Getreidefreies Trockenfutter

Antworten
Benutzeravatar
locke1983
....
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 23:58
Alter: 35

Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von locke1983 » Mi 9. Nov 2011, 19:27

Vorab möchte ich sagen, das ich absolut kein Fan von Trockenfutter bin.

Das geht sicher nicht nur mir so. Denn schaut man sich die Zusammensetzung von Trockenfutter an, dann weiß man, dass das nichts gesundes sein kann:
Direkter Vergleich Maus / Trockenfutter
Ich starte zuerst mit einem direkten Vergleich.
Es stehen sich gegenüber: eine Mausmahlzeit und eine "saftige" Portion Trockenfutter.

Mäuse (unsere natürliche Nahrung) bestehen aus:
70 % Wasser
14 % Protein (hochwertiges Eiweiß aus Fleisch)
10 % Fett
1 bis 2 % Kohlenhydrate
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Ballaststoffe (Fell)
Unser Verdauungssystem ist auf diese Art Nahrung ausgerichtet und kann sie optimal verwerten.

Trockenfutter (im Labor kreiertes Kunstfutter) besteht aus:
30 bis 80 % Kohlenhydrate
27% Protein (minderwertiges Eiweiß aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und tierischen Nebenerzeugnissen)
7-10 % Wasser
Fette (Herkunft und Qualität unbekannt)
Vitamine (synthetisch hergestellt und überdosiert)
Konservierungsmittel und viele andere chemische Zusätze
Wie Ihr bereits in dem Vergleich sehen könnt, entspricht Trockenfutter nicht im Geringsten unseren Nahrungsbedürfnissen. Es eignet sich höchstens als gelegentliche Leckerlis.
An einem Beispiel möchte ich Euch kurz die Inhaltsstoffe erklären. Es handelt sich um ein so genanntes Premiumfutter. Übrigens glaubt Ihr auch, dass Premium für besonders gute Qualität steht? In Deutschland gibt es kein Gesetz, das vorgibt welche Inhaltsstoffe oder Qualität ein Katzenfutter haben muss, um die Bezeichnung "Premium" führen zu dürfen. Also darf jeder Hersteller diesen Zusatz auf seinem Futter verwenden.
Zusammensetzung laut Packung:
Geflügelmehl, Reis, Mais, Maisglutenfutter, Erbsenkleie, Geflügelfett, Geflügelleber, Geflügelproteine, Mineralstoffe, Pflanzenöl, Zuckerrübentrockenschnitzel,
Fructo-Oligosaccharide, Hefe, Fischöl, Spurenelemente, DL-Methionin, Natriumpolyphosphat, Taurin, Polyphenole (aus grünem Tee und Trauben), LCarnitin, Vitamine
Geflügelmehl: KEIN Fleisch, sondern Geflügelschlachtnebenprodukten (alles vom Huhn was kein Fleisch ist u. a. auch Federn, Klauen, Schnäbel)
Mais: ist laut wissenschaftlicher Untersuchungen Hauptauslöser von Allergien
Maisglutenfutter: auch Maiskleberfutter Nebenerzeugnis der Maisstärkegewinnung (Nassmüllerei). Es besteht aus Kleie und Kleber und enthält viel Protein, das für uns kaum verwertbar ist und kommt vor allem in der Rinderzucht zum Einsatz. Maisgluten verhindert Durchfall und hält dadurch unverwertete Stoffe als auch Giftstoffe im Körper fest, was eine erhebliche Belastung der Nieren und Leber darstellt, da diese Stoffe ständig abgebaut werden müssen.
Erbsenkleie: Nebenerzeugnis der Herstellung von Mehl aus Erbsen, das in der Hauptsache aus Erbsenschalen besteht, die bei der Schälung und Reinigung von Erbsen anfallen
Geflügelprotein: besteht aus einer Mischung von Geflügelschlachtnebenprodukten (alles vom Huhn was kein Fleisch ist u. a. auch Federn, Klauen, Schnäbel)
Zuckerrübentrockenschnitzel: Nebenerzeugnis, das bei der Zuckergewinnung aus Zuckerrüben anfällt und aus extrahierten getrockneten Schnitzeln besteht und wird normalerweise als als Kraftfutter für Pferde und Kühe verwendet
Fructo-Oligosaccharide: regeln die Darmtätigkeit auf natürliche Weise und sorgen für ein gesundes Gleichgewicht innerhalb des Verdauungssystems.
Der Zusatz ist nötig, weil das Futter schlecht verdaulich ist und zusätzlich der Durchfall unterdrückt wird, der auf Grund der Inhaltsstoffe natürlicherweise entstehen würde. Fructo-Oligosaccharide kommen gerne in Diätfuttermitteln zum Einsatz.
DL-Methionin: chemisch hergestellten Aminosäure, die auf Grund des verschwindend geringen Fleischanteils zugesetzt werden muss, da sie lebensnotwenig für uns Katzen ist und deren Zusatz immer ein Zeichen dafür ist, dass im Futter so gut wie kein Fleisch enthalten ist
Natriumpolyphosphat: Stabilisator, damit alles schön zusammenhält
LCarnitin: fördert die Fettverbrennung, das ist auch nötig bei der Menge an Kohlenhydraten und Zucker, die das Futter enthält, die uns dick machen

Hand aufs Herz
Sieht die Zutatenliste nach artgerechter Nahrung für uns Katzen aus?
Quelle: Direkter Vergleich:: Maus / Trockenfutter

Trotzdem möchte ich hier getreidefreie Trockenfuttersorten aufzählen (denn wenn man getreidefreies Trockenfutter als Leckerchen verwendet, dann ist da sicher nichts gegen einzuwenden) :grins_gelb:
Ich habe die Links immer zu Shops gesetzt, wo man das entsprechende Futter auch direkt bestellen kann.

Acan & Orijen Trockenfutter

Happy Cat getreidefrei

Wildcat

Granata Pet

Pro Nature

Banana Cat
Es grüßt Bianca mit den "Zicken" Luna & Piper und dem Kämpfer Wookie
Bild

Förderverein Eifeltierheim e.V.
Eifeltierheim Altrich

Eloign
-
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 23:03

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Eloign » So 1. Jan 2012, 21:03

Darf man Zusätze posten?

Natural Cat

Benutzeravatar
locke1983
....
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 23:58
Alter: 35

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von locke1983 » Mo 2. Jan 2012, 21:52

Aber sicher darf man das.
Das Futter kannte ich noch gar nicht.
Es grüßt Bianca mit den "Zicken" Luna & Piper und dem Kämpfer Wookie
Bild

Förderverein Eifeltierheim e.V.
Eifeltierheim Altrich

Benutzeravatar
micky
Foreneigentum
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 871
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:18

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von micky » Mo 2. Jan 2012, 21:57

Ich kenne es. Meine Katzen hassen es. :traurigguck:
Liebe Grüße von Micky

Rosi3
-
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 17:46

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Rosi3 » Di 11. Sep 2012, 17:44

Die neuen Happy Cat sorten habe ich schon ausprobiert, kommen alle gut an. Auch Sanabelle hat neuerdings ein getreidefreies Katzenfutter.
Sanabelle

Benutzeravatar
locke1983
....
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 23:58
Alter: 35

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von locke1983 » Mi 10. Okt 2012, 17:01

Hier noch eine Liste mit getreidefreien Trockenfuttersorten.
Es grüßt Bianca mit den "Zicken" Luna & Piper und dem Kämpfer Wookie
Bild

Förderverein Eifeltierheim e.V.
Eifeltierheim Altrich

Benutzeravatar
Emily
-
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:09

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Emily » So 16. Jun 2019, 10:27

Das ist getreidefrei und kommt aus Deutschland
https://www.leonardo-catfood.de/de/reze ... e-getreide

Benutzeravatar
CasaLea
..
Beiträge: 299
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 60

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von CasaLea » Do 4. Jul 2019, 10:50

Um den Strang noch etwas zu aktualisieren, hier noch weitere sehr passable bis "gute" getreidefreie TroFus.

Wild Freedom hat im Gegensatz zu manchen in den vorherigen Beiträgen genannten Marken wenigstens mal 69 % Fleischanteil.
Hier mal ein Link wegen Zusammensetzung und Sortenangebot:
https://www.zooplus.de/shop/katzen/katz ... ld_freedom

Real Nature Wilderness (Eigenmarke vom Fressnapf) enthält je nach Sorte bis zu 70 % Fleischanteil (inkl. tierisches Fett).
Hier der Link wegen Zusammensetzung und Sortenangebot:
https://www.fressnapf.de/c/aktionen/rea ... kenfutter/

Applaws wurde noch nicht genannt - enthält 80 % Fleischanteil.
Auch hier ein Link wegen Zusammensetzung und Sortenangebot:
https://www.zooplus.de/shop/katzen/katz ... er/applaws

Benutzeravatar
Emily
-
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:09

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Emily » So 28. Jul 2019, 09:52

Danke für die Links.

neko
..
Beiträge: 216
Registriert: So 14. Okt 2018, 18:57

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von neko » Di 30. Jul 2019, 16:10

Bei Fressnapf gibts Select Gold Sensitive Sorten ohne Getreide und Reis.
Pferd+Kartoffel (wobei das öfter ausverkauft ist, wegen der grossen Nachfrage)
Pute+Kartoffel
Huhn+Kartoffel und
Lachs+Kartoffel

Hier kommt das Pferd und das Huhn ins Fummelbrett und es wird angenommen. Meine 3 haben ja auch diverse unterschiedliche Unverträglichkeiten, aber das vertragen alle 3 zum Glück.
Zustätzlicher Vorteil von dem Futter ist, dass es je Sorte nur einen Lieferanten für tierisches Protein hat und vielleicht der ein oder anderen Katz als Futter für Ausschlussdiäten in Frage kommen kann. Wobei Lachs würde ich nie ausschliesslich füttern... da ist zu viel Vit. D drin und eine Übersättigung damit kann gefährlich werden, da es als fettlösliches Vitamin nicht einfach ausgeschieden werden kann (so wie zb bei den wasserlöslichen B-Vitaminen) , sondern sich im Katzenkörper anreichert.
Ich bin die Signatur, die noch nicht weiss, wie sie werden will.
Das nennt sich Enscheidungsfreude by neko.
Ganz pur.

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
...
Beiträge: 693
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Hausdrachen » Di 30. Jul 2019, 16:53

Porta 21 Feline Finest Sensible
Proteinquelle: Huhn

Feringa
verschiedene Sorten, zum Teil Monoprotein
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
CasaLea
..
Beiträge: 299
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 60

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von CasaLea » Mi 11. Sep 2019, 09:48

Markus Muehle Beutenah soll wohl das beste TroFu sein, das derzeit auf dem Markt ist ... mit 98% Protein tierischen Ursprungs.

Hier der Link zum Hersteller wegen Zusammensetzung:
https://markus-muehle.de/de/beutenah-ka ... ennahrung/

Nach positiven Kommentaren in andren Foren probiere ich das jetzt mal aus (trotz des wahrlich stolzen Preises).

Auf der Suche nach 400g Beuteln habe ich entdeckt, dass es diese derzeit bei zooroyal für nur 3,49 Euros gibt (50% vom UVP).
Wer also probieren/zuschlagen möchte, hier der Link:
https://www.zooroyal.de/markus-muehle-beutenah-400g

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 4597
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Münster
Alter: 29

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Jana » Mi 11. Sep 2019, 15:22

CasaLea hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 09:48
Markus Muehle Beutenah soll wohl das beste TroFu sein, das derzeit auf dem Markt ist ... mit 98% Protein tierischen Ursprungs.

Hier der Link zum Hersteller wegen Zusammensetzung:
https://markus-muehle.de/de/beutenah-ka ... ennahrung/

Nach positiven Kommentaren in andren Foren probiere ich das jetzt mal aus (trotz des wahrlich stolzen Preises).

Auf der Suche nach 400g Beuteln habe ich entdeckt, dass es diese derzeit bei zooroyal für nur 3,49 Euros gibt (50% vom UVP).
Wer also probieren/zuschlagen möchte, hier der Link:
https://www.zooroyal.de/markus-muehle-beutenah-400g
Da war ich wohl zu langsam, jetzt kostet es bereits wieder 6,99€ :traurigguck:
Liebe Grüße von Jana, Willy & Luna

Bild

Mehr von Willy & Luna

Benutzeravatar
CasaLea
..
Beiträge: 299
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 60

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von CasaLea » Mi 11. Sep 2019, 19:14

Jana hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 15:22
Da war ich wohl zu langsam, jetzt kostet es bereits wieder 6,99€ :traurigguck:
Ach schade! ... ich hatte gestern abend bestellt und als ich heute morgen den Link eingestellt hatte, gab' es den Sonderpreis noch.
Wie lange zooroyal den "Superpreis" schon hatte, entzieht sich meiner Kenntnis.

Hast Du gesehen, dass man sich hier (Button ganz unten links) zumindest eine Gratisprobe bestellen kann?:
https://markus-muehle.de/de/beutenah-ka ... ennahrung/

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 4597
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Münster
Alter: 29

Re: Getreidefreies Trockenfutter

Beitrag von Jana » Mi 11. Sep 2019, 19:38

CasaLea hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 19:14
Ach schade! ... ich hatte gestern abend bestellt und als ich heute morgen den Link eingestellt hatte, gab' es den Sonderpreis noch.
Wie lange zooroyal den "Superpreis" schon hatte, entzieht sich meiner Kenntnis.

Hast Du gesehen, dass man sich hier (Button ganz unten links) zumindest eine Gratisprobe bestellen kann?:
https://markus-muehle.de/de/beutenah-ka ... ennahrung/
Danke! Hab ich direkt mal gemacht! :)
Liebe Grüße von Jana, Willy & Luna

Bild

Mehr von Willy & Luna

Antworten

Zurück zu „Trockenfutter“