Ausschließlich Trockenfutter füttern?

Antworten
Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 63

Ausschließlich Trockenfutter füttern?

Beitrag von CasaLea »

Beiträge abgetrennt aus dem Empfehlungsthread für getreidefreies Trofu
viewtopic.php?p=595608#p595608



Nachtrag:
... und schon ist der "Getreidefreies TroFu-Empfehlungströt" geeschrottet.
Und ich bin selbst schuld, weil ich mit OT angefangen habe ...

@Claudia bzw. @Administrator könnte frau bitte/vielleicht hier ab meinem Beitrag verschieben in einen eigenen Tröt unter der Rubrik "Trockenfutter " z.b. mit dem Titel "ausschließlich TroFu-Fütterung" oder so ? :flirty:.

=========================.
Aurora1602 hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 08:00
Danke,habs auch schon bestellt erstmal nur 0,3 kg Monty ist ja noch klein ,,,,wie bekomm ich die Foto,s rein ,,,
Auch wenn es hier OT (Off Topic) ist, Du solltest das Katerle nicht allein mit Trockenfutter ernähren (so mal zwischendurch oder für Fangspiele ist es ok) ... wegen der Flüssigkeitsaufnahme wäre es wichtig, dass er Nassfutter bekommt ... am Anfang halt mit etwas TroFu drübergebröselt !

Und wenn ich schon bei OT bin:
sollte der kleine Monty als Einzelkatze bei Dir leben (Kitten in "Einzelhaft" ist grausam), bitte lese Dich in die Thematik ein und überlege gut, ob Du nicht zeitnah einen ca. gleichalten Kumpel für ihn holst !
Zuletzt geändert von Claudia am Sa 24. Sep 2022, 20:29, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Hinweis auf abgetrennte Beiträge hinzugefügt

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von NicoCurlySue »

Danke, @CasaLea das lag mir auch schon auf der Zunge in den Fingern. Ich würde auch zu Beidem raten. :grins_gelb:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Aurora1602
-
Beiträge: 25
Registriert: Fr 23. Sep 2022, 12:30
Alter: 49

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Aurora1602 »

CasaLea hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 09:34
Auch wenn es hier OT (Off Topic) ist, Du solltest das Katerle nicht allein mit Trockenfutter ernähren (so mal zwischendurch oder für Fangspiele ist es ok) ... wegen der Flüssigkeitsaufnahme wäre es wichtig, dass er Nassfutter bekommt ... am Anfang halt mit etwas TroFu drübergebröselt !

Und wenn ich schon bei OT bin:
sollte der kleine Monty als Einzelkatze bei Dir leben (Kitten in "Einzelhaft" ist grausam), bitte lese Dich in die Thematik ein und überlege gut, ob Du nicht zeitnah einen ca. gleichalten Kumpel für ihn holst !
Ich werde nicht drüber streiten ,ich hab mich sehr genau erkundigt/ belesen vorallem in Züchterforen ,was das TF angeht ,was soll ich machen klein Monty das NF mit nem trichter einflößen ,mehr wie es ihm hinstellen kann ich nicht .

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von NicoCurlySue »

Aurora1602 hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 11:01
Ich werde nicht drüber streiten ,ich hab mich sehr genau erkundigt/ belesen vorallem in Züchterforen ,was das TF angeht ,was soll ich machen klein Monty das NF mit nem trichter einflößen ,mehr wie es ihm hinstellen kann ich nicht .
Es geht ja nicht ums Streiten. Aber gerade so kleine Katzen kann man meist doch umstellen. Meine Nico liebt auch Trofu und hat sich angepasst.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Aurora1602
-
Beiträge: 25
Registriert: Fr 23. Sep 2022, 12:30
Alter: 49

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Aurora1602 »

NicoCurlySue hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 11:15
Es geht ja nicht ums Streiten. Aber gerade so kleine Katzen kann man meist doch umstellen. Meine Nico liebt auch Trofu und hat sich angepasst.
Mir wehre es auch lieber wenn der Knirbs NF nehm würde ,ich hab ihn ja erst seid 3 Tagen vielleicht wirds ja noch .

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 21000
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 57

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von NicoCurlySue »

Aurora1602 hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 11:41
Mir wehre es auch lieber wenn der Knirbs NF nehm würde ,ich hab ihn ja erst seid 3 Tagen vielleicht wirds ja noch .
Na, drei Tage sind doch fast "nichts". :kicher: Das wird bestimmt noch. :biggrin: Er muss sich ja erst einmal eingewöhnen. Magst Du Dich nicht einmal mit Bildern vorstellen? :flirty:

Hat oder bekommt er denn ein Kumpelchen?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Julia01
..
Beiträge: 197
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 16:32

Re: Ausschließlich Trockenfutter füttern?

Beitrag von Julia01 »

Aurora1602 hat geschrieben:
Sa 24. Sep 2022, 11:01
Ich werde nicht drüber streiten ,ich hab mich sehr genau erkundigt/ belesen vorallem in Züchterforen ,was das TF angeht ,was soll ich machen klein Monty das NF mit nem trichter einflößen ,mehr wie es ihm hinstellen kann ich nicht .
Naja also ein par mehr Möglichkeiten als Trichter, hinstellen oder sein lassen gibt es schon. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Katzen langsam umzustellen von TroFu auf Nassfutter, die würde ich aber bald in Angriff nehmen.

Antworten

Zurück zu „Trockenfutter“