Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Antworten
Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Mi 13. Feb 2019, 11:09

Die knapp 4-jährige Pepper meiner Schwägerin soll nicht mehr alleine bleiben und wir suchen ein passendes Gegenstück.

Hier die Charakterisierung von Pepper:

"Pepper ist insgesamt eine freundliche Katze, die sich gerne bei Menschen aufhält und deren Gesellschaft innerhalb der Wohnung auch sucht. Oft kommt sie zur Begrüßung angelaufen, wenn man weg war. Sie ist dabei nicht besonders schmusig, z.B. kommt sie nicht auf den Schoß und legt sich im Bett eher ans Fußende. Aber sie läßt sich schon gerne mal streicheln und streckt uns dann auch manchmal ihr Bäuchlein entgegen. Wenn es ihr dann reicht und man das nicht rechtzeitig merkt geht sie weg oder haut uns eine, aber mit eingefahrenen Krallen. Außerhalb der Wohnung reagiert sie eher ängstlich auf Menschen, es sei denn, sie kennt sie sehr gut.

Bei Kälte oder Nässe geht sie nicht gerne raus, sondern guckt dann aus dem Fenster. Sonst ist sie viel draußen. Sie läuft uns bei Spaziergängen auch lange hinterher, so lange, wie sie die Gegend kennt und sich sicher fühlt. Fremde Katzen verjagt sie sehr rabiat und entschieden und ist hier extrem durchsetzungsfähig. Ich habe sie nur mit einem Kater friedlich unter einem Auto hocken sehen, alle anderen wurden verjagt.

Sie ist immer noch sehr neugierig und muss alles neue untersuchen. Sie wechselt häufig ihre Stammplätze in der Wohnung und sucht auch immer wieder mal neue Verstecke. Sie ist unternehmungslustig, eine sehr gute Jägerin (leider!) und langweilt sich vor allem im Winter mitunter, dann fordert sie Spieleinheiten ein. Auch fordert sie ein zur Tür herausgelassen zu werden, trotz Katzenklappe, die sie aber auch nutzt, vor allem um wieder rein zu kommen. Sie geht nie drinnen aufs Klo.

Ich halte sie für recht clever, sie lernt schnell und sie ist nicht nachtragend, wenn man sie ärgert, kann aber durchaus herrisch und zickig sein und auch mäkelig. Sie hat uns fest im Griff ;)"


Pepper ist knapp 4 Jahre alt und lebt von klein auf alleine im Haushalt meiner Schwägerin. Früher war ihr Mann viel zuhause und kümmerte sich um sie, er ist aber seit einiger Zeit leider ausgezogen. Die Tochter hat begonnen zu studieren und ist nur noch an Wochenenden kurz zuhause. Meine Schwägerin ist voll berufstätig und dadurch oft sehr lange außer Haus, so dass Pepper in dieser Zeit sich alleine überlassen ist und sehr einsam und gelangweilt dadurch geworden ist.

Wir sind der Ansicht, dass eher ein Kater für sie als Gefährte geeignet wäre, der sozial, aber kein Mädchen sein sollte. Das Aussehen ist völlig egal, wichtig ist, dass das Tier zu Pepper passt. Der Kater sollte freigangserfahren sein, muss aber nicht zwingend mehr raus wollen.

Meine Schwägerin hat noch keine Zusammenführungserfahrung, hat aber bereits einen Plan, wo die neue Katze zuerst separiert werden kann und wie sie dann eine langsame Vergesellschaftung angehen würde.

Was ihr allerdings sehr wichtig ist, ist dass die neue Katze falls es nicht funktionieren sollte, in jedem Fall wieder zurück zur Pflegestelle könnte.

Ich habe die letzten Wochen bereits bei @Taskali geschaut, denke aber, dass da im Moment nichts Passendes dabei ist.

tiger_bande
Nicht mehr erreichbar :(
..
Beiträge: 283
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von tiger_bande » Mi 13. Feb 2019, 11:54

Ich schlage mal Ylvi (10/2017) und Aslan (04/2018) vor - im Doppelpack abzugeben. Ich habe gelesen, dass nur ein weiterer Neuzugang gesucht wird, das können meine Pflegis allerdings nicht leisten und ich halte bei so einer Konstellation, bei der man nicht weiß, wie die Altkatze sozial tickt und was sie eigentlich will und braucht, zwei neue Katzen sowieso für die bessere Lösung.

Ylvi und Aslan sind ein Herz und eine Seele, beziehen dabei auch andere Katzen mit ein, wenn die das wollen, und suchen gemeinsam ein Zuhause mit gesichertem Garten oder komplettem Freigang - und natürlich mit einem gemütlichen Platz im Bett, wo sie von ihren Abenteuern träumen können. :-)

Schmusen...
Bild

Mehr schmusen
Bild

... und raufen
Bild

Die beiden sind mit Menschen und Artgenossen verschmust, zutraulich, außerdem verspielt und agil, sehr sozial, nicht nachtragend, wenn sie von anderen Katzen "blöd angemacht" werden, lassen sich aber auch nicht die Butter vom Brot nehmen. Echtem Mobbing hätten beide allerdings nichts entgegenzusetzen.
Sie werden nur im Duo vermittelt - Vorteile: DIe bereits vorhandene Katze kann sich Sozialverhalten abschauen, man hat mehr Zeit für eine entspannte Zusammenführung (weil nicht die neue Katze allein einsam hinterm Gitter sitzt) und die beiden sozialen Katzen haben einander, während die alteingesessene Katze sich sortiert und entscheidet, wieweit sie mitmischen will.

Die Katzen werden mit Schutzvertrag, Vorkontrolle und Schutzgebühr bundesweit vermittelt - es gibt ein Rückgaberecht.
Bild

Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Mi 13. Feb 2019, 12:05

Ja, die Zwei sind entzückend und ich gehe da in der möglichen Konstellation und deinen Gedankengängen auch mit. Meine Schwägerin sucht aber wirklich nur eine Katze, es muss für sie finanziell auch zu stemmen sein. Von daher kommt ein Duo zusätzlich für sie leider nicht in Frage.

tiger_bande
Nicht mehr erreichbar :(
..
Beiträge: 283
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:26

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von tiger_bande » Mi 13. Feb 2019, 12:11

Ich versuche bei Anfragen immer wieder den Interessenten ein Duo "aufzuschwatzen" :cool: und habe damit auch immer wieder mal Erfolg. Aber wenn's nicht geht, geht's nicht und ich wünsche viel Erfolg bei der Suche nach einer passenden Zweitkatze. :grins_gelb:
Bild

Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Jorya
....
Beiträge: 1232
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Berlin
Alter: 39

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Jorya » So 17. Feb 2019, 13:24

schau dir mal die Schützlinge aus Recklinghausen.

@Mascha04 kann mal schauen ob da wer passt.

z.B. der Brandy viewtopic.php?f=74&t=1292

aber es kommen durchaus auch die Wohnungskatzen vom Verein in Frage, wenn es ein Freigängertaugliche Gegend ist

z.B evtl. der Balu, auch wenn er etwas jünger ist: viewtopic.php?f=73&t=1666

evtl. passt Becky, viewtopic.php?f=73&t=1376

aber am besten mal im Verein anrufen oder eine PN an @Mascha04 schreiben
Liebe Grüße
Annika mit den zwei Fellnasen Mocca, Jaimy und Caruso im Herzen

Bild
unsere Geschichten

Selbstgemachtes für Tierschutzarbeit die mir am Herzen liegt

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » So 17. Feb 2019, 13:46

@Jorya Ganz lieben Dank. Wenn irgendwann in den nächsten Tagen mein Hirn nicht mehr so erkältungsvernebelt sein sollte, dann werde ich mich konkret in den Vermittlungsthreads auf die Suche machen.

Jünger als 3 sollte der Kandidat allerdings aus verschiedenen Gründen nicht sein.

Benutzeravatar
jafu
..
Beiträge: 200
Registriert: So 22. Jul 2018, 17:36

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von jafu » Mo 18. Feb 2019, 21:51

In welcher Ecke wohnt deine Schwägerin denn?
Liebe Grüße Maren
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben benachteiligte. (Francesco Terarca)

Streunerhilfe Ni-No - Wir suchen ein Zuhause

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Di 19. Feb 2019, 09:24

jafu hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 21:51
In welcher Ecke wohnt deine Schwägerin denn?
Sie wohnt im Rhein-Main-Gebiet.

Benutzeravatar
jafu
..
Beiträge: 200
Registriert: So 22. Jul 2018, 17:36

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von jafu » Di 19. Feb 2019, 20:41

irlandfan hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 09:24
Sie wohnt im Rhein-Main-Gebiet.
Danke dir - leider zu weit für meine Vorschläge entfernt :traurigguck:
Liebe Grüße Maren
Der Mensch lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben benachteiligte. (Francesco Terarca)

Streunerhilfe Ni-No - Wir suchen ein Zuhause

Benutzeravatar
Jorya
....
Beiträge: 1232
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:35
Berlin
Alter: 39

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Jorya » So 3. Mär 2019, 17:15

wie ist der Stand der Dinge?? Sind sie schon fündig geworden?
Liebe Grüße
Annika mit den zwei Fellnasen Mocca, Jaimy und Caruso im Herzen

Bild
unsere Geschichten

Selbstgemachtes für Tierschutzarbeit die mir am Herzen liegt

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » So 3. Mär 2019, 22:10

Jorya hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 17:15
wie ist der Stand der Dinge?? Sind sie schon fündig geworden?
Nein, wir suchen leider noch.

Benutzeravatar
Perron
..
Beiträge: 203
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Perron » Sa 9. Mär 2019, 21:19

Also es ist zwar eine Katze, aber meine Patenmaus Shiva ist im richtigen Alter. Es ist nur die Frage, ob es eine bei Menschen zurückhaltende Katze sein darf oder ob sie sich anfassen lassen muss.

Guck mal den Link in meiner sig.
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Meine Patenmaus sucht ein zu Hause:viewtopic.php?f=74&t=1659

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Sa 9. Mär 2019, 22:15

Perron hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 21:19
Es ist nur die Frage, ob es eine bei Menschen zurückhaltende Katze sein darf oder ob sie sich anfassen lassen muss.
Danke für deinen Vorschlag. Meine Schwägerin hat ganz klar geäußert, dass es keine Katze sein muss, die sehr menschenbezogen ist, sie soll halt einfach zu Pepper passen. Leider kann ich aus dem Link nicht so ganz raus lesen wie Shiva sich anderen Katzen gegenüber verhält, um einzuschätzen, ob sie eventuell passend wäre. Da müsste ich mal nachhaken.

Benutzeravatar
Perron
..
Beiträge: 203
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Perron » Sa 9. Mär 2019, 22:24

Schau doch mal in diesem Link, da steht ein wenig was über das sozialverhalten mit anderen Katzen. Sie ist wohl sozial und versteht sich mit den Katzen gut.
https://www.katzen-forum.net/wohnungska ... 324-a.html
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Meine Patenmaus sucht ein zu Hause:viewtopic.php?f=74&t=1659

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Sa 9. Mär 2019, 22:33

Da steht mehrmals dass das passende Gegenstück nicht dominant sein sollte. Das ist Pepper aber leider. :hm:

Benutzeravatar
Perron
..
Beiträge: 203
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Perron » Mo 1. Apr 2019, 17:36

Ah, ok, dass steht weiter unten. Hatte mich schon gewundert, dass ich das nicht gefunden habe.

Dann hoffe ich mal, dass ein taffes Gegenstück gefunden wurde.
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Meine Patenmaus sucht ein zu Hause:viewtopic.php?f=74&t=1659

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Mo 1. Apr 2019, 19:37

Perron hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 17:36
Dann hoffe ich mal, dass ein taffes Gegenstück gefunden wurde.
Leider noch nicht, aber wir haben eine Anfrage laufen.

Benutzeravatar
Perron
..
Beiträge: 203
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 19:55

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von Perron » Mo 1. Apr 2019, 20:33

Ich drück die Daumen :daumen:
Viele Grüße von
Ilona mit
Ronja Räubertochter und Shadow
Perron*16.12.13 - immer im Herzen
Meine Patenmaus sucht ein zu Hause:viewtopic.php?f=74&t=1659

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 3765
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Rheinhessische Toskana

Re: Ca. 4-jähriges Gegenstück für Freigänger-Katze gesucht

Beitrag von irlandfan » Sa 13. Jul 2019, 13:18

Wir sind fündig geworden und der bezaubernde Simba wird nächstes Wochenende zu Pepper ziehen. Er ist zwar jünger als angedacht, aber es scheint sehr gut zu passen. Ich hoffe, Pepper wird ihn mit offenen Armen empfangen und sich über ihren neuen Kumpel freuen. :daumen:

Antworten

Zurück zu „Plätzchen frei - Katze gesucht“