Liste phosphatarmes Nassfutter z.B. für Katzen mit Nierenproblemen

Antworten
Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
...
Beiträge: 835
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 57

Liste phosphatarmes Nassfutter z.B. für Katzen mit Nierenproblemen

Beitrag von Ottilie » Di 18. Feb 2020, 12:29

Hallo grüß Euch,

hier mal eine Liste zusammen mit phosphatarmem Futter für Katzen mit Nierenproblemen.
Ich möchte hier meine Erfahrungen zur Verfügung stellen, wenn schnell jemand mal nachsehen will
Hintergrund bei uns ist, dass Merlin 2019 erhöhte Kreatinin und Harnstoffwerte im Blut Profil hatte und ich von der CNI Gruppe bei Facebook eine Liste mit Futterempfehlungen bekommen habe.( Merlins Zähne sind gemacht und seitdem sind seine Blutwerte auch in Ordnung, aber ich füttere weiterhin so)
Da habe ich mich zum Teil durch probiert und jetzt hier mal das, was meine Katzen fressen :

Tasty Cat dreierlei Geflügel, Schwein
Mjam Mjam zarte Ente und gute Pute
Leonardo Geflügel
Animonda vom Feinsten adult Pute & Kaninchen
Cats Fine Food Huhn & Fasan
Dehner Fine nature Pute (geht so)

Das ist nur ein Auszug aus der Liste, jeder kann sich selber in der Gruppe anmelden und dort die Gesamtliste anfordern.
Meine mögen nicht so gerne Fisch und Blacky darf kein Rindfleisch, er kratzt sich dann immer
Auch meinte der Kardiologie von Blacky, dass die Phosphatarme Fütterung für ihn auch gut wäre, denn mit seinen langjährigen Herztabletten wäre das auch gut für seine Nieren

Hier geht es nicht um die hochwertige Fütterung, sondern um ein ausgewogenes Kalzium Phosphat Verhältnis im Futter, und das ist bei manchen Mittelklassefuttern eben auch gegeben
Sobald ich weitere geeignete Futtersorten ausprobiert habe, würde ich das hier noch ergänzen

Nochwas:
Bitte beachten, dass man bei Nierenproblemen immer einen Tierarzt aufsuchen muss, man braucht eine vernünftige Diagnostik (Blutbild, Urinstatus, Sonografie, usw.). Eine Diät alleine ist nicht ausreichend.
Ohne medizinische Parameter können auch die beratenden Gruppen nicht helfen


Hier der Link zu den CNI Hilfe Gruppen:

viewtopic.php?f=88&t=2434&p=230936#p230936
Viele Grüße
Ottilie :grins_gelb:
Was diese Welt braucht, sind ein paar Verrückte.
Seht, wo uns die Vernünftigen hin gebracht haben.
George Bernard Shaw

Benutzeravatar
CasaLea
...
Beiträge: 618
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 17:18
Erlangen
Alter: 61

Re: Liste phosphatarmes Nassfutter z.B. für Katzen mit Nierenproblemen

Beitrag von CasaLea » Do 27. Feb 2020, 13:56

Ottilie, gute Idee mit der Liste!

Ich möchte dazu anmerken, dass man bei den Mjamjam-Sorten auf jeden Fall die Sorten mit Möhre / Kürbis etc. verwenden sollte und nicht die Pur-Sorten, bei denen der Phos-Gehalt naturgemäß höher ist.

Bei TastyCat kann man neben den o.g. Sorten Schwein und 3-erlei Geflügel (Calcium 0,30%, Phosphor 0,25%) auch alle andren Sorten verwenden, die haben alle diesselben Ca/Phos Werte.
Die Tasty-Sorte Huhn & Herz liegt noch nen Tacken niedriger (Calcium 0,26%, Phosphor 0,20%).

Auch Sandras Schmankerl kommen trotz "Pur"-Fleischgehalt teilweise mit relativ wenig Phos daher, z.B.:
Ziegengulsch -> Calcium 0,24%, Phosphor 0,20%
Wildpfandl -> Calcium 0,21%, Phosphor 0,17%
Hühnertopf -> Calcium 0,21%, Phosphor 0,16%
Putenpfandl -> Calcium 0,26%, Phosphor 0,22%

M.E. sind alle o.g. Marken als hochwertig einzustufen, wobei Sandra Schmankerl sicher die wertigste ist.

Noch hinweisen möchte ich auf das Nieren-Diätfutter der Marke Vet Concept:
"Low Protein" -> Calcium 0,16%, Phosphor 0,1%, wobei hier der Rohproteinanteil mit 7,8% schon arg niedrig ist.
Der niedrige Phoswert wird durch einen relativ hohen Anteil an Getreide (hier Hirse) "erkauft".

Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
...
Beiträge: 835
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 57

Re: Liste phosphatarmes Nassfutter z.B. für Katzen mit Nierenproblemen

Beitrag von Ottilie » Fr 28. Feb 2020, 10:47

@CasaLea
Vielen Dank für die Unterstützung.
Das mit dem höheren Pur-Sorten bei MjamMjam hatte ich selber nicht mehr im Kopf .
Sandras Schmankerl Putenpfanderl wurde hier gestern gefressen, also habe ich noch eine Sorte.
Macs Ente Pute Huhn wird hier verschmäht, aber das mochten sie eh noch nie

Gestern hat mich noch eine Dame (Tierärztin) von Fellicita zurückgerufen .
Deren Eigenprodukt mit Huhn scheint auch den Kriterien zu entsprechen :
https://www.fellicita.de/katze/katzenfu ... hnicaldata
Viele Grüße
Ottilie :grins_gelb:
Was diese Welt braucht, sind ein paar Verrückte.
Seht, wo uns die Vernünftigen hin gebracht haben.
George Bernard Shaw

Benutzeravatar
Ottilie
Wetterhex
...
Beiträge: 835
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:55
Alter: 57

Re: Liste phosphatarmes Nassfutter z.B. für Katzen mit Nierenproblemen

Beitrag von Ottilie » Sa 7. Mär 2020, 11:06

Ergänzung:
Das Fellicita wurde hier förmlich inhaliert.
Ich werde es mal nachbestellen, da soll es einen Mixbox geben, mal schauen was da drin ist ...
Edit: in der Mixbox ist zweimal Futter mit 0,5 % Öl drin. Soll man ja nicht geben

Dafür werden Animonda vom Feinsten
Senior mit Huhn und
Pute pur sehr gut angenommen, letzteres scheint sich zum absoluten Renner zu entwickeln .
Allerdings habe ich den Eindruck, dass Animonda nicht so lange sättigt wie die anderen Futter, sie kommen ständig und haben Hunger bzw. Appetit
Viele Grüße
Ottilie :grins_gelb:
Was diese Welt braucht, sind ein paar Verrückte.
Seht, wo uns die Vernünftigen hin gebracht haben.
George Bernard Shaw

Antworten

Zurück zu „Nassfutter“