Der Plauderthread rund ums Barfen

Fütterung mit Rohfleisch
Benutzeravatar
Trifetti
.
Beiträge: 67
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:53

Re: Der Plauderthread rund ums Barfen

Beitrag von Trifetti » Mo 7. Okt 2019, 20:42

SiRu hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 20:29
In wie weit Möhre stopft, hängt auch vom höchst individuellen Darmverhalten ab.
Aber wenn sie stopfen soll, muss sie gekocht sein.
Je länger gekocht, desto eher die Möglichkeit, das sie "andickt". Gibt immer ein paar doofe E.coli...
Ja unsere Möhre ist oft gekocht, da wir Hahn und Suppenhuhn kochen mit Karotte und alles was wir nicht essen, außer den Knochen, kommt in den Mixer. Das ist dann Tita’s Lieblings BARF Sauce
Das sind ca. 200ml „Brei“ auf 5kg BARF weil mir die schlechte Mischung von roh und gekocht bekannt ist
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. Voltaire

Antworten

Zurück zu „Barf“