Katzendame bis 2 Jahre

Antworten
trinella
-
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 08:49

Katzendame bis 2 Jahre

Beitrag von trinella » Mo 23. Mär 2020, 09:01

Hallo, wir haben viel Platz und Zeit für ein Mietzchen und würden gerne eine kleine Dame bei uns aufnehmen. Ist noch keine zweite Katze vorhanden, wir könnten zunächst also auch eine aufnehmen, die erstmal Ruhe braucht. Da wir in der Stadt wohnen, würde sie in der Wohnung bleiben, diese ist groß und hell. Ich bin mit Katzen groß geworden und auch mein Sohn (8Jahre) hat bereits Katzenerfahrung.
PLZ 04317 / Leipzig, Wir freuen uns auf eine Nachricht von euch!

Benutzeravatar
claudiskatzis
....
Beiträge: 1008
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Katzendame bis 2 Jahre

Beitrag von claudiskatzis » Mo 23. Mär 2020, 10:53

Vielleicht können dir
@Taskali
oder die
@Cats at Andros
behilflich sein?
👍

Hinzugefügt nach 1 Minute 13 Sekunden:
claudiskatzis hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 10:53
Vielleicht können dir
@Taskali
oder die
@Cats at Andros
behilflich sein?
Wäre ja toll wenn zwei Miezen zu euch ziehen dürften 👍
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 8838
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 51

Re: Katzendame bis 2 Jahre

Beitrag von Claudia » Mo 23. Mär 2020, 22:14

Ihr müsstet euch bitte entscheiden, was ihr möchtet. :grins_gelb:
Katze bis zwei Jahre - eher weniger Einzelhaltung.
Einzelhaltung in der Wohnung - eher (unverträgliche) Katze ab ca. sechs Jahren aufwärts.

Ein harmonisches Paar ist für Katzenliebhaber genau das richtige, absolut vollkommen und so. ;-)
Schaut euch bitte mal Carlchen & Fiene an: viewtopic.php?f=73&t=2515 .
Oder noch einfacher: Stöbere doch mal eben durch die Vermittlungen von Wohnungskatzen: viewforum.php?f=73 .

Toi, toi, toi! :)
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
rübe
.....
Beiträge: 1942
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Katzendame bis 2 Jahre

Beitrag von rübe » Mo 23. Mär 2020, 23:28

Finde ich gut, dass ihr euch in einem Katzenforum meldet und daher ja offenbar auch offen für Tipps seid. :respekt: Da Katzen ja sehr soziale Wesen sind, würde euch sicher ein nettes schon miteinander vertrautes Katzen- oder Kater-Duo viel Freude bereiten! Da gibt es im Tierschutz sicher einige Fellnasen, die in Frage kommen. Sollte sich hier nichts ergeben, kann ich gerne bei der privaten Organisation nachfragen, von der auch meine Süßspatzen stammen! Ich lese mal gespannt mit.
BildBildBild

Antworten

Zurück zu „Plätzchen frei - Katze gesucht“