Was nehmt ihr an Naßfutter?

Antworten
Frank
-
Beiträge: 28
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:37

Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von Frank » Di 16. Apr 2019, 20:43

Hallo,

ich wollte mal fragen was ihr an Naßfutter nehmt. Ich habe bis jetzt immer Animonda genommen. Aber jetzt wüßte ich gerne ob es noch besseres Naßfuttr gibt, eins mit mehr Fleischanteil und weniger weniger anorganischen Stoffen.




Grüße, Frank :grins_gelb:

Benutzeravatar
IceVajal
C8H10N4O2 Lover
.....
Beiträge: 1879
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 17:20
Essen
Alter: 51

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von IceVajal » Di 16. Apr 2019, 20:47

Hallo Frank!

Ich barfe, aber wenn es mal 'Dose' gibt, dann Catz Finde Foods und manchmal Vet Concept, letzteres aber nur, weil es wenig Kaninchen in Dose gibt.

Claudia
Bild
Patenkatzen Balu, Beauty & Bijou von den http://galdanacats.com & Marie von den Cats at Andros

Benutzeravatar
DreiM
DreiM
...
Beiträge: 747
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:55
Bremen
Alter: 47

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von DreiM » Di 16. Apr 2019, 20:57

Ich kann Claudia nur zustimmen.
Mehr Fleisch im Futter und die Gewissheit was Du fütterst als beim barfen gibt es nicht. :D

Ich barfe auch :pfeif:

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 5299
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von NicoCurlySue » Di 16. Apr 2019, 21:01

Ich würde auch gerne barfen, schaffe es aber nicht.

Wenn der Geldbeutel es zulässt, füttere ich Pfotenliebe und Auenland. Ansonsten im Moment v.a. MjamMjam und TastyCat. Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass in ganz vielen, auch guten Futtersorten, zu viel Jod drin ist. Seitdem füttere ich diese nur noch selten und ungern. (z.b. Granatapet und Real Nature )
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Meiki
Katzingers Helikopterdosi
...
Beiträge: 809
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 20:44
Hannover
Alter: 51

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von Meiki » Di 16. Apr 2019, 21:27

Hier gibt es Leonardo, Macs, CFF, MjamMjam, GranataPet und grau. Und auch Herrmanns Manufaktur.

Möglichst die Reinfleisch-Sorten, ohne Rind und ohne Getreide (auch ohne Reis).
Mickey - Jonny - Luca - Felix - Willie - Sergi - meine Glücksdamen Molly und Pauly - und mein Mädelinchen Pauli. Ihr und alle anderen, die ich liebte, habt mein Herz größer gemacht.

Frank
-
Beiträge: 28
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:37

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von Frank » So 28. Apr 2019, 19:21

Hallo,

Pfotenliebe kenne ich. Bis vor ein paar Jahren habe ich das auch genommen. Nur dann wurde es zu teuer und seitdem gehe ich zum Freßnapf. Ich kann aber auch sagen das Silkes Futter sehr gut ist.
Was haltet ihr von Animonda Carni




Grüße, Frank :idee: ;-)

Benutzeravatar
NikaCats
-
Beiträge: 35
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:19
Offenbach a. M.
Alter: 52

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von NikaCats » Mi 1. Mai 2019, 16:44

Hier gibt es MACs. Meine Murmeln fressen so gut wie alles, ich hoffe das bleibt auch so.

Barfen kann ich nicht, mir dreht sich der Magen um bei rohem Fleisch, ich kann es weder riechen noch anfassen aber ich bewundere die Menschen, die das für ihre Katzen tun :daumenhoch:
Liebe Grüße

Moni und die Murmeln

Benutzeravatar
claudiskatzis
...
Beiträge: 585
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von claudiskatzis » Mo 13. Mai 2019, 19:10

Neben Macs, CFF, Leonardo, Granata Pet, omnom, Auenland, Herrmanns, OCanis, Mjamjam haben wir auch noch Goody Cat und Hofgut Breitenberg im Programm.
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

KlasseKlaus
-
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Jun 2019, 18:11

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von KlasseKlaus » Sa 22. Jun 2019, 12:36

Hallo liebe Community,

ich habe einmal eine Ernährungsberatung gemacht (für meine Katze). Auch dort wurde mir empfohlen Nassfutter in kleinen Mengen zu verfüttern aber sehr qualitativ ohne viel Gelee.
Daher habe ich mich für Katzennassfutter mit Wild entschieden. Das finde ich aber nur online und muss es vorbestellen und dann kühl lagern.
Glaubt ihr, dass es Geldverschwendung ist?

Benutzeravatar
MajaLilly
Stolperfallendosi
..
Beiträge: 216
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 19:53
Tief im Westen
Alter: 50

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von MajaLilly » Sa 22. Jun 2019, 12:51

Frank hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 19:21
Was haltet ihr von Animonda Carni
Ist als Mittelklasse Futter ok; führt aber leider bei meinen Mädels zu Durchfall :eek:
Liebe Grüße von Petra mit Kuschelmaus Lilly und Neugiernase Maja

Benutzeravatar
fairydust
...
Beiträge: 621
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:47

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von fairydust » Sa 22. Jun 2019, 13:16

Frank hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 19:21
Was haltet ihr von Animonda Carni
Da ich hier echt Probleme habe gutes Futter zu finden, gibts Animonda Carni (wird von ZP geliefert) neben Rohkost. Damit komme ich ganz gut hin, meinen Katzen scheint es zu schmecken und es ist definitiv besser als das Zeug was ich hier im Laden kriege. :nix:
Never start a fight with a cat - you'll always bleed

Benutzeravatar
Administrator
Hau drauf! ;-)
Beiträge: 65
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 14:32

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von Administrator » Sa 22. Jun 2019, 13:38

@KlasseKlaus
Herzlich willkommen! :-)
Wir haben nichts gegen Futterempfehlungen, ganz im Gegenteil.
Aber wenn jemand im ersten Beitrag Futter verlinkt, welches nicht so bekannt ist, riecht das sehr nach (versteckter) Werbung.
Auch gegen diese haben wir nichts - aber nur unter gewissen Bedingungen.
Zumindest möchten wir vorher gefragt werden.
Deshalb habe ich den Link entfernt.
Magst du dich und deine Katze vielleicht kurz vorstellen?
Wenn wir uns geirrt haben, ist es kein Problem, den Link noch einmal zu posten. :-)

chaosqueen54
-
Beiträge: 18
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 13:28

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von chaosqueen54 » Do 27. Jun 2019, 11:41

Ich nehme Nassf-undTrockenfutter von Grau.Das bekomme ich um die"Ecke" im Fressnapf, oder ich hole es direk tbei Grau,wenn wir auf dem Weg nach Holland da vorbeifahren. Dann wird dierekt ein Monatsvorrat eingekauft.Das Futter hat einen Fleischanteil von 50% jenach Sorte noch mehr.
Wenn ich mal nicht fahren kann,bestelle ich.

:begeistert: :begeistert:

LiebeGrüsse

Barbara

Hinzugefügt nach 1 Minute 43 Sekunden:
chaosqueen54 hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 11:41
Ich nehme Nassf-undTrockenfutter von Grau.Das bekomme ich um die"Ecke" im Futterhaus, oder ich hole es direk tbei Grau,wenn wir auf dem Weg nach Holland da vorbeifahren. Dann wird dierekt ein Monatsvorrat eingekauft.Das Futter hat einen Fleischanteil von 50% jenach Sorte noch mehr.
Wenn ich mal nicht fahren kann,bestelle ich.

:begeistert: :begeistert:

LiebeGrüsse

Barbara
:lo: :lo: wo ich bin , herrscht das chaos :herz: :herz:

Benutzeravatar
Daenerys
..
Beiträge: 155
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 09:29

Re: Was nehmt ihr an Naßfutter?

Beitrag von Daenerys » Mo 8. Jul 2019, 14:36

Hallöchen,
hier gibt es überwiegend Macs, Carny und Leonardo. Hin und wieder auch Catz Finefood, grau und Premiere und ganz selten mal die wenigen getreidefreien Sorten vom Rossmann (nur wenn ich es nicht geschafft hab zum FN oder FH zu fahren).
Unsere Luna bekommt hin und wieder etwas Trockenfutter auf ihrem Schrank, und zwar so das der Dicke da nicht dran kommt ;).

Liebe Grüße
Liebe Grüße aus dem Pott :wink:
Bild

Antworten

Zurück zu „Nassfutter“