Suc Therapie

Homöopathie, Bachblüten und weiteres
Antworten
Benutzeravatar
Finchen
-
Beiträge: 21
Registriert: So 8. Aug 2021, 19:47

Suc Therapie

Beitrag von Finchen »

Hallöchen, hat jemand Erfahrung mit der Suc Therapie? Meine Finchen hat einen zu hohen ph Wert im Urin. Sie ist auch ruhiger als sonst. Vor einem halben Jahr hatte sie Kristalle im Urin und ph Wert war auch zu hoch. Haben wir wieder hinbekommen mit Spezialfutter. Ich denke mal wir haben jetzt wieder das selbe Problem, da sie auch wieder weniger pullert und an sich ruhiger ist. LG Melanie

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 6789
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 57

Re: Suc Therapie

Beitrag von Barbarossa »

SUC habe ich früher bei meinen Katzen bei hohen Nierenwerten durch CNI verwendet. Bist du sicher, dass es bei Kristallen auch hilft? Du bekommst sicher noch klügere Antworten von Betroffenen.

Finchen wünsche ich trotzdem schon mal gute Besserung!
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), ihren Chaotenkindern Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
Meine Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Benutzeravatar
Soenny
....
Beiträge: 1452
Registriert: Mi 8. Dez 2021, 07:57
Wohnort: zwischen Bonn und Köln
Alter: 56

Re: Suc Therapie

Beitrag von Soenny »

Wurde der PH-Wert nüchtern gemessen? Trinkt sie gut? Gibt es viel Fisch? Trockenfutter? Mir wurde von Heel Vet. erklärt, daß SUC keine Auswirkungen auf diesen Wert hat, Polly hatte den auch mal zu hoch, das war aber ein Ausreißer. Du kannst Heel jederzeit anschreiben und da mal fragen. Hohe PH-Werte haben meist mit anderen Faktoren zu tun.
„Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“ — Hans Christian Andersen[/color][/b][/i][/font]

Benutzeravatar
AngiHof
...
Beiträge: 640
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:28

Re: Suc Therapie

Beitrag von AngiHof »

Ich schließe mich hier an. Die SUC -Therapie wird bei Niereninsuffizienz angewandt. Orientiert sich am SDMA-Wert.
Mein verstorbenes Katerchen hatte Struvitsteine. Ich habe den PH -Wert über entsprechendes Futter beeinflusst.
Herzliche Grüße von Angela mit Chip, Chap und Fiete :popc:
Bild




Ich habe nun (m)eine Boygroup

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 12010
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Suc Therapie

Beitrag von Annette »

Struvit kann man normalerweise gut in den Griff bekommen, indem man den Urin mit Tabletten ansäuert., zBmit Guardacid.

https://www.drhoelter.de/Prodoca-Guarda ... einen.html

Daneben sollte nach Möglichkeit kein Trofu gegeben werden, weil die Kohlehydrate im Trofu den pH Wert ungünstig beinflussen und weil Trofu dem Körper immer auch sehr viel Feuchtigkeit entzieht.

Hier findest du gute Informationen

https://herzenskatzen.de/struvit-bei-katzen

SUC ist ein reines Nierenmittel und hat kaum Einfluss auf Struvit, wenn es denn überhaupt auf etwas Einfluss hat.
"... et la terre est plate! :naegel: "
______________________________________________________________
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Antworten

Zurück zu „Alternative Heilmethoden“