Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Antworten
Benutzeravatar
nemesis
.....
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von nemesis »

Da es hier im Forum mehrere Katzen gibt, die von Unvertraeglichkeiten und Allergien betroffen sind, eroeffne ich mal einen neuen Thread, um meine zusammengetragenen Informationen zu vereinen, die aktuell ueber mehrere Thread verteilt sind.

Beim aufgelisteten Futter handelt es sich um Nassfutter.


Produkt: Ropocat Pferd
Hersteller: Ropomix
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: -
Bindemittel: Laut Mail vom Hersteller am 05.02.2022 ist in Ropocat 'getreidefreies Bindemittel z. B. Johannisbrot enthalten'


Produkt: Mjamjam Purer Fleischgenuss - köstliches Pferd pur
Hersteller: Mjamjam Petfood
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: 0.5% Eierschalen
Bindemittel: Johannisbrotkernmehl


Produkt: Mjamjam Pferd an Kuerbis
Hersteller: Mjamjam Petfood
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: 8.5% Kuerbis
Bindemittel: Johannisbrotkernmehl


Produkt: Mac's Mono Pferd
Hersteller: Propet
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: -
Bindemittel: Johannisbrotkernmehl,Guakernmehl


Produkt: Catz Finefood Nr. 123 Pferd
Hersteller: Petsnature
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: Kuerbiskernoel
Bindemittel: Laut Mail vom Hersteller am 24.06.2022: 'Die Sorten von catz finefood Classic, Fillets und Purrrr werden mit einer Mischung verschiedener pflanzlicher Verdickungsmittel, die kombiniert eine hohe Wirksamkeit erlangen, hergestellt. Dadurch können wir die benötigten Mengen sehr reduzieren und kommen mit <0,1 % je Verdickungsmittel aus. Die genaue Aufschlüsselung unterliegt dem Rezepturschutz, jedoch ist auch Guarkernmehl enthalten, weshalb sie für Ihren allergischen Liebling leider nicht geeignet sind.'


Produkt: The good Stuff Pferd
Hersteller: ?
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: Apfel (2%), Katzenminze (0,1%)
Bindemittel: Laut Hersteller keine


Produkt: Venandi Animal
Hersteller: Animal Adventure
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: Eierschalen (getrocknet) 0,5%
Bindemittel: Johannisbrotkernmehl


Korrekturen und Ergaenzungen erwuenscht, pflege ich gerne ein.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und den Zwergen Khalida und Tokki
Prinzessin Lamia* fuer immer immer im Herzen
Bild

Futtermittelallergie - Odins Geschichte

Benutzeravatar
Paula_charlotte
-
Beiträge: 13
Registriert: Mi 31. Jan 2024, 14:47

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von Paula_charlotte »

Hallihallo,
ich bin zZ auch dabei, das richtige Mono-Pferd Nassfutter zu finden. Ich hatte bisher immer aus Kostengründen Gold Royal also die Fressnapf-Eigenmarke gefüttert, die hat aber viel zu viel Fettanteil dafür, dass es "nur Pferd" sein soll (9% bei eigentlich fettarmen Pferdefleisch) und unser Katerchen hat auch eine chronische Pankreatitits, muss also fettarm (sprich unter 5% bei Nassfutter) bekommen.
Nun bin ich auf Mjamjam Perfd mit Kürbis umgestiegen (das pur Pferd gibts kaum noch zu kaufen leider) und frage mich, ob der Kürbis nicht auch allergen wirken kann - muss man vlt ausprobieren. Ansonsten liebäugel ich mit dem MACs auf jeden Fall auch, habt ihr Erfahrungen damit, wird das gut vertragen?

Hinzugefügt nach 6 Minuten 15 Sekunden:
ah und eine Ergänzung:

Produkt: KATZENMENÜ SANA PFERD / Catsana Pferd Monoprotein
Hersteller: Vet Concept
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Pferd) (65 %), Gemüse (Pastinake), Öle und Fette (Rapsöl) (0,5 %), Mineralstoffe

Warum Pferd nur 65% sind weiß ich nicht, aber uns hatte es die Tierärztin empfohlen (vermute aber auch weil sie Provision bekommt ;)) hab mich aus finanziellen Gründen dagegen entschieden
___________________
Mit Freigängern aufgewachsen bin ich nun frisch adoptierte Mama eines Senior-Katerchens (13 J), der ein paar gesundheitliche Baustellen hat

Benutzeravatar
nemesis
.....
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von nemesis »

Paula_charlotte hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2024, 14:56
Nun bin ich auf Mjamjam Perfd mit Kürbis umgestiegen (das pur Pferd gibts kaum noch zu kaufen leider) und frage mich, ob der Kürbis nicht auch allergen wirken kann - muss man vlt ausprobieren. Ansonsten liebäugel ich mit dem MACs auf jeden Fall auch, habt ihr Erfahrungen damit, wird das gut vertragen?
Ob Deine Katze auf Kuerbis reagiert, musst Du ausprobieren.
Mac's Pferd wurde hier gut vertragen.

Produkt: KATZENMENÜ SANA PFERD / Catsana Pferd Monoprotein
Hersteller: Vet Concept
Sonstige enthaltene Inhaltsstoffe: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Pferd) (65 %), Gemüse (Pastinake), Öle und Fette (Rapsöl) (0,5 %), Mineralstoffe

Warum Pferd nur 65% sind weiß ich nicht, aber uns hatte es die Tierärztin empfohlen (vermute aber auch weil sie Provision bekommt ;)) hab mich aus finanziellen Gründen dagegen entschieden
Vet Concept Sana Pferd sollte Monoprotein sein.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und den Zwergen Khalida und Tokki
Prinzessin Lamia* fuer immer immer im Herzen
Bild

Futtermittelallergie - Odins Geschichte

Benutzeravatar
Paula_charlotte
-
Beiträge: 13
Registriert: Mi 31. Jan 2024, 14:47

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von Paula_charlotte »

nemesis hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2024, 15:38

Mac's Pferd wurde hier gut vertragen.

vielleicht kannst du mir weiterhelfen - ich war gerade im BARF Shop, da wurde mir geraten erstmal nur pur Fleisch zu füttern, auch ohne Zusatz-Barfpulver, um zu "resetten" (Problematik hab ich unter dem Thema chronische Pankreatitis erzählt aber ist ja auch nicht so wichtig) - nun hab ich gerade 24 Dosen vom MAC bestellt. du scheinst damit ja Erfahrung zu haben, wie kritisch sind da denn die Inhaltsstoffe zu sehen? Klar kannst du mir ja nicht sagen, auf was mein Katerchen da reagieren könnte, aber vielleicht hast du ja eine Meinung zur Qualität :)
___________________
Mit Freigängern aufgewachsen bin ich nun frisch adoptierte Mama eines Senior-Katerchens (13 J), der ein paar gesundheitliche Baustellen hat

Benutzeravatar
Tiggerchen
....
Beiträge: 1390
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von Tiggerchen »

@Paula_charlotte
Darf ich fragen, warum du eine Ausschlussdiät machen sollst, bei einer chronischen Pankreatitis?
Erzähl mal etwas von euch. Krankengeschichte usw.Dann kann man dir auch bezgl Futter helfen :)
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
nemesis
.....
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von nemesis »

Tiggerchen hat geschrieben:
Do 1. Feb 2024, 14:11
@Paula_charlotte
Darf ich fragen, warum du eine Ausschlussdiät machen sollst, bei einer chronischen Pankreatitis?
Erzähl mal etwas von euch. Krankengeschichte usw.Dann kann man dir auch bezgl Futter helfen :)
@Paula_charlotte Yap, mach am besten einen eigenen Thread dazu auf.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und den Zwergen Khalida und Tokki
Prinzessin Lamia* fuer immer immer im Herzen
Bild

Futtermittelallergie - Odins Geschichte

Benutzeravatar
nemesis
.....
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von nemesis »

Paula_charlotte hat geschrieben:
Do 1. Feb 2024, 13:05
nun hab ich gerade 24 Dosen vom MAC bestellt. du scheinst damit ja Erfahrung zu haben, wie kritisch sind da denn die Inhaltsstoffe zu sehen? Klar kannst du mir ja nicht sagen, auf was mein Katerchen da reagieren könnte, aber vielleicht hast du ja eine Meinung zur Qualität :)
Mac's Mono Pferd Zusammensetzung:
99% Pferd (bestehend aus Pferdefleisch, Pferdeherzen, Pferdefleischbrühe), 1% Mineralstoffe

Die Deklaration ist in Ordnung, ich halte das Futter fuer hochwertig. Allerdings laesst die Deklaration dem Hersteller einiges an Spielraum. Ich wage zu bezweifeln das nur Muskelfleisch (Pferdefleisch) und Herzen enthalten sind, es werden sicher auch Innereien drin sein. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Bindemittel koennen z.B. zu Reaktionen fuehren. Mac's setzt Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl als Bindemittel ein.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und den Zwergen Khalida und Tokki
Prinzessin Lamia* fuer immer immer im Herzen
Bild

Futtermittelallergie - Odins Geschichte

Benutzeravatar
Paula_charlotte
-
Beiträge: 13
Registriert: Mi 31. Jan 2024, 14:47

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von Paula_charlotte »

nemesis hat geschrieben:
Do 1. Feb 2024, 14:32
@Paula_charlotte Yap, mach am besten einen eigenen Thread dazu auf.
Tiggerchen hat geschrieben:
Do 1. Feb 2024, 14:11
Darf ich fragen, warum du eine Ausschlussdiät machen sollst, bei einer chronischen Pankreatitis?
Erzähl mal etwas von euch. Krankengeschichte usw.Dann kann man dir auch bezgl Futter helfen :)
Ich hab hier: viewtopic.php?f=87&t=6075&p=736921#p736921 "Chronische Pankreatitis" von @TiggerKitty93 ein bisschen erzählt. Er bekommt Mono-Pferd, weil er vermutlich auch eine Futtermittelallergie hat. Die Vorbesitzer waren da leider schlampig, haben ihm "Huhn Mono" Futter gegeben, Thunfisch Sticks und Leberwurstpastete :frag: was ja gar keinen Sinn macht. Die TA hat mir dann zu Pferd geraten, auch weil Pferd fettarm ist und deswegen gut bei Pankreatitis.
___________________
Mit Freigängern aufgewachsen bin ich nun frisch adoptierte Mama eines Senior-Katerchens (13 J), der ein paar gesundheitliche Baustellen hat

Benutzeravatar
Tiggerchen
....
Beiträge: 1390
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Monoprotein Futter Pferd - Informationsthread

Beitrag von Tiggerchen »

Pauschal kann man nicht sagen, dass Pferd fettarm ist. Eine Futtermittelunverträglichkeit ist leider wesentlich umfassender als nur auf Mono umzustellen.Wie @nemesis schon schreibt, gibt es auch viele Katzen, die auf die Bindemittel reagieren.
Mein Kater reagiert auf alle Bindemittel, Reis und Rind. Auch auf diverse Fischarten, aber darauf haben wir nicht weiter getestet... Ich bin froh, dass er nun so lange Beschwerdefrei ist.

Ich finde es toll, dass du dem Kerl eine Chance gibst, und dich informierst :)

Ein eigener Thread wäre trotzdem hilfreicher :)
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Antworten

Zurück zu „Nassfutter“