Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Eva
...
Beiträge: 593
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Eva » Mo 11. Mär 2019, 04:25

Tinki halt :-) . Schön, dass es ihr wieder gut geht.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
.....
Beiträge: 2243
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 49

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Fee » Mo 11. Mär 2019, 08:18

:hurra: :hurra: :hurra: Ich freu mich dass es Tinki wieder besser geht! :hurra: :hurra:
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

Lena
Forennanny
...
Beiträge: 554
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:00

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Lena » Mo 11. Mär 2019, 08:24

Sehr schön Tinka.... mach der Kai nicht solche Sorgen!
Liebe Grüsse
Silke mit Jackson, Bubbles und Jamie

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 3566
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 48

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von caramiabella » Mo 11. Mär 2019, 19:48

Barbarossa hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 21:59


Aber dann hatte sie wieder ordentlichen Hunger. Klar, so ein 2-Stunden-Nickerchen im Streunerbett macht sehr hungrig. :D
Tinki darf sich doch auch mal ein Hüngerchen anschlafen :wuetend:


Feines Mädchen :herz:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Pieper
....
Beiträge: 1155
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Pieper » Mo 11. Mär 2019, 19:55

Barbarossa hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 21:59
Ich habe das brave Mädchen - ich sage das dumme Tier - heute Abend im Sturm eine Stunde gesucht und gegen das Tosen angebrüllt. Nichts. Bis ich überlegte "sie wird doch nicht etwa im Schuppen im Streunerbettchen schlafen????" Dreimal dürft ihr raten... Fest eingerollt poofte sie und wackelte nicht mal mit den Ohren!!!! :sehrwütend:

Aber dann hatte sie wieder ordentlichen Hunger. Klar, so ein 2-Stunden-Nickerchen im Streunerbett macht sehr hungrig. :D
Na, das klingt wirklich wunderbar das Leben genießend. Weiter so, Tinki! :herz:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Benutzeravatar
Gissie
schrullige Katzentante
.....
Beiträge: 2248
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:38
Thüringen
Alter: 38

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Gissie » Mo 11. Mär 2019, 19:59

:cat: Lass dich nicht ärgern Tinka. Du machst das schon richtig. ;)
Bild
Liebe Grüße von Eddie, Biene und Chrissy!
König Eddie und Schnullerbacke Biene

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2733
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Tinki darf heute erstmals wieder spazieren gehen

Beitrag von Barbarossa » Mo 11. Mär 2019, 21:08

Das feine, ihr Leben genießende Mädchen, das sich nicht ärgern lässt, :D ist wieder zu ihrer typischen Verfressenheit zurückgekehrt. :verliebt: Fast 3 Tütchen sind heute schon intus.

@Fee Petra, ja - es ist eine Freude, ihr beim Schmatzen zuzuhören. :verliebt:
@Lena Silke - ich sage es ihr. Manchmal hört sie ja auf mich. :grins_gelb:
@Eva Ja, du weißt ja, was für ein kleiner Satansbraten Tinki sein kann... :D
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Antworten

Zurück zu „Sonstige Krankheiten oder ungewöhnliche Beobachtungen“