Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Äußere Verletzungen. Brüche, Haut- und Fellkrankheiten und anderes
Pizzicato
.
Beiträge: 72
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 15:58

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pizzicato » Di 2. Apr 2019, 23:29

Das ist nicht die schlimmste Nachricht ;) Ein leichtes Training an der frischen Luft wird Freya bestimmt super gut tun. Euch weiterhin gedrückte Daumen und Pfoten. Find ich ganz toll, was Du für Deine Fellnasen machst! :herz:

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2965
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » Mi 19. Jun 2019, 06:44

Hallo Eva,

wie ich gerade gelesen habe, ist Finchen nicht nur Freigängerin, sondern sogar eine waschechte, kleine Rumtreiberin geworden? :eek: Wer sich sogar sein Futter lieber selbst besorgt, der kann doch nicht krank sein? Ich freue mich für Freya-Fine, dass es ihr so gut geht. Für dich weniger, Streuner sind sehr anstrengend fürs Nervenkostüm...

Vermittelt werden soll sie doch nun sicher nicht mehr?
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Eva
...
Beiträge: 641
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Mi 19. Jun 2019, 18:03

Nein, Fine wird natürlich nicht mehr vermittelt (auch wenn es vernünftiger gewesen wäre).

Zum Glück bleibt sie fast immer im Garten, ich habe sie schon seit bestimmt 3 Wochen nicht mehr außerhalb gesehen, daher geht es im Moment noch mit meinem Nervenkostüm :-)

Wenn man nicht weiß, dass sie so krank war, sieht man es nicht



Am Anfang sah es so aus:
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2965
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Barbarossa » Mi 19. Jun 2019, 21:06

Ach wie schön und leichtfüßig sie läuft! :verliebt: Nein, man ahnt beim Anschauen nicht, was Finchen durchgemacht hat.

Ich freue mich, dass die Kleine gewonnen hat und bei dir bleibt! :lo:
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Pieper
....
Beiträge: 1367
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » Mi 19. Jun 2019, 22:05

Eva hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 18:03
Nein, Fine wird natürlich nicht mehr vermittelt (auch wenn es vernünftiger gewesen wäre).

Ich bin sehr froh, dass sie bei dir ist. Sie sieht so glücklich aus. :herz:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 5456
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 50

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Claudia » Mi 19. Jun 2019, 22:17

Diese Veränderung ist so großartig - das ist mein heutiges Highlight. :grins_gelb:
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Eva
...
Beiträge: 641
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Do 20. Jun 2019, 07:03

Danke :-) .
Ich bin auch immer wieder beeindruckt, wie toll sie laufen kann. Anfangs habe ich da nicht mit gerechnet. Ich hatte mir sogar kurzfristig Gedanken gemacht, ob man ihr einen Gefallen damit getan hat, sie zu retten, zumal der Chirurg auch gesagt hat, dass fraglich ist, ob sie jemals wieder wird laufen können.
Aber jetzt ist sie eine glückliche, zufriedene Katze :verliebt:
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 4057
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von NicoCurlySue » Do 20. Jun 2019, 07:23

Das ist ja Wahnsinn, wie Inchen läuft! Ich freue mich so. :hurra: Auch, dass sie bleiben darf.

Wie geht es ihr denn mit der Lunge?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Eva
...
Beiträge: 641
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Do 20. Jun 2019, 07:31

Mit der Lunge geht es ihr auch besser. Ich inhaliere mittlerweile nicht mehr mit ihr.
Ich denke, es war vielleicht doch mangelnde Kondition. Sie war ja erst 6 Wochen in der Box und dann nochmal einige Wochen in einem kleineren Zimmer, wo sie nicht groß springen konnte, eingesperrt. Seit sie durch den Garten rennen darf, wird es viel besser.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
.....
Beiträge: 2575
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 49

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Fee » Do 20. Jun 2019, 15:46

echt Wahnsinn, wie sich Finchen erholt hat, das erste Video ist wirklich heftig :trost:
Und jetzt, so lebensfroh :lo:
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
..
Beiträge: 403
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 56

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Ottilie » Di 25. Jun 2019, 12:35

Ich freue mich auch mit euch, dass das mit dem Laufen bei Finchen so super schön geworden ist ! :grins_gelb:
Viele Grüße
Ottilie

Benutzeravatar
Pieper
....
Beiträge: 1367
Registriert: Di 8. Nov 2011, 16:38
im Klövensteen

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Pieper » Di 25. Jun 2019, 12:45

Eva hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 07:31
Mit der Lunge geht es ihr auch besser. Ich inhaliere mittlerweile nicht mehr mit ihr.
Ich denke, es war vielleicht doch mangelnde Kondition. Sie war ja erst 6 Wochen in der Box und dann nochmal einige Wochen in einem kleineren Zimmer, wo sie nicht groß springen konnte, eingesperrt. Seit sie durch den Garten rennen darf, wird es viel besser.
Ab jetzt läuft Finchen auf der Sonnenseite des Lebens, so sieht sie wirklich aus, oberglücklich. :grins_gelb:
Liebe Grüße senden
Maren mit Hilde und Moritz

Benutzeravatar
ElinT13
Leerknutscherin :-)
.....
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 53

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von ElinT13 » Di 25. Jun 2019, 13:27

Diesen Thread entdecke ich jetzt erst gerade. Mein Gott, was für eine Wandlung! :glubsch:
*abonnier*
Liebe Grüße
Elin

Bild

Eva
...
Beiträge: 641
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 21:12

Re: Pflegekatze mit kompliziertem Beckenbruch

Beitrag von Eva » Di 25. Jun 2019, 15:47

Ja, Finchen ist glücklich, meistens zumindest. Manchmal wird sie ziemlich heftig geärgert (allerdings kann sie das auch).
Sie ist auch bei dieser Hitze den ganzen Tag und die ganze Nacht draußen. Zum Glück sucht sie tagsüber Schatten. Aber rein kommen will sie nicht. Sie ist eine wirklich süße Maus und ich freue mich auf den Winter, wenn sie hoffentlich mal wieder auf meinen Schoß kommt.
Liebe Grüße
Eva
Unsere Videos

Antworten

Zurück zu „Äußeres“