Getreidefreies Trockenfutter

Emily

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Emily »

Cyclopterus hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 19:58
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie auf jedes Nassfutter reagieren. Vielleicht vertragen sie die gängigen Bindemittel nicht, die darin enthalten sind. Da wäre es mal eine Idee, bindemittelfreie Sorten zu testen. Wäre jedenfalls besser als Trofu.
Oder ihr könntet versuchen zu barfen.
Möglich dass es das Bindemittel ist. Danke für den Tipp.
Es nützt doch nichts wenn sie es nicht fressen. So schlimm wie der Ruf ist hochwertiges Trofu auch nicht.
Ich bin froh dass ich Futter gefunden habe das vertragen wird. Der ewige DF war schlimm genug.
Und was ich alles an Nafu versucht und weggeworfen hatte.

Benutzeravatar
Cyclopterus
Kuschelunterlage :)
.....
Beiträge: 2120
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 16:43
Usertitel: Kuschelunterlage :)
Wohnort: Bremen
Alter: 30

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Cyclopterus »

Emily hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 20:05
Möglich dass es das Bindemittel ist. Danke für den Tipp.
Es nützt doch nichts wenn sie es nicht fressen. So schlimm wie der Ruf ist hochwertiges Trofu auch nicht.
Naja, man kann mit Geduld auch Trofu-Liebhaber an Nassfutter gewöhnen. Trofu ist halt problematisch weil es keine Flüssigkeit liefert, sondern auch noch entzieht und Katzen dieses Defizit nicht ausgleichen können. Eigentlich sind sie ja darauf ausgerichtet, den Großteil ihres Wasserbedarfs über die Nahrung zu decken. Deshalb gibt's bei uns nur mal ab und zu ein bisschen Trofu zum "Spielen", aber nicht als Hauptmahlzeit.
Liebe Grüße von Melanie mit "Puschelinchen" Roxy und "Staubsauger" Lilly :cat:

Unser Thread: Katzenhaare im Küchen- und Kühlschrank ;-)

Emily

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Emily »

Cyclopterus hat geschrieben:
Fr 12. Feb 2021, 20:14
Naja, man kann mit Geduld auch Trofu-Liebhaber an Nassfutter gewöhnen.
Wir haben das genau 1 Jahr versucht. Ohne Erfolg. Sie fressen so gut wie kein Nafu und wenn sie eines fressen gibts DF. Was glaubst was ich verschenkt und weggeworfen habe.
Ich füttere Cosmos Schlesier Natural cat das sind alles Dosen mit reinem Fleisch und Fisch ohne andere Zusätze. Das fressen sie und vertragen es. Bekommen davon 1x tgl.abends.
Ich mische Vitaminpulver mit Taurin unter.

VetConcept Trofu steht immer da.

Als ich damals auf Nafu umstellen wollte hatte ich das Trofu weggelassen klar oder nur ganz wenig gegeben.

Die Tierklinik und 2 meiner Tierärzte meinten ich solle es so beibehalten.
Katzen sind im guten Ernährungszustand und das Wichtigste sie können schmerzfrei fressen und verdauen.

Antworten

Zurück zu „Trockenfutter“