Arthrose - Grünlippmuschel

Wenn du meinst, dein Thema passt nirgends richtig...
Antworten
Benutzeravatar
opti
...
Beiträge: 870
Registriert: Di 21. Aug 2018, 07:58
Alter: 69

Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von opti »

Ich gebe Roxy seit 6 Monaten gegn die beginnende Arthose feline vet dolofer plus, täglich eine halbe Tablette.

Jetzt hab ich bei Tiedsche gelesen, Grünlippmuschel ist doch nicht so gut wegen dem Jod.

Sie läuft viel geschmeidiger, aber soll ich auf was anderes umstellen ?

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1996
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Ninabella »

Ich würde es nicht geben. Bei Mara habe ich jetzt seit einem Jahr Solensia im Einsatz und bin schwer begeistert davon. Bei ihr zeigt es eine ausgesprochen gute Wirkung.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
.....
Beiträge: 6739
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Usertitel: schrullige Katzentante
Wohnort: Thüringen

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Gissie »

Bei Eddie hat Hyalutidin sehr gut funktioniert. Vielleicht ginge das?

https://www.tiershop.de/Hyalutidin-DC.html

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 10593
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Annette »

Ist der Jodgehalt so schwerwiegend? 100 gr Grünlippmuschel enthalten nur 0,065 mg Jod https://www.gruenlipp-muschel.de/inhaltsstoffe/ Da enthalten die meisten Nafusorten schon deutlich mehr. Und wenn man bedenkt, dass nur 2% Grünlippmuschel enthalten sind in den Tabletten, ist das in meinen Augen zu vernachlässigen. https://www.fuetternundfit.de/feline-ve ... 0-tab.html

Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen, wenn ihr das für zuviel haltet.
"... et la terre est plate! :naegel: "
______________________________________________________________
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1996
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Ninabella »

Ehrlich gesagt habe ich mich mit der Zusammensetzung noch nie beschäftigt.

2% ist natürlich fast nix. Aber wenn’s wirklich hilft?
Ich bin bei solchen Mitteln eher skeptisch. Außerdem gefällt mir auch der Lysingehalt für eine sonst gesunde Katze nicht. Lysin ist der Gegenspieler vom Arginin. Und das Verhältnis sollte stimmen. Lysin wird beim KSK kurmässig eingesetzt, die Wirkung ist aber nicht belegt. Arginin hat auch eine Aufgabe im Köper und sollte nicht unnötig durch zuviel Lysin beeinträchtigt werden. Arginin senkt den Blutdruck und weitet Blutgefäße. Unter anderem.

Gelatine ist auch in den Tabletten. Wozu?
Mein Unfallchirurg (hatte mal einen ganz komplizierten Tibiakopftrümmerbruch) sagte damals zu mir, das könnte ich mir alles kaufen (da ging’s um sauteure Dona Tabletten) aber der Körper würde es eh nicht da einbauen, wo es benötigt wird.

Aber hier geht’s ja eigentlich nur um den Jodgehalt der Tabletten. Der ist dann wirklich zu vernachlässigen.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Soenny
....
Beiträge: 1195
Registriert: Mi 8. Dez 2021, 07:57
Wohnort: zwischen Bonn und Köln
Alter: 56

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Soenny »

Mir hat jetzt eine Bekannt von Doppelherz Gelenk Complex für Katzen erzählt, hatte ich auch noch nie gehört, sie gibt das zu Solensia und ist ganz begeistert.
Mimi-Hilfsfond, wer möchte helfen? Infos per PN :verliebt:


„Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“ — Hans Christian Andersen

Benutzeravatar
Hörnchen
Mutter des Schlarafidies
....
Beiträge: 1183
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30
Usertitel: Mutter des Schlarafidies
Wohnort: Erding

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Hörnchen »

Ninabella hat geschrieben:
So 19. Jun 2022, 18:11
Gelatine ist auch in den Tabletten. Wozu?
Gelatine wird u. a. auch aus technischen Gründen hinzugefügt. Auch bei ganz vielen anderen Tabletten.
Gelatine schützt in Hart- und Weichkapseln die Wirkstoffe vor schädlichen Einflüssen wie Licht oder Sauerstoff.
Oftmals dient ein gelatinehaltiger Überzug auch zur leichteren Schluckbarkeit. :grins_gelb:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1996
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Ninabella »

Hörnchen hat geschrieben:
So 19. Jun 2022, 19:35
Gelatine wird u. a. auch aus technischen Gründen hinzugefügt. Auch bei ganz vielen anderen Tabletten.
Gelatine schützt in Hart- und Weichkapseln die Wirkstoffe vor schädlichen Einflüssen wie Licht oder Sauerstoff.
Oftmals dient ein gelatinehaltiger Überzug auch zur leichteren Schluckbarkeit. :grins_gelb:
Ok. Das würde ich verstehen. Früher haben wir tonnenweise Gelatine in unsere Pferde geknallt, in der Hoffnung Arthrose und die Hufrolle damit positiv zu beeinflussen. Aber das war alles Quatsch. Ich dachte, es wurde aus diesem Grund mit in die Tabletten eingebaut.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
opti
...
Beiträge: 870
Registriert: Di 21. Aug 2018, 07:58
Alter: 69

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von opti »

Da Roxy so gut auf das feline vet anspricht und sie es auch so gerne frisst, werde ich ihr das weiterhin geben.

Ab jetzt morgens und abends 1/4 Tablette.

Danke für eure Hinweise.

Benutzeravatar
Khitomer
Dompteur
....
Beiträge: 1454
Registriert: Do 19. Jul 2018, 14:15
Usertitel: Dompteur

Re: Arthrose - Grünlippmuschel

Beitrag von Khitomer »

Ich habe Pelle Cosequin gegeben. Selbst nehme ich Combicare (auch vom TA :D), was mir gut hilft bei meinen Knieproblemen.
Liebe Grüsse, Khito

Bild
__________________________________________________________
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen
__________________________________________________________
Von Tigern, Leoparden und einem Panther

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Krankheiten“