserkatze
Pebbles, der pummeligen Gesichtsgrimassen-Königin
und R2D2-Mathilda aka Uzwee-Duzwee aka Uwe :wink:

Kanoute
Krawallschachtel;)
....
Beiträge: 1197
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:38
Alter: 44

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Kanoute » Sa 6. Okt 2018, 18:16

Nunja deine Oma hat Kinder...aber keine mehr im Haushalt . :hehe:

Ich drücke die Daumen.
Da findet sich bestimmt eine Katze...

Tigerlili
-
Beiträge: 7
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:53

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Tigerlili » Sa 6. Okt 2018, 18:16

Hmmmm. Gerade hat unsere Fund-Fluse mal wieder eigenwillig zu verstehen gegeben, dass sie die Anderen nicht so recht mag, und mein Mann meinte neulich, ob es nicht besser wäre, die kleine Kugel abzugeben... ein Jahr ist sie nun hier, kreischt immer noch gern alle an, hat ihren eigenen Kopp und frisst leider viel zu gern und viel. :tuete:

Wenn Du möchtest, können wir mal reden.
Gabi mit
Schwutz, Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor und der Fund-Fluse
Bild
Lili(+21.2.05)Tiger(+11.7.09)Luna(+26.9.17)

Streetcats Interessentenbogen

Benutzeravatar
PebblesundPaul
Tiernamen-Verunstalter
..
Beiträge: 373
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:09

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von PebblesundPaul » Sa 6. Okt 2018, 20:15

Kanoute hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 18:16
Nunja deine Oma hat Kinder...aber keine mehr im Haushalt . :hehe:

Ich drücke die Daumen.
Da findet sich bestimmt eine Katze...
:hehe:
Also 5 Kinder, 6 Enkel und 2 Urenkel.
Wenn wieder eine Katze bei ihr einziehen darf, sind es 6 Kinder :flucht:

Hinzugefügt nach 1 Minute 35 Sekunden:
Tigerlili hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 18:16
Hmmmm. Gerade hat unsere Fund-Fluse mal wieder eigenwillig zu verstehen gegeben, dass sie die Anderen nicht so recht mag, und mein Mann meinte neulich, ob es nicht besser wäre, die kleine Kugel abzugeben... ein Jahr ist sie nun hier, kreischt immer noch gern alle an, hat ihren eigenen Kopp und frisst leider viel zu gern und viel. :tuete:

Wenn Du möchtest, können wir mal reden.
Liebe Tigerlili,

Ich schicke dir morgen mal eine PN, vielleicht können wir dann am Montag mal sprechen, wenn’s dir passt.
Am Telefon ist das vielleicht einfacher :grins_gelb:

Liebe Grüße!

Liebe Grüße von Marie und der komplett bekloppten Mädels-Wg.
Paul, der einzig wahren Perserkatze
Pebbles, der pummeligen Gesichtsgrimassen-Königin
und R2D2-Mathilda aka Uzwee-Duzwee aka Uwe :wink:

Tigerlili
-
Beiträge: 7
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:53

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Tigerlili » Sa 6. Okt 2018, 21:14

Ja, gerne. Bist Du noch im Blauen? Da schau ich öfter rein als hier.

Eigentlich sollte Fluse bei uns bleiben, aber ich merk schon, so richtig toll ist es hier anscheinend nicht für sie... aber wir können ja mal quatschen. :grins_gelb:
Gabi mit
Schwutz, Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor und der Fund-Fluse
Bild
Lili(+21.2.05)Tiger(+11.7.09)Luna(+26.9.17)

Streetcats Interessentenbogen

Benutzeravatar
Katzenschatz
..
Beiträge: 181
Registriert: So 7. Okt 2018, 21:11
NRW
Alter: 43

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Katzenschatz » Di 9. Okt 2018, 00:54

Suchst du noch für deine Oma? Guck mal hier
viewtopic.php?f=73&t=1299
Sie ist doch nicht 3 sondern sieben Jahre alt. Das muss noch geändert werden. Ich habe sie Sonntag das zweite Mal besucht und werde noch neues schreiben und neue Bilder zeigen. Sie ist auf pflegestelle bei Susanne OE falls du sie noch vom blauen forum kennst. Ich könnte dir auch die Kontakt daten per pn geben, dann kannste Susanne anrufen.
Liebe Grüße von Chrissie und der Funfergang Pirina, Knubbel, Beppo, Findus und Nelly
Bild
Erinnerungsthread für meine Katzen im Herzen: viewtopic.php?p=73407#p73407
Patin von Mucki`s Gina, NicoCurlySue`s Findus und Mucki's Willy im Herzen

Benutzeravatar
Kitty90
..
Beiträge: 270
Registriert: So 16. Sep 2018, 15:12
Niedersachsen

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Kitty90 » Sa 3. Nov 2018, 15:35

Hallo :wink:
Wollte mal fragen ob ihr noch auf der Suche seid?
Eine Bekannte habe ich auf das Forum aufmerksam gemacht und sie fand diesen Thread und bat mich mal nachzufragen :grins_gelb:

Benutzeravatar
Aktiver TS RE
-
Beiträge: 25
Registriert: So 14. Okt 2018, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von Aktiver TS RE » So 4. Nov 2018, 15:37

Falls die Anfrage noch aktuell ist.

Ich würde euch gern Rudolph vorschlagen:

viewtopic.php?f=73&t=1293&p=71675#p71675

Viele Grüße

Jorya
Bild

Benutzeravatar
AngelicWitch
Metalhead
.
Beiträge: 126
Registriert: Do 19. Jul 2018, 12:07

Re: Einzelkatze/Kater für Oma gesucht (Wohnungshaltung mit ges. Balkon)

Beitrag von AngelicWitch » Di 6. Nov 2018, 11:09

Hallo Marie,
suchst Du noch eine Katze für deine Oma?

Hier sucht jemand einen Platz für eine 12-jährige Katzendame. Leider ist ihr Herrchen letzte Woche gestorben und sie trauert sehr. Sie ist eine sehr liebe, kuschelige und Menschenbezogene Lady, die einfach ein ruhiges warmes Plätzchen mit viel Liebe und Kuscheleinheiten sucht. Sie war zeitlebens als Einzelkatze bei ihrem Herrchen, anfangs mit Freigang, an dem hat sie aber seit ein paar Jahren wenig bis gar kein Interesse mehr. Ein bisschen Balkon zum Frischluftschnuppern reicht ihr völlig. Ihr Herrchen war vier Wochen vor seinem Tod schon im KH d.h. die arme Maus ist mehr oder weniger seitdem die meiste Zeit alleine. (Klar wird sich gekümmert aber eben nur zweimal am Tag)
...und eigentlich gab es schon jemand der sie zu sich nehmen wollte, diese Dame hat sich jetzt aber überlegt "ach nein, jetzt wo meine Wohnung gerade frisch renoviert ist, möchte ich doch nicht dass mir vielleicht was zerkratzt wird"

Nähere Infos und Fotos von der Lady bekomme ich heute, wollte dann sowieso hier einen Vermittlungsthread aufmachen, aber jetzt hab ich grad deine Such-Anfrage gesehen, und Deine Oma wäre geradezu perfekt für die kleine, liebebedürftige Seniorin. :grins_gelb:
Wir sind nicht auf der Welt um so zu sein wie andere uns haben wollen

Antworten

Zurück zu „Plätzchen frei - Katze gesucht“