Vielerlei Infos

Homöopathie, Bachblüten und weiteres
Antworten
Benutzeravatar
TiggersWorld
-
Beiträge: 6
Registriert: Do 2. Apr 2020, 09:41
Wohnort: Gnarrenburg

Vielerlei Infos

Beitrag von TiggersWorld »

Hallo Zusammen,

Sollte der Beitrag hier am Thema vorbei schießen, bitte kurze Info! :-)

Seitdem ich meinen „Tigger“ habe hatte ich leider schon mehrmals mit dem Tierarzt zu tun. Ich schiebe es mal auf ungünstige (freundlich ausgedrückt) Umstände bei den Vorbesitzern.

Zum einen hatte er eine Erkältung mit hohem Fieber, was mir u.a. durch fehlenden Appetit aufgefallen ist. Hier hat er dann die nötige Medizin bekommen.

Kurz danach (ca. 2-3 Wochen) hatte er dann das Zahnfleisch ziemlich entzündet, sodass er wieder das Fressen verweigerte. Auch hier hat er wieder Medizin bekommen.

Da dies vor 1 1/2 Wochen wieder der Fall war wurde ihm unter Narkose Zahnstein entfern und die Zähne gereinigt. Diese Behandlung hat ihm ziemlich zugesetzt.

Langfristig möchte ich ganz klar sein Immunsystem stärken mit Homeopathischen Mittelb und ihm damit solche Eingriffe ersparen.
Wäre super wenn mir hier jemand Lektüre, Internetseiten, Beiträge oder sogar Mittelchen empfehlen kann.
Es soll wie beschrieben das Immunsystem gestärkt werden und ihn vitaler werden lassen.Ein großes Problem ist aber auch das Fell. Er verliert unnormal viel Fell.
Zu früheren Zeiten habe ich mit zwei Katzen in einer Wohnung gewohnt, hier waren nicht halb so viele Haare auf Sofa, Tisch, Fensterbank usw.
Ich bin bemüht regelmäßig zu kämmen somit den sowieso anfallenden Fellwechsel zu erleichtern. A
Auch der viel diskutierte Furminator ist ein Thema. Aber zur Zeit noch nicht vorhanden.

Es wird komplett Getreidefrei gefüttert u.a. mit Animonda Carny. Wenn sonst noch Infos von Bedeutung sind, einfach anschreiben, werktags beißen wir beide in der Regel nicht :hurra:


Bin gespannt auf Informationen und für viele Hilfreiche Richtungen offen.
:D Hier könnte Ihre Werbung stehen :D

Ich bin so froh dass ich bei meinem Kater wohnen darf und ich seine Möbel nutzen darf! :laugh:

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 3255
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Vielerlei Infos

Beitrag von Annette »

TiggersWorld hat geschrieben:
Do 2. Apr 2020, 11:52
werktags beißen wir beide in der Regel nicht :hurra:
Memo an mich: Sonntags nie antworten! :D

Haareverlust kann viele Ursachen haben, falsches Futter, neues Zuhause, daran muss sich der Körper erst einmal gewöhnen, beginnendes Frühjahr, wir Menschen werfen ja auch nach und nach unsere Winterkleidung ab.

In deinem Vorstellungsthread hast du geschrieben, du möchtest ihm Freigang ermöglichen. Auch das wird sein Immunsystem langfristig stärken.
LG, Annette und der Plummerich :flirty:
Bild

Benutzeravatar
TiggersWorld
-
Beiträge: 6
Registriert: Do 2. Apr 2020, 09:41
Wohnort: Gnarrenburg

Re: Vielerlei Infos

Beitrag von TiggersWorld »

Das wäre super, von den beiden Katzen die ich zuvor hatte kenne ich Krankheiten gar nicht. Da er sich noch nicht sicher ist ob er darußen eher interessant oder erschreckend findet, ist er noch überwiegend drinnen. Deswegen würde ich jetzt gerne etwas zur Unterstützung tun, damit sowas zukünftig ausbleibt.

PS: Sonntags ist ganz besonders schlimm... :D
:D Hier könnte Ihre Werbung stehen :D

Ich bin so froh dass ich bei meinem Kater wohnen darf und ich seine Möbel nutzen darf! :laugh:

Antworten

Zurück zu „Alternative Heilmethoden“