Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Äußere Verletzungen. Brüche, Haut- und Fellkrankheiten und anderes
Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Fr 11. Jan 2019, 04:12

Der Besuch kommt erst morgen.
Freya kommt wirklich erstaunlich gut mit ihrer Behinderung klar. Wenn sie normal geht, sieht man es sehr deutlich, das eine Bein kann sie nicht beugen. Aber rennen kann sie :verliebt:

Hier ist mal ein Video (leider sehr schlechte Qualität, da es dunkel war) https://youtu.be/fTW3fIJmw6A
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2547
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » Fr 11. Jan 2019, 07:01

:D :D :D Die Qualität ist doch gut genug, um zwei verrückte Katzen zu sehen! :D

Wie schön, dass es ihr schon wieder so gut geht. :verliebt:
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Willi2014
.....
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Willi2014 » Fr 11. Jan 2019, 07:38

Ja, flitzen kann sie :begeistert:.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

Benutzeravatar
Pieper
...
Beiträge: 804
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » Fr 11. Jan 2019, 11:36

So was Liebes, ich freue mich hier dick mit. Meine Daumen sind fest gedrückt für ein absolutes Traumzuhause. :daumen:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Sa 12. Jan 2019, 18:24

Freya war etwas zurückhaltend, als der Besuch da war, aber sie hat sich streicheln lassen und auch gespielt.
Sie hätte da ein Traumzuhause bei sehr netten Menschen. Ich bin gespannt, ob sie sich für sie entscheiden (sie haben sich 3 Katzen vom Verein angeschaut). Einerseits würde ich mir wünschen, dass sie so ein Traumzuhause bekommt. Andererseits möchte ich sie ungern abgeben. Und ich weiß auch nicht, wie Maja es verkraften wird, wenn sie geht :wein:
Das war definitiv meine letzte Pflegekatze.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3081
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 19:19

Und behalten kannst Du sie nicht?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Pieper
...
Beiträge: 804
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » Sa 12. Jan 2019, 19:45

Eva hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 18:24
Das war definitiv meine letzte Pflegekatze.
Bitte behalte sie, Eva. :wein:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2547
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » Sa 12. Jan 2019, 20:12

Pieper hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 19:45
Bitte behalte sie, Eva. :wein:
Ja, bitte!!! Auf eine Katze mehr kommt es doch auch nicht mehr an. Die Kleine mag nämlich genau dich. Das hat sie dir zeigen wollen, als sie heute beim Besuch etwas zurückhaltend war. :traurigguck: Und die arme Maja... :traurigguck:
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3081
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 20:20

Barbarossa hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 20:12
Ja, bitte!!! Auf eine Katze mehr kommt es doch auch nicht mehr an. Die Kleine mag nämlich genau dich. Das hat sie dir zeigen wollen, als sie heute beim Besuch etwas zurückhaltend war. :traurigguck: Und die arme Maja... :traurigguck:
Also, ich weiß ja nicht, wie viele Katzen Du hast. Aber ich kann eindeutig bestärken: auf eine Katze mehr kommt es nicht an. (ich muss das ja wissen. :D )
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » So 13. Jan 2019, 06:14

Ich habe schon 6 Katzen und Michel mag die kleine Freya gar nicht leiden. Er kommt kaum noch ins Wohnzimmer.
Vernünftiger wäre es, sie abzugeben. Dort hätte sie es sehr gut, hätte 3 Katzenkumpel und 2 Menschen, die sich mit Katzen (auch mit behinderten Katzen) auskennen, ein tolles, katzengerecht eingerichtetes Haus; das wäre ein optimaler Platz für sie. Da würde ich sie hingeben. Und es wäre egoistisch von mir, ihr diese Möglichkeit zu nehmen.
Aber wenn die sie nicht nehmen, dann werde ich sie wohl behalten. So einen Platz werden wir nicht nochmal für sie finden.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2547
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » So 13. Jan 2019, 09:15

Ach Eva, so eine schwere Entscheidung... Ich bin so froh, dass sich mir die Frage nach Pflegestelle gar nicht erst stellt.

Aber sag mal, was hat denn Michel für ein Problem mit Freya?
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » So 13. Jan 2019, 09:21

Michel ist ein Angsthase. Freya geht ja sofort auf alle anderen Katzen zu und will Nasenküsschen geben. Das hat sie auch bei Michel versucht und Michel, aber Michel ist in Panik weg gelaufen und hat jetzt Angst vor ihr :heul:
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2547
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » So 13. Jan 2019, 09:28

Ach Gottchen! Warum ist er nicht wie seine Mama? Er sieht doch, dass Maja und Freya Freundinnen sind und dass er keine Angst haben muss. Braucht er vllt. nur etwas mehr Zeit?
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3081
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von NicoCurlySue » So 13. Jan 2019, 09:28

Glaubst Du nicht, dass er sich an sie gewöhnen könnte, wenn er merkt, dass ihm nichts passiert?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Pieper
...
Beiträge: 804
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » So 13. Jan 2019, 10:48

Eva hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 06:14
Dort hätte sie es sehr gut, hätte 3 Katzenkumpel und 2 Menschen, die sich mit Katzen (auch mit behinderten Katzen) auskennen, ein tolles, katzengerecht eingerichtetes Haus; das wäre ein optimaler Platz für sie. Da würde ich sie hingeben. Und es wäre egoistisch von mir, ihr diese Möglichkeit zu nehmen.
Aber wenn die sie nicht nehmen, dann werde ich sie wohl behalten. So einen Platz werden wir nicht nochmal für sie finden.
Dann hoffe ich hier, dass Freya dort hin kann. :daumen:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » So 13. Jan 2019, 12:36

Noch habe ich nichts gehört. Ich hoffe für Freya auch, dass sie dorthin kann.

Ich denke schon, dass Michel sich an sie gewöhnen würde. Heute früh kam er sogar zum Spielen ins Wohnzimmer. Irgendwann merkte er dann, dass Freya immer noch da ist und dann ging er knurrend weg. Aber er ist zuvor eine Zeit lang geblieben.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Eva
...
Beiträge: 533
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » So 13. Jan 2019, 18:10

Sie haben sich nicht für Freya entschieden.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Kanoute
Krawallschachtel;)
.....
Beiträge: 1509
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:38
Alter: 44

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Kanoute » So 13. Jan 2019, 18:25

Eva hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 18:10
Sie haben sich nicht für Freya entschieden.
Das tut mir leid.....

Weitersuchen...es kommt der richtige Platz...

DreiM
DreiM
..
Beiträge: 416
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Bremen
Alter: 46

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von DreiM » So 13. Jan 2019, 20:23

Darf sie jetzt bei Dir bleiben? :tuete:

Benutzeravatar
Pieper
...
Beiträge: 804
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » So 13. Jan 2019, 20:41

Eva hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 18:10
Sie haben sich nicht für Freya entschieden.
Liebe Eva,
ich schreibe dir hier nochmal, was ich dir privat schon schrieb.


Ich weiß, du wolltest eigentlich keine neuen Katzen mehr und niemand hat dafür mehr Verständnis als ich.

Aber es gibt keinen besseren Platz als bei dir und sollte ich im nächsten Leben eine Katze sein, will ich zu dir.*meld*


Ich hoffe, dass Michel sich an Freya gewöhnt, ne Runde Zylkene wäre für ihn vielleicht nicht schlecht?
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Antworten

Zurück zu „Äußeres“