Irismelanom

Benutzeravatar
irlandfan
Zweifache Oberkatze
.....
Beiträge: 8825
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 10:09
Usertitel: Zweifache Oberkatze
Wohnort: Popo-Fetischhausen

Re: Irismelanom

Beitrag von irlandfan »

Puh, ein klein wenig Entwarnung, wie schön. Und 4 Monate klingt danach, dass die Ärztin keinen akuten Verlauf vermutet. Ganz viele Daumen dafür, dass Hilde ihr Auge auf Dauer behalten kann. :daumen: :daumen: :daumen:
Shanna und Mäxchen featuring Martina
Bild

Zwei Grauköpfe (Shanna und Max) und ihr buntes Treiben

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 10194
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 60

Re: Irismelanom

Beitrag von Tiedsche »

Ich freu mich für euch :biggrin: das klingt wirklich so, als könntest du dich ein wenig entspannen :blume:
Bild

Benutzeravatar
Izz
...
Beiträge: 571
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:46

Re: Irismelanom

Beitrag von Izz »

Ich bin erleichtert. Das hört sich doch erstmal besser an. Und in vier Monaten sieht es noch ebenso aus! *daumendrück

Benutzeravatar
annemone
Chefket
...
Beiträge: 567
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 18:43
Usertitel: Chefket

Re: Irismelanom

Beitrag von annemone »

Ach, das ist ja schön zu hören. Dann nochmal Daumen für die Hilde, dass es so bleibt und es sich nicht um etwas Böses handelt.
Ich weiß ja selbst wie das ist, wenn man nachts nicht mehr schläft, weil man sich hat in Panik versetzen lassen.
Ich bleibe auch mit Motte in dieser Praxis - finde die auch echt angenehm. Auch wenn unser Kind nicht so ganz begeistert Auto fährt.
Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte recht haben. Intoleranz ist die Angst, der andere könnte recht haben. Anonymes Graffiti, um 1900

Bild

Antworten

Zurück zu „Augen, Ohren, Zähne“