Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Äußere Verletzungen. Brüche, Haut- und Fellkrankheiten und anderes
Antworten
Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21541
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Tiedsche »

Die entzündeten Stellen am Hinterkörper von Swänny (Flohallergie) sind ja gut verheilt und die Haare sind auch gut nachgewachsen. Mir ist nur aufgefallen, dass nicht schwarze sondern weiße Haare nachwachsen.
Bild
Das kenne ich von Pferden. Gerne an der Stelle wo der schlecht sitzende Sattel aufliegt und wundscheuert.
Mich hat die Ursache interessiert und ob nach Verletzungen die Haare immer weiß nachwachsen. :nix:
Scheint nicht so zu sein.
Ob es bei Katzen auch so massive Folgen haben kann, wenn die Wunden nicht problemlos verheilt sind, weiß ich nicht. Hab ich auch noch nichts dazu gefunden.
Quelle https://www.cavallo.de/medizin/wenn-aus ... er-werden/
Weiße Haare, die manche Pferde nach einer Verletzung entwickeln, sind ebenfalls Signal für ein Störfeld.
Immer wieder spannend was man noch nicht weiß. @Geisterlicht, wußtest du das?
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13710
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Geisterlicht »

Tiedsche hat geschrieben:
Mi 26. Jul 2023, 13:14
Immer wieder spannend was man noch nicht weiß. @Geisterlicht, wußtest du das?
Jein. Aber jede Narbe ist irgendwo ein Störfeld. Nicht jede Verletzung führt zu weißen Haaren, aber wenn, dann waren es meistens tiefere oder länger andauernde Verletzungen. Die weißen Haare am Widerrist kommen meistens, wenn der Widerrist durch schlecht sitzende Sättel oder Sattelunterlagen wundgescheuert wurde. Das ist meistens ein langfristiger Prozeß. Früher habe ich das oft gesehen, insbesondere wenn mit sogenannten Woilach-Decken gesattelt wurde. Gibt es heute auch noch und ist mir unverständlicher denn je. Ich habe da aber auch sehr sensible Pferde. Weiße Stellen an den Beinen, die nicht Abzeichen sind, kommen sehr oft von zu eng gewickelten Bandagen oder schlecht sitzenden Gamaschen oder schlimmerem.

Bei Schimmeln wachsen die Haare übrigens meistens schwarz nach. Es hängt da auch ein bisschen davon ab, ob die schwarze oder rosafarbene Haut haben.

Jaleo hat eine Stelle auf dem Rücken, wo er von einem Haflinger vor Jahre gebissen wurde. Die ist schwarz nachgewachsen und an der Stelle waren die Faszien/Muskeln/Haut immer verklebter als auf der anderen Seite. Da habe ich oft lockern müssen, weil ihm das weh tat. Bei Interesse kann ich heute Abend mal ein Foto davon machen.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21541
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Tiedsche »

Dass es bei Schimmeln schwarz nachwächst, finde ich ja noch verblüffender. Bei weiß wird ja wahrscheinlich kein Pigment eingelagert und bei schwarz ja dann besonders viel?

Ja, stell mal Bilder ein.
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13710
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Geisterlicht »

Ich glaube, die allgemeine Lesart war immer, dass die Haardrüsen dann so geschädigt sind, dass sie kein Pigment mehr einlagern können.

Bei Schimmeln passiert es im Laufe der Jahre aber auch, dass sie plötzlich schwarze oder braune Punkte bekommen, wie Fliegendreck. Da "vergisst" der Körper sein Schimmelgen plötzlich und die Ursprungsfarbe kommt wieder durch. Schimmel werden entweder schwarz oder braun geboren und genau die Farbe kommt wieder durch, allerdings nur etwas Stecknadelkopfgroß.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21541
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Tiedsche »

Stimmt, die werden ja dunkel geboren. So findet sich da wieder eine Erklärung
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13710
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Geisterlicht »

Ich habe jetzt mal ein paar Fellfotos.

Da hat vor einiger Zeit ein Kollege reingebissen.

Bild

Diese Stelle mitten auf dem Rücken hat er bestimmt schon 8 Jahre. Da ist er unterm Oberlicht durch. Die obere Klappe war zu (die ist nie zu), die untere offen und warum auch immer ist er da durch und hat sich ordentlich den Rücken auf der Wirbelsäule aufgeschrappt.

Bild

Auch eine Bissstelle. 2 cm davor hatte er sich vor 13 Jahren eine Bissstelle von einem blöden Haflinger eingefangen. Das ist mittlerweile wieder ok.

Bild

Und im Gegensatz dazu die Fliegenschimmelpunkte.

Bild
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 22292
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 59

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von NicoCurlySue »

Das sind interessante Bilder.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten!
https://gofund.me/4a893496

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 8784
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 58

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Barbarossa »

Ja, interessant. Aber von Katzen kenne ich derartige Auswirkungen nach langwierigen Verletzungen nicht.
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), ihren Kindern Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
Unvergessen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13710
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Geisterlicht »

Barbarossa hat geschrieben:
Do 27. Jul 2023, 10:33
Aber von Katzen kenne ich derartige Auswirkungen nach langwierigen Verletzungen nicht.
Die Farbveränderungen oder die Probleme in Muskulatur und übrigem Gewebe? Letzteres würde ich auch damit begründen, dass Du eine Katze sehr selten so anfasst wie ein Pferd und auch nicht das Gleiche von einer Katze willst. Wenn die sich nach rechts nicht so gut biegen kann wie nach links, dann ist das halt so. Solange es keine echten Probleme gibt, dass die Katze sich nicht mehr putzen kann, hat es kaum Auswirkungen.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 21541
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Tiedsche »

Geisterlicht hat geschrieben:
Do 27. Jul 2023, 11:12
Die Farbveränderungen oder die Probleme in Muskulatur und übrigem Gewebe? Letzteres würde ich auch damit begründen, dass Du eine Katze sehr selten so anfasst wie ein Pferd und auch nicht das Gleiche von einer Katze willst. Wenn die sich nach rechts nicht so gut biegen kann wie nach links, dann ist das halt so. Solange es keine echten Probleme gibt, dass die Katze sich nicht mehr putzen kann, hat es kaum Auswirkungen.
Das hab ich auch gedacht, dass es schon anders ist, wenn man ein Pferd unterm Reiter beansprucht und bestimmte Bewegungen will. Falls es bei anderen Tieren auch so ist, werden die wahrscheinlich eher Schonhaltung fahren. Machen wir ja nicht anders. Und bei anderen Tieren hat sich sicher auch keiner die Mühe gemacht das genau zu untersuchen, weil ja keine "Leistung" verlangt wird?
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

Benutzeravatar
Geisterlicht
.....
Beiträge: 13710
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 50

Re: Ursache für weißes Fell/Fellverfärbung nach Verletzungen

Beitrag von Geisterlicht »

Es geht noch nicht einmal um bestimmte Bewegungen, sondern erstmal darum, dass das Pferd den Reiter gut und gesund tragen kann. Manchmal dient reiten auch der Gesunderhaltung.
Viele Grüße vom Mönchen, dem Kleinen Panther, Stoljan und dem kleinen Wirbelwind Cassy mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

Antworten

Zurück zu „Äußeres“