Fellveränderung nach Kastra

Antworten
Wyse

Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Wyse »

Hat von euch jemand die Erfahrung gemacht, dass sich das Fell nach einer Kastra verändert hat? Kazumis Puschelschwanz war vor der Kastra (September) so breit wie sie und hat jetzt ganz schön abgenommen.

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 3201
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Hörnchen »

Wie alt ist Kazumi? Oder war es bei der Kastration? Jungvolk?

Bei uns hatte Wuggi im ersten Jahr auch einen mega Wuschelschwanz. :tanz: Und einen Kragen, der den Weihnachtsmann neidisch machen würde.
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Diese Dimension hat er später nie wieder erreicht. Aber ich habe das nie mit der Kastra in Verbindung gebracht. :hm:
Er hat einfach im ersten Jahr sein Pulver verschossen. :haare:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
Sereknitty
.....
Beiträge: 4045
Registriert: Do 15. Okt 2020, 08:51

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Sereknitty »

Ich habe keinen Unterschied gesehen, habe aber nur Kurzhaarkatzen. Naja, eine Halblanghaar, aber die habe ich schon kastriert bekommen.
Das Streichelquartett an der schönen blauen Donau
Meine Tigerdamen Lieke (17J, *Jun06) und Lisa (17J, *Feb 06), die bunte Hexe Thali (3J, *Okt 2020) und Zaubermaus Lumea (1J, *Apr 22)

Phoebe 1.11.2004-12.09.2021, wir vermissen dich

Wyse

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Wyse »

Kazumi ist jetzt 13 Monate alt und wurde mit 9 Monaten kastriert, ihr Schwanz sah früher auch aus wie Wuggis. Er ist immer noch beachtlich, hat aber etwas an Volumen eingebüßt, vor allem unten.

Benutzeravatar
Hausdrachen
FCK PTN
.....
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03
Usertitel: FCK PTN

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Hausdrachen »

Möglicherweise fallen am Schwanz momentan mehr Haare aus und es wachsen gleichzeitig weniger nach.

Ich hab das hier gefunden, vielleicht hat Kazumi die Kastra als goßen Stress empfunden?
... oder das seltene “telogene Effluvium” können das Haarwachstum stören. Beim telogenen Effluvium gehen viele Haare als Reaktion auf ein schweres Stressereignis plötzlich von der Wachstums- in die Ruhephase (telogene Phase) über. Etwa 1-3 Monate später fallen sie dann alle innerhalb kurzer Zeit aus und die Katze bekommt kahle Stellen. Das telogene Effluvium erfordert keine Behandlung, da die Haare von allein wieder nachwachsen. Manche Katzen entwickeln ein telogenes Effluvium, nachdem sie Kitten zur Welt gebracht haben.
Quelle: DrHölter.de
... way down we go ...

Bild
Toleranz-und-Demokratie.de

Wyse

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Wyse »

Das könnte sein, sie musste auch noch mal nachvernäht werden, weil sie den ersten Faden nicht vertragen hat. Kahle Stellen hat sie aber keine.

Benutzeravatar
foisseur
...
Beiträge: 866
Registriert: So 30. Okt 2022, 17:36
Wohnort: Roth
Alter: 59

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von foisseur »

Felicia war 7 Monate alt und Leyla gute 8 Monate alt, als sie kastriert wurden. Beide waren danach genauso fellig wie vorher. Wobei Leyla von Haus auf viel mehr Fell und anderes Fell als Felicia hat.
Bild

und meine geliebten Sternenkinder Jimmy, Grigio, Queeny, Bazi und Filou :verliebt:

Wyse

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Wyse »

Das Fell und auch der Kragen sind nach wie vor mega toll, nur der Schwanz hat etwas abgenommen, das war vorher ein richtiger Waschbärschwanz.

Benutzeravatar
foisseur
...
Beiträge: 866
Registriert: So 30. Okt 2022, 17:36
Wohnort: Roth
Alter: 59

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von foisseur »

Da habe ich bei Beiden nichts bemerkt. Vielleicht weil meine Freigänger sind
Bild

und meine geliebten Sternenkinder Jimmy, Grigio, Queeny, Bazi und Filou :verliebt:

Benutzeravatar
Fairycat
Gruftikatze
.....
Beiträge: 4301
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 21:31
Usertitel: Gruftikatze
Wohnort: Dortmund
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Fairycat »

Ist der Schwanz(ansatz) fettig und sieht deswegen dünner aus? Vielleicht hat sie durch die Hormonumstellung nach der Kastra einen Fettschwanz bekommen.
Kitty und ihre Flauschies in 
Fairycats Katzengeschichten
Bild .................. Bild

Wyse

Re: Fellveränderung nach Kastra

Beitrag von Wyse »

@Fairycat ne, meine beiden Vorgänger hatten immer einen Fettschwanz, das ist es nicht.

Antworten

Zurück zu „Sexualität“