Hat jemand Erfahrung mit Traumeel

Homöopathie, Bachblüten und weiteres
Antworten
Benutzeravatar
Hopeful
...
Beiträge: 986
Registriert: Di 6. Nov 2018, 10:30

Hat jemand Erfahrung mit Traumeel

Beitrag von Hopeful » Mo 11. Mär 2019, 19:49

Hallo
Crissy humpelt immer noch ein bisschen und sie soll jetzt Traumeel nehmen.
Ich kenne das nicht hat jemand Erfahrung damit?
Schonmal danke im voraus.
Gruß Petra
viewtopic.php?f=71&t=1439&start=20
Hinsetzen, Popcorn, klicken und sich über Crissy und Jenna freuen :verliebt:
Bild

Benutzeravatar
Petra-01
..
Beiträge: 163
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 23:13
Alter: 58

Re: Hat jemand Erfahrung mit Traumeel

Beitrag von Petra-01 » Mo 11. Mär 2019, 20:13

Traumeel ist ein homöopathisches Komplexmittel.
Warum humpelt sie denn? Gibt es eine Diagnose, eine Ursache?

Wenn nein, versprungen oder gezerrt oder ähnliches?
Dann passt Traumeel gut.

Die einzelnen Mittel passen du Zerrungen, Prellungen, Verletzungen, gerade im Bereich der Wirbeläule und der Beine und Arme. Auch nach Sportunfällen und dergleichen wird es gegeben.

Du kannst damit also nicht viel falsch machen.
Allerdings würde ich schauen ob es was bringt nach einigen Tagen.
und wenn keine Beschwerden mehr da sind auch nicht weiter geben.
Petra-01 mit den Sternenkatzen: "Paul, der beste für immer!", "Herzenskater Indi" und "Hi-Maus-Ilse" die leider verschwunden ist aber in meinem Herzen einen festen Platz behält.

Benutzeravatar
Hopeful
...
Beiträge: 986
Registriert: Di 6. Nov 2018, 10:30

Re: Hat jemand Erfahrung mit Traumeel

Beitrag von Hopeful » Mo 11. Mär 2019, 21:30

Vielen Dank für deine Antwort.
Sie hatte sich Samstag hinten links das Bein ausgekugelt. Es ist zwar alles gut jetzt aber die Ärztin sagt die Bänder sind noch gedehnt.
Gruß Petra
viewtopic.php?f=71&t=1439&start=20
Hinsetzen, Popcorn, klicken und sich über Crissy und Jenna freuen :verliebt:
Bild

Antworten

Zurück zu „Alternative Heilmethoden“