HPs i.S. Homöopathie und Naturheilkunde

Homöopathie, Bachblüten und weiteres
Antworten
Tina

HPs i.S. Homöopathie und Naturheilkunde

Beitrag von Tina » Sa 5. Mai 2012, 22:31

http://globulissimo.de/index.htm

Besonders gut finde ich die Infos im Bereich "Homöopathie - Infos". Dort findet man Auflistungen von Einzelmedikamenten und vor allem auch Auflistungen von Komplexmitteln mit Inhaltsangabe und Wirkungsbereich - auch Phytopharmaka und Schüssler-Salze betreffend.


http://homoeopathie-liste.de/

Auflistung von sehr vielen Einzekmitteln mit Beschreibung der verwendeten Pflanzen, der Charakteristika der passenden Personen und natürlich auch der entsprechenden Einsatzgebiete.



Generell macht es Sinn, nicht selber herumzudoktern, sondern ausgebildete Homöopathen aufzusuchen. Trotzdem ist es hilfreich, entsprechende grundlegende Infos an der Hand zu haben.

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2358
Registriert: So 30. Okt 2011, 21:13
Berlin

Re: HPs i.S. Homöopathie und Naturheilkunde

Beitrag von Claudia » So 6. Mai 2012, 21:52

Ich gehöre zu den Ungläubigen, die diesem "Firlefanz" lange Zeit mehr als ablehnend gegenüber standen.
Meiner Meinung nach waren alle Homöopathen, THP usw. nur auf das Geld ihrer (oft verzweifelten) Kunden aus.

Umgedacht habe ich erst durch die Erfahrungen, die eine Userin (auch) mit mir geteilt hat.
Aber gerade dadurch denke ich auch, dass das Wichtigste ein fähiger, interessierter, gut ausgebildeter Praktiker ist - egal, ob es um Mensch oder Tier geht. :grins_gelb:
Freundliche Grüße von Claudia

Antworten

Zurück zu „Alternative Heilmethoden“