Wie lang warten ?

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 6620
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 50

Re: Wie lang warten ?

Beitrag von Claudia » Mi 14. Aug 2019, 07:21

Prima! :cat:
Danke fürs Hinsehen und Aufpassen. :grins_gelb:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Benutzeravatar
Meiki
Katzingers Helikopterdosi
...
Beiträge: 809
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 20:44
Hannover
Alter: 51

Re: Wie lang warten ?

Beitrag von Meiki » Mi 14. Aug 2019, 08:43

Eine Sorge weniger, wie schön!

*Katzenstalker, Du*
Mickey - Jonny - Luca - Felix - Willie - Sergi - meine Glücksdamen Molly und Pauly - und mein Mädelinchen Pauli. Ihr und alle anderen, die ich liebte, habt mein Herz größer gemacht.

Benutzeravatar
A Huck
...
Beiträge: 607
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:45
Alter: 50

Re: Wie lang warten ?

Beitrag von A Huck » Mi 14. Aug 2019, 10:06

... nicht das ich noch ne gerichtliche Verfügung bekomme 'sie dürfen sich der Katze nur auf 50 meter nähern'
LUNA CLEMENS LUCET-NEMO DORMIT HAEC-HORAE NOBIS LIBERTATI ET GAUDIO SUNT-ITAQUE SUB LUNA SALTAMUS
Der Mond strahlt hell. Niemand schläft in der Nacht. Zu dieser Stunde sind wir frei und freuen uns. Deshalb tanzen wir unter dem Mond.
Bild

Peso
Exil-Kubaner
.....
Beiträge: 2404
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:50

Re: Wie lang warten ?

Beitrag von Peso » Mi 14. Aug 2019, 10:15

Und was ist im umgekehrten Fall?
Wird die Verfügung dann an die Katze gerichtet? :idee:

Sehr schön, daß sich die Geschichte so geklärt hat.
Jetzt kann sie bei weiteren Begegnungen einfach gestreichelt werden und gut. :grins_gelb:

Antworten

Zurück zu „Zugelaufen“