Futtermarke "The Good Stuff"

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 10031
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Annette »

Über die Knorpelstücke braucht ihr euch keine Gedanken zu machen. Katzen fressen ihre Beutetiere mit allen Knochen, die auch komplett verdaut werden. Erst recht die weicheren Knorpelstücke. Zur Not ein bisschen zerkleinern, wenn es euch beruhigt, wenn es die Katzen nicht sowieso selbst übernehmen.
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2373
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 63

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von CasaLea »

Barbarossa hat geschrieben:
Fr 4. Feb 2022, 19:52
Wobei Knorpel doch gut ist? Als Kind haben sie uns immer überredet, den Knorpel mitzuessen, weil der für die Knochen gut ist. :popc: Und ich gebe schon immer den Katzen extra welchen hin "der ist gut für eure Knochen" :kicher: , neulich den vom gekochten Huhn aus der Suppe. Da können sie sich gut abarbeiten und die Zähne werden dabei auch geputzt. ;-)
Jetzt mal ne Frage/Hinweis: ich habe immer gelesen, man soll auf gar keinen Fall gekochte Knochen geben, wegen der Splitter-/Verletzungsgefahr. Deswegen haben wir bei selbst gekochtem Fleisch immer das Fleisch von den Knochen abgepult ... und haben irgendwann (aus Bequemlichkeit) Hühnerbrust genommen und die gekocht.
Knorpel ist nicht Knochen?

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1820
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Ninabella »

Nee. Knorpel ist Knorpel und besteht aus Kollagen. Das hat mit Knochen nix zu tun.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
CasaLea
Vielfell-Dosi
.....
Beiträge: 2373
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Usertitel: Vielfell-Dosi
Wohnort: Erlangen
Alter: 63

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von CasaLea »

Ninabella hat geschrieben:
Mo 7. Feb 2022, 19:24
Nee. Knorpel ist Knorpel und besteht aus Kollagen. Das hat mit Knochen nix zu tun.
:tuete: ... :kicher: ... Danke!

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 9005
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 32

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Jana »

Tatsächlich ist hier einfach das Problem, dass Theo große Knorpel nicht kauen kann mangels Zähne und ich dem Helden echt zutraue, dass er die trotzdem versucht zu schlucken. :tuete:

Willy und Luna rühren sowas nicht an. Die sortieren auch ganze Hühnerherzen aus. Also kann ich die bei denen auch gleich raussuchen. :))

Aber bisher hatte ich das Problem hier auch noch gar nicht.
Mehr von uns gibt es hier:
Lady Luna und ihr Katerzirkus


Bild

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 6067
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Usertitel: Foreneigentum ;-)
Wohnort: Hessen
Alter: 56

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Barbarossa »

Ninabella hat geschrieben:
Mo 7. Feb 2022, 19:24
Nee. Knorpel ist Knorpel und besteht aus Kollagen. Das hat mit Knochen nix zu tun.
Genau und der wird hier teils ganz gerne gegessen oder wenigstens beknabbert, egal ob frisch oder gekocht.

Hinzugefügt nach 46 Sekunden:
Jana hat geschrieben:
Mo 7. Feb 2022, 19:37
Tatsächlich ist hier einfach das Problem, dass Theo große Knorpel nicht kauen kann mangels Zähne
Klar, das ist dann was anderes und da wäre ich auch vorsichtig.
Viele Grüße von Kai mit Dunja (01.09.20), den Chaoten Kim (01.06.21), Alex und Micky (06.10.21)
meine Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 - Moritz 01.05.98-25.11.16 - Tinki 06.12.12-30.04.21

Benutzeravatar
Vitellia
.....
Beiträge: 1779
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 22:31

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Vitellia »

Wir haben gerade das 6x200g-Probierpaket im Test. Knorpel konnte ich bisher keine entdecken ;-)

Erstes Fazit: Wider Erwarten schmeckte Rind besser als Huhn. Richtig lecker scheint aber Pferd zu sein, da teste ich demnächst dann mal die 400g. Ich könnte nämlich auch eine Alternative zu Mjamjam gebrauchen. Das war hier eins der "hochwertigen" Futter, die einigermaßen zuverlässig gefressen wurden, aber seit der Rezeptumstellung mögen sie es leider nicht mehr so gern. :hm:
Bild

Viele Grüße von Frauke mit Willy, Fienchen & Sally
Thaleia (2001-2019) immer im Herzen :verliebt:

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 9005
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 32

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Jana »

Vitellia hat geschrieben:
Fr 11. Feb 2022, 10:11
Ich könnte nämlich auch eine Alternative zu Mjamjam gebrauchen. Das war hier eins der "hochwertigen" Futter, die einigermaßen zuverlässig gefressen wurden, aber seit der Rezeptumstellung mögen sie es leider nicht mehr so gern. :hm:
Das ist hier gerade auch ein wahnsinnig großes Problem. Besonders Willy und Luna fressen zwar immer hochwertig (kennen nichts anderes), aber nicht jede Marke. Und die beliebteste ist jetzt auch fast völlig bäh. :traurigguck:
Mehr von uns gibt es hier:
Lady Luna und ihr Katerzirkus


Bild

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1820
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Ninabella »

Weil hier alle so begeistert waren, hab ich 6x 200g Rind und 6x 200g Huhn bestellt. Entweder hab ich ne doofe Charge erwischt oder meine Damen sind ganz besonders mäkelig. Zumindest das Rind fand Jessie schon beim nur dran riechen ungenießbar und Mara - die geschmacklich am unkompliziertesten ist - nach den ersten 3 Bissen. Für Taiga kommt außer Barf eh nix anderes in Frage.

Jetzt hoffe ich, dass wenigstens das Huhn mundet. Pferd kommt hier nicht auf den Tisch. Das kann ich einfach nicht übers Herz bringen.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 9005
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 32

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Jana »

@Ninabella Rind wird hier auch nicht gemocht, aber grundsätzlich nicht. Ich komme bei Theo zu keinem Provokationsversuch, ob er Rind tatsächlich nicht verträgt, weil er absolut nichts mehr anrührt, wo Rind drin ist. Ein Zeichen?
Die anderen haben Rind immer schon sehr schlecht gefressen.
Mehr von uns gibt es hier:
Lady Luna und ihr Katerzirkus


Bild

Benutzeravatar
Ninabella
.....
Beiträge: 1820
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Ninabella »

@Jana

Rind wird hier normalerweise schon gefressenen. Als NaFu sowieso, als Barf steht es nicht ganz oben auf der Hitliste aber auch nicht ganz unten.

Hast du bei Theo als Provokation mal rohes Rind probiert?
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 9005
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Usertitel: Spielzeugtester
Wohnort: Münster
Alter: 32

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Jana »

Ninabella hat geschrieben:
Fr 11. Feb 2022, 11:18

Hast du bei Theo als Provokation mal rohes Rind probiert?
Frisst er auch nicht :nix:
Mehr von uns gibt es hier:
Lady Luna und ihr Katerzirkus


Bild

Benutzeravatar
Talamati
..
Beiträge: 366
Registriert: Di 2. Mär 2021, 20:39

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Talamati »

Ninabella hat geschrieben:
Fr 11. Feb 2022, 11:00
Weil hier alle so begeistert waren, hab ich 6x 200g Rind und 6x 200g Huhn bestellt. Entweder hab ich ne doofe Charge erwischt oder meine Damen sind ganz besonders mäkelig.
also hier fielen alle Sorten von Good Stuff mit Pauken und Trompeten durch
viele Grüße Talamati

Benutzeravatar
Tiggerchen
...
Beiträge: 689
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Futtermarke "The Good Stuff"

Beitrag von Tiggerchen »

Vertragen bei euch alle noch das Futter? :-)

Randy fängt so langsam an, wieder in einen Schub zu kommen, das kann - muss aber nicht am Futter liegen... Er hatte ja lange ruhige Phasen. Die anderen beiden vertragen es und fressen es gerne. Aber auch hier, Pferd am liebsten...

Habe nun eine neue Lieferung, und da ist so gut wie kein Knorpel drin, nur so kleine Ministückchen, die sie ruhig mit fressen können!
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Antworten

Zurück zu „Nassfutter“